Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

Wer einen Traum hat, der sollte nicht zoegern, denn das Leben ist viel zu kurz um zu warten. (Video)

Von Menschen mit aussergewoehnlichen Ideen habe ich ja schon oft berichtet. Ob es ein „Streichelzoo“ war, ein junger Mann der fuer das Landleben und seine Tiere schwaermt, ob es ein ambitionierter Forellenzuechter oder ein Mann mit einem ganz anderen Gartenkonzept war. Und viele mehr. All diese Leute leben einen Traum, ihren Traum. Und das ist wichtig. Wer einen Traum hat, der sollte ihn auch verfolgen. Wir haben alle nur ein Leben und das ist verdammt kurz. 🙂

So habe ich auch von Steffi und Christian berichtet, die aus einer gesicherten Existenz in Muenchen ausgestiegen sind, und sich in ein ungewisses Abenteuer gestuerzt haben. Die beiden kauften eine alte Muehle in Oesterreich, mit viel Land, Teichen und einem Bachlauf, begannen das verfallene Gebaeude zu sanieren und machen sich nun daran, aus diesem Idyll einen Lebensunterhalt zu erschaffen. Mit viel Engagement und Zuversicht planen die beiden ihre Zukunft. 

Schweine in der Edermuehle
Die Schweine sind schon eingezogen. Sind sogar dressiert. 🙂

Bewundernswert. Ich koennte das in meinem Alter nicht mehr. Den Mut braechte ich nicht mehr auf. In meinem heutigen Video zeigt uns Christian, was alles zu seiner Muehle gehoert und was er daraus machen moechte. Schweine sind schon angeschafft, eine Vielzahl von Gefluegel, die Forellenteiche sind besetzt und die Ferienwohnung vermietbar.

Natuerlicher Bachlauf
So ein Bachlauf fehlt mir noch. Gibt es zwar im Dorf, aber mehrere hundert Meter entfernt.

Aber ich bin sicher, den beiden faellt noch einiges mehr ein.

Begleiten Sie uns also heute auf unserem Rundgang durch die Edermühle. Ich bin sicher, auch Sie werden ins Schwaermen geraten. Und nicht vergessen: Sie haben einen Traum, dann ran an die Sache. 🙂

Uebrigens, hier die Seite der Edermuehle. Vielleicht schauen Sie ja mal vorbei.

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.