Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn Teil 46 (Video)

Ich gebe zu, ich freue mich in jedem Jahr auf den Winter. Endlich mal nicht mehr im Garten arbeiten. Endlich mal entspannen, endlich mal zurücklehnen und den Rücken am Ofen wärmen. Man kann ja nun nicht das ganze Jahr auf Hochtouren laufen. 🙂 Bald ist es so weit. Noch einige Wochen und die ruhigen Monate beginnen. Aber bis dahin ist noch einiges zu tun. Ein wenig dessen, was ich in den vergangenen Wochen gemacht habe, erleben Sie in meinem heutigen Video. Heute aber nicht eine halbe Stunde, sondern nur 20 Minuten. Vielleicht sind 20 Minuten fuer den ein oder anderen auch besser zu ertragen. 🙂

Viel Spass beim Video

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort

  1. Ratten hatte ich früher Komposter und die beobachtete ich auch unter den futtersilos der winterfütterung der ziervögel. Es kommt seitdem nur noch Grünzeug aus dem Garten auf den kompos. Nichts mehr aus der Küche, das gebe ich in die Biotonne. Ebenso füttere im Winter die Garten Vögel ich an keinem festen Standort mehr.
    Aus gesundheitlichen Gründen habe ich nur noch wenig gemüseanbau. Doch ernte ich viel Obst. Da wo Hühner sind sind auch Ratten. Das erlebte ich als Kind beim füþern eierholen ziemlich oft. Fand es schrecklich.
    Mein Vater nahm den ganzen Hühnerstall auseinander und ein Hund, Terrier, half beim ausmerzen! Damals gab es noch nicht die Gifte. Es fehlen die früheren rattenbekämpfungswochen im ganzen Ort. Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.