Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Der Daniel Düsentrieb unter den Hobbygärtnern, oder was einem so alles auf einer Gartenreise passieren kann! (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Ich kann Ihnen sagen: Die Welt ist voller Ueberraschungen. War ich doch im letzten Jahr wieder auf einer meiner Gartenreisen durch Deutschland. Ein Spass, den ich nicht missen moechte. Was habe ich da wieder fuer interessante und alternative Wege gehende Menschen kennengelernt. Aussteiger, Einsteiger und Umsteiger, Youtubekollegen, Hobbywinzer, Obstbauern Topinamburexperten und eben auch den Hans. Sie kennen den Hans nicht? Kein Problem. Kannte ich vorher auch nicht. Nach meinem heutigen Video werden Sie den Hans allerdings nicht mehr vergessen. Hans ist mindestens ein ebenso grosser Gartenfanatiker wie ich. Wenn nicht noch ein klein wenig “verrueckter”, im positiven Sinne gemeint.

Gartenreisen sind wie Weihnachten

So wirklich wissen tue ich ja nicht, was auf mich zukommt, wenn ich meine Termine mache. Ich weiss zwar aus Telefonaten und vielleicht auch mal einem Bild, was mich ungefaehr erwartet. Aber eine genaue Vorstellung habe ich eigentlich nicht. Ich bin da auch vollkommen offen. Ich lasse mich ueberraschen. Fahre einfach vor, steige aus, schnuppere ein wenig frische Luft und klingele. So auch bei Hans. Ich wusste zwar, das Hans sich mit Terra Preta, mit Wurmkompostern, mit Holzkohleherstellung und vielem mehr befasst, was und wie aber genau, keine Vorstellung.

Daniel Duesentrieb unter den Hobbygaertnern

Sollte man gar nicht vermuten. In einem Gewerbegebiet in Bayern versteckt sich ein Gartenparadies.

Doch besser umkehren?

Die Adresse, die ich hatte, lag in einem Gewerbegebiet in Bayern. Gewerbegebiet? Hans betreibt einen Metallverarbeitenden Betrieb, Soehlmetall. In Gottes Namen, wo war ich hier bloss wieder gelandet? Haette ich doch vorher besser abgeklaert, auf was ich mich da einlasse, war mein erster Gedanke. Ein leichter Geruch nach Oel, nach Metall lag in der Luft. Irgendwelche Maschinen tuckerten vor sich hin. Ab und zu auch mal ein Gearaeusch, dass an eine Schleifmaschine erinnerte. Herr im Himmel, was konnte das alles mit Garten, mit Selbstversorgung und dem ganzen Kram zu tun haben. Aber nun gut, ich hatte mich angemeldet. Konnte also nicht einfach wieder drehen und so tun, als haette ich den Termin vergessen. :)

Holzkohle Herstellen Terra Preta

Nicht unbedingt was fuer meinen Garten. Zu gross. Aber fuer den Landwirt sicher eine tolle Sache. Holzkohleherstellung.

Hans schoepft aus dem Vollen

Welch ein Glueck dass ich nicht umgekehrt bin. Mit Hans habe ich naemlich bestimmt einen der groessten Garten und Selbstversorgungsfanatiker der Republik getroffen. Denn, diese ganze Geschichte mit der Metallverarbeitung ist Beruf, ist Einkommen, ist Leben. Seine eigentliche Berufung ist der Garten und vor allem alternative Gartenbaumethoden. Hans sitzt ja sozusagen “an der Quelle”. Was auch immer man fuer den Garten braucht, das aus Metall besteht, Hans bastelt es sich. Ob es Radhacken oder Erdballenpressen sind. Ob es Behaeltnisse fuer Kompostwuermer oder Kupferbarrieren gegen Schnecken sind. Ungleich mir, der wegen jeder Schweissnaht zum Schmied rennen muss, Hans schoepft da “aus dem Vollen”.

Wurmkompost zur Anschauung Hans haelt auch Vortraege

Wer mehr wissen moechte: Hans haelt auch Vortraege ueber seine Themen. Sprechen Sie Ihn doch einfach mal an.

Wenn Sie jetzt aber denken, Hans wuerde sich nur mit so Kleinigkeiten wie Radhacken aufhalten, dann irren sie gewaltig. Vor allem die Herstellung von Holzkohle zur Herstellung von Terra Preta hat es ihm angetan. Von simplen Anlagen fuer den Hobbybereich, wie ich sie schon mal in diesem Video vorgestellt habe, bis hin zu garagengrossen Aggregaten, mit denen man ganze LKW Ladungen Holz zu Holzkohle verarbeiten kann, Hans baut sie alle selber.

