Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn Teil 22 (Video)

Sie sind doch bestimmt schon kräftig am werkeln. Aussäen, pflanzen, planen? Ich nicht. Ich hocke lieber vor der Mattscheibe und sehe mir meinen Garten an, wie er im letzten Jahr war. Ist noch viel Zeit zum arbeiten. “Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn Teil 22”. Da erleben Sie, was sich alles im letzten Jahr noch getan hat. Ich bin sicher, eine gut investierte halbe Stunde. Entspannung pur. Uebrigens, die ganze Serie von Anfang an finden Sie in meiner Playlist “Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn” Dann muessen Sie nicht “Wie wild” auf meinem Kanal suchen. 🙂

Viel Spass beim Video

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten

  1. Bin gerade über die Kalettes bzw. Kohlröschen gestolpert – eine Mischung aus Rosenkohl und Grünkohl. Wäre vielleicht ein neues Projekt zum Ausprobieren.

  2. Lieber Ralf,

    mein Männe und ich sind beide diese Nacht um 3 Uhr aufgestanden – war es der Mond schuld, wir wissen’s nicht – und waren einfach schlaflos. Ich hab das Laptop gezückt, bin zu YouTube gesurft und habe mir ein Filmchen angeschaut, wie man aus einem Apfelkern ein eigenes Bäumchen züchtet.

    Unter diesem Video wurde mir plötzlich Dein Kanal vorgeschlagen. Neugierig, wie ich bin, hab ich bei dir mal reingeschaut. Du wirst es nicht glauben, mein Käpt’n und ich sind die halbe Nacht an Deinen Video’s hängen geblieben ;-)))))))

    So schön normal und grundsympathisch Deine Art, wie Du alles rüberbringst – Du bist der erste Kanal bei YouTube, den ich abonniert habe (ich kenne mich mit YouTube nämlich garnicht aus ;-)))

    Wir leben zur Zeit aus beruflichen Gründen noch städtisch, sind aber beide Landkinder und werden auch in absehbarer Zeit wieder mitten auf’s Landziehen und Gaaaarten haben – juchuuuu… bis dahin möchte ich noch ganz viel aus Deinen Video’s lernen 🙂

    Schön, dass Du auch einen Blog hast, da nehme ich dich gleich in meine Lieblingsblogliste auf, ich blogge auch, aber mehr über unser Leben hier im deutsch-niederländischen Grenzgebiet, über schöne Landpartien und Radtouren. Bald bestimmt auch ein bißchen über’s Gärtnern.

    Als ich die Geschichte mit Deiner Nase gesehen habe, konnte ich es Dir sehr gut nachfühlen – ich habe im Februar 19 die gleiche OP gehabt. Ebenfalls Nase, nur andere Seite 😉 Man fühlt sich wie erschlagen hinterher – alles, was am Kopf ist, ist blöd. Und ja, man wird nachdenklich. Ich drück ganz ganz fest die Daumen, dass alles gut verheilt und du da bald nix mehr mit anne Mütze hast!!!! 😉

    Ganz liebe Grüße vom linken Niederrhein
    von Deinen zwei neuen Fans 😉

    Lony und der Käpt’n

  3. Hallo Ralf, mir geht es ganz genauso wie Dir. Irgendwann im Herbst ist die Luft raus und ich bin froh, dass die Saison zu Ende ist. Dann schaue ich mir über den Winter deine Videos an (im Sommer ist dafür keine Zeit) und irgendwann im Januar krieg ich wieder Lust auf den Garten und fange mit der Planung an. Dann kaufe ich wieder zu viele Sämereien und freue mich, wenn ich wieder loslegen kann. Danke für deine tollen Videos. Meine Tochter liebt besonders die Hühner. Gruß T.

Schreibe einen Kommentar zu David Fischer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.