Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Ueber den Konverter, die Buergerinitiative und die Politik. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Mein Gott, was bin ich froh, dass die Planung fuer meinen Garten nicht von Politikern gemacht wird. Ehe die entschieden haetten, was wo wachsen soll, ehe die entschieden haetten, wann geduengt, geerntet oder gepfluegt wird, laege laengst schon wieder eine dicke Schneeschicht. Oder vielleicht auch nicht. Denn, die Politiker haben ja auch so lange gebraucht, um etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen (oder auch nicht), was dazu gefuehrt hat, dass wir hier in unserer Gegend schon seit Jahren keinen richtigen Winter mehr hatten. In diesem Jahr z.B. der die ersten Temperaturen, die man “frostig” nennen konnte, erst Mitte Januar.

Ich habe vollstes Vertrauen in die Damen und Herren da oben!

So ist das eben mit den Damen und Herren Politikern. Da wird schwadroniert, da wird diskutiert, da werden Gutachten eingeholt, Experten befragt, auf Waehlerstimmen Ruecksicht genommen, Feldhamster gesucht und nicht selten kommt am Ende doch eine falsche Entscheidung dabei heraus. Wollen wir mal hoffen, dass dies nicht der Fall bei dem, quasi direkt hinterm Gartenzaun geplanten Konverter (ich habe schon berichtet) so sein wird.

Pi mal Daumen handelt es sich um eine ziemlich grosse Anlage, in der der Windstrom aus dem Norden in (ich sei verbessert wenn ich Mist erzaehle) Gleichstrom umgewandelt wird um ihn dann besser und mit weniger Verlusten in den Sueden der Republik transportieren zu koennen. Die grossen Industrieanlagen stehen nun mal nicht in Friesland oder Vorpommern. Alles eine feine Sache und es wird wohl kaum jemanden geben, der seine Stimme dagegen erhebt.

Konverter in Gohr

20 Meter hohe Betonkloetze mitten in der Landschaft. eine Augenweide.

Kirche Gohr

Vielleicht nicht ganz so hoch wie der Kirchturm. Der laermt allerdings nur zwei mal am Tag. Der Konverter 365 Tage 24 Stunden lang.

Windstrom von der Nordsee in den Sueden

Jetzt ist es aber auch so, dass fuer eben diesen Transport auch Infrastruktur geschaffen werden muss. Ein Konverter muss her. Und wie das nun mal so ist, niemand will ihn vor der Haustuere haben. Ich auch nicht. Warum habe ich in einem vorherigen Artikel und Video schon mal gesagt. Der ganze Entscheidungsrozess laeuft jetzt schon recht lange. Auf den Garten uebertragen, stehen die Jungpflanzen bereit, die ersten Herbststuerme ziehen allderdings schon heran und entschieden ist immer noch nichts. Es liegt nicht an den Feldhamstern. Die hat man meines Wissens nicht gefunden. :) Es liegt einfach an der Politik, die sich anscheinend nicht einig wird.

Rheinland

Die Gegend ist eigentlich viel zu huebsch fuer einen Konverter. Auch wenn sich der Biogedanke hier noch nicht durchgesetzt hat. Aber das kommt noch, ich bin sicher.

Beste Ackerflaechen in Deutschland

Warum sollten 14 Fussballfelder bestes Ackerland geopfert werden, wenn ungenutzte Flaechen zur Verfuegung stehen. Kann mir das mal jemand erklaeren?

Wir haben schon genug

Damit jetzt die ganze Geschichte und auch der damit verbundene Buergerprotest nicht aus den Augen und dem Sinn geraet, hat die hiesige Buergerinitative einen, man wurde vielleicht sagen, Imagefilm produziert. Mit ein paar Aufnahmen war ich auch daran beteiligt. Diesen Film moechte ich Ihnen nicht vorenthalten. Schade nur, dass die wirklich “schoenen” Aufnahmen von mir nicht im Film vertreten sind. Ich hatte wirklich tolle Aufnahmen vom Umspannwerk direkt neben der geplanten Baustelle gemacht. Auch so ein riesen Ding. Ich hatte Aufnahmen von den diversen Grosskraftwerken gemacht, die alle in greifbarer Entfernung stehen (RWE laesst gruessen). Ich hatte Aufnahmen von der geschlossenen Muelldeponie gemacht, die ebenfalls direkt neben der geplanten Baustelle vor sich hin modert und sicher in einigen Jahren wieder ausgeraeumt werden muss, weil Sickerwasser das Grundwasser verseucht. Aber wir leben ja in Deutschland. Ich bin sicher, so ein Umspannwerk darf man gar nicht ohne Genehmigung filmen. Koennte ja ein schlechtes Licht auf den Betreiber werfen, je nachdem wie man den Film zurecht schneidet. Dem Gesetzgeber sei gedankt, Sie muessen sich diese eben erwaehnten Anlagen einfach in den Film hinein denken.

Kontra Konverter

Ich will das Ding hier nicht haben und Sie wollten es auch nicht, wenn es vor Ihrer Haustuer geplant waere.

Es gab ja zu meinen vorangegangenen Artikeln doch die ein oder andere Stimme, die meine Argumentation, und auch nicht die der Anwohner in der Gegend, nachvollziehen konnten. Klar, leicht gesagt, wenn man selbst nicht betroffen ist. Vielleicht faellt es leichter, wenn ich die Betroffenen, es gibt naemlich welche, die viel unmittelbarer betroffen sind, zu Wort kommen lasse.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden Getagged mit: , ,
One comment on “Ueber den Konverter, die Buergerinitiative und die Politik. (Video)
  1. Sehr interessant und anregend, Ihre Felder sind so ordentlich!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Wer hier schreibt

Ich

Garten bewaessern?

Nach Schlagworten sortiert

6 Jahre neulichimgarten: über 1600 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern