Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

Von einem Garten, von Maschinen und von einem aussergewoehnlichen jungen Mann. Ein Garten im Rheinland, die Doku. (Video)

Die Gartendoku Ein nicht ganz gewöhnlicher Garten

Ja, ich weiss, es gibt da draussen so einige, die sich von meinen Filmen haben inspirieren lassen und z.B. mit der Imkerei begonnen haben. Ich weiss auch, das so einige ihren Rasen in einen Nutzgarten verwandelt haben, nur weil sie meine Filme gesehen haben. Ich weiss auch, dass so einige es mit dem Getreideanbau versucht haben. Allerdings beschraenkte sich das auf einige wenige Quadratmeter und nicht wie bei mir auf bis zu 120. Das ich aber auch jemanden dahingehend aus der Ferne beeinflussen konnte, ebenfalls ein solch grosses Stueck, wenn nicht noch mehr, Weizen anzubauen, ja sogar meine Dreschmaschine nachzubauen, das haette ich mir nicht traeumen lassen. Ist aber so. In meinem heutigen Film, wieder einer aus der Serie “Die Gartendoku, aus Deutschlands Gaerten”, habe ich es mit eigenen Augen gesehen.

20 und mehr Dokus

Ich habe ja mittlerweile schon so einige Gartendokumentationen gemacht. Duerften so um die 20 sein. All diese Dokumentationen werden in den kommenden Monaten hier erscheinen. Meine heutige Dokumentation ist die zweite, die ich gemacht habe. War quasi um die Ecke, keine halbe Stunde Fahrt von hier. Dort habe ich einen jungen Mann besucht, der zwar ein wenig wortkarg :), dafuer aber umso gartenbegeisterter war.

Weizenfeld im Garten
Das sieht doch praechtig aus. Jetzt fehlt nur noch der Maehdrescher. 🙂

Das habe ich nicht beabsichtigt

Finn und seine Familie betreiben einen grossen Garten und halten Bienen und Huehner. Dazu kommen noch Gaense, Truthaehne und Kaninchen. Ein strammes Programm. Finn hat sich von meinen Filmen inspirieren lassen und ein eigenes Weizenfeld in diesem Jahr angelegt. Ich kann ihnen sagen, das sah ganz ordentlich aus. Ja, der Finn war sogar so “jeck”, der hat meine selbstgebaute Dreschmaschine nachgebaut. Auch meine Bedenken bezueglich der Gesundheit beim Anbau von eigenem Getreide konnten ihn nicht abschrecken.

Die Gartendoku
Platz genug hat der Finn ja. Aber Unkraut jaeten ist wohl auch nicht seine Lieblingsbeschaeftigung, genau so nicht wie meine.

Sollten Sie mal besuchen, Finns YT Kanal

Da bin ich ja mal gespannt, wenn sein Film von der Getreideernte auf seinem YT Kanal erscheint. Einen YT Kanal betreibt er naemlich auch. Nicht ganz so umfangreich wie ich, aber immerhin. Auch der Garten konnte sich sehen lassen. Ziemlich gross, groesser als der meinige. Dafuer aber auch mit mehr Unkraut, 🙂 was mich, ich darf es ja zugeben, ein wenig gefreut hat. Macht es mir doch klar, dass auch andere Hobbygaertner nur mit Wasser kochen. Glauben Sie es mir, ich habe mittlerweile genuegend Gaerten gesehen. 🙂

Puten selbst halten
Huebsch sind sie ja nicht. Dafuer schmecken sie bestimmt hervorragend.

Muss ich auch haben 🙂

Kaninchen kenne ich, auch mit Gaensen habe ich so meine Erfahrungen gemacht. Bienen und Huehner natuerlich auch. Die Puten haben mich aber fasziniert. Das muesste ich mir mal ueberlegen, ob ich nicht noch ein Plaetzchen fuer ein paar dieser niedlichen Tierchen finden. Es muessen ja nicht gleich 12 sein, so wie bei Finn. Der wird dann sicher auch in einigen Wochen einen Film mit dem Namen “Wer soll das alles essen” machen. 🙂

Kaninchen halten
Kaninchen gehoeren ebenso zum Programm.

Fehlt nur noch eine Kirschpflueckmaschine

Ach ja, und um noch eines beneide ich den Finn und seine Familie. Das ist der Maschinenpark. Gleich mehrere Einachser, Agria und Holder stehen zur Verfuegung. Dazu noch diverse Anbaugeraete, von denen ich nur traeumen kann. Eine ganze Garage voll mit Maschinen und Zubehoer. Ja selbst eine Rupfmaschine hat der Finn zur Verfuegung. Wird der sicher auch brauchen, wenn die 12 Puten erst mal ausgewachsen sind.

Maschinenpark fuer den Garten
Nein, ich werde meinen Mund nicht mehr aufmachen um von meinem Einachser zu berichten. 🙂 Eine ganze Garage voller Maschinen. Davon kann man nur traeumen.

Ein dickes Lob

Aber ich will da gar nicht weiter drauf eingehen. All das, und noch viel mehr, sehen Sie in meinem heutigen Film. Eines moechte ich aber noch loswerden. Das ist ein dickes Lob an den Finn, dass er sich in seinem jungen Alter fuer solche Themen begeistern kann. Die heutige Jugend sitzt doch viel lieber vor dem Rechner und zockt “Clash of Clans” oder zerhaemmert kleine virtuelle Bloeckchen, nur um sie dann an anderer Stelle wieder aufzubauen. Ich kann nur hoffen, der Finn behaelt ein wenig seiner Begeisterung und laesst sich nicht anstecken. Dazu gehoert Mut.

Und jetzt viel Spass beim Film.

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.