Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

Tomaten aus Geiztrieben ziehen. Macht das wirklich Sinn? Ich starte den Versuch. (Video)

Man kann viel machen, im Garten. Unglaublich, was so alles möglich ist. Man kann Kartoffeln aus Kartoffelschalen ziehen, man kann Lauchzwiebeln abschneiden und erneut wachsen lassen, man kann sich auch ein Loch ins Knie bohren. Und man kann Tomaten aus ausgebrochenen Geiztrieben ziehen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Die Frage ist aber, ob das auch alles Sinn macht. Denn, nicht alles, was möglich ist, macht letztendlich auch Sinn. Man denke nur daran, wie hinderlich ein gebohrtes Loch im Knie sein kann. 🙂 Ich wäre nicht ich, wenn ich solche Dinge nicht ausprobieren würde. Also nicht das mit dem Knie. Ich meine, Tomaten aus einem Geiztrieb zu ziehen. 🙂

Würde die Sache mit der Tomatenanzucht doch erheblich vereinfachen. Ich bräuchte nicht mehr ungezählte Tomatensamen aussäen und in mühsamer Kleinarbeit zu kräftigen Jungpflanzen heranziehen, wo ich meine Zeit doch besser am warmen Holzofen verbringen könnte anstatt meine Pflanzen jeden Tag in den Folientunnel zu schleppen und am Abend wieder in die Wohnung, damit sie in den kalten Nächten im Frühjahr nicht erfrieren. Es würde reichen, einige wenige Pflanzen vorzuziehen und dann aus den herausgebrochenen Geiztrieben einfach neue Pflanzen heranzuziehen. Tolle Sache, würde ich sagen. Und wenn es jemanden gibt, der Arbeit vermeiden möchte, dann bin es ich, das können Sie mir glauben.

So habe ich das also mit dem Geiztrieb einfach einmal ausprobiert. Habe mir von einer meiner Tomatenpflanzen einen solchen Trieb geschnappt und daraus eine Pflanze herangezogen. Ob und wenn ja, wie viel ich denn nun an Ernte noch einfahren konnte, erfahren Sie in meinem heutigen Video. Und ich verrate Ihnen auch, was ich bei einem erneuten Versuch anders machen würde.

Viel Spass beim Video

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.