Es funktioniert Paprika im Freiland

Schwer beeindruckt. Solche Paprika im Freiland habe ich noch nicht geschafft.

Das sind keine Spielzeuge, wie sie vielleicht vermuten wuerden. Das sind ausgefeilte Produktionsanlagen fuer den Landwirt oder den Grossgrundbesitzer. Vielseitig verwendbar. Zu Herstellung von Kohle, mit angeschlossener Waermeerzeugung und wahrscheinlich auch noch nutzbar als Poppkornmaschine. :)

Eine dieser Energie erzeugenden Maschinen werde ich Ihnen in einem spaeteren Video noch mal vorstellen. Ich kann Ihnen aber schon jetzt versichern, da legen Sie die Ohren an.

Versuchsfeld im Garten

Nicht nur erfinden sondern auch ausprobieren.

Gebaut, getestet und hoffentlich nicht verworfen. :)

Hans beschraenkt sich aber nicht nur darauf, Maschinen und Geraetschaften zu entwickeln. Weit gefehlt. Soehlmetall ist bestimmt der einzige Metallverarbeitende Betrieb in Deutschland mit angeschlossenem Garten. Direkt nebenan probiert Hans naemlich all das sofort in seinem Garten aus, was er sich so einfallen lassen hat. Ein ziemlich grosser Garten mit allem was dazu gehoert. Ich frage mich, wann Hans noch Zeit dazu hat, sich um den Garten zu kuemmern. :) Ich sehe das ja an mir. Mein Kanal und mein Blog nehmen mittlerweile so viel Zeit in Anspruch, da muss ich im Garten etwas kuerzer treten.

Heute keine Schelte

Wie auch immer. Begleiten Sie mich heute zusammen mit Hans in seinen Betrieb und seinen Garten. Ich bin sicher, Sie werden viele neue Anregungen erhalten. Was alles machbar ist, wenn man sich nur ans Werk gibt. Und dieses mal kann mir wirklich niemand vorwerfen, ich haette hier wieder einen jener “bosen konventionellen Landwirte” zu Wort kommen lassen. Hans ist durch und durch “Bio”.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Hans und seiner Familie fuer die Einblicke, die sie mir gegoennt haben. Habe wieder viel gelernt und in meiner oekologischen Grundhaltung bestaetigt worden.

Jetzt brauche ich nur noch interessante Menschen fuer meine naechste Gartenreise. :)

Viel Spass

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Gemüseanbau, Im Internet gefunden, Selbst gemacht, Versuche Getagged mit: , , ,
2 comments on “Der Daniel Düsentrieb unter den Hobbygärtnern, oder was einem so alles auf einer Gartenreise passieren kann! (Video)
  1. Super Beitrag. Zwar viel Technisches dabei, aber ich hab wieder einige Ideen mitnehmen können. Die Betonelemente- Hochbeete sind eine gute Idee, wäre eine Markteinführung wert. Ich würde allerdings die Elemente nicht glatt machen, sondern Reliefdeko nehmen.

    Weitermachen!

  2. Klaus Sauter sagt:

    hallo
    ich finde das ist ein top beitrag.
    der typ ist klasse. seine einstellung zu selbstversorgung ist bei uns im süden deutschlands glaub ich noch ein wenig verbreiteter als in den anderen gegenden. hier haben viele noch ihren nutzgarten – aber auch hier ist leider ein abwärtstrend sichtbar. bei uns war es früher auch in der landwirtschaft usus dass noch einer anderen beschäftigung nach gegangen wurde um sich über wasser zu halten. das wird aber auch immer rückläufiger weil mit erwerbsmäsiger arbeit einfacher mehr geld pro stunde erwirtschaftet werden kann. ich meine lebensglück ist nicht allein am kontostand messbar. es hat auch viel mit gesundheit zufriedenheit bescheidenheit und demut zu tun. deshalb bewirtschafte ich meine kleine ranch und geh weiter arbeiten. das gibt mir die finanzielle sicherheit ich kann meine produkte an menschen verkaufen die den wert erkennen und nicht nur den preis sehen die bescheidenhheit und demut wird von der natur gelehrt – heu machen geht halt nur wenn es das wetter zu lässt. wenn es regnet kannst du auch mit noch so viel geld kein trockenes heu einfahren und die zufriedenheit kommt bei mir automatisch wenn ich es dann irgendwie geschafft habe oder auch bei ganz banalen dingen wie beim beobachten meiner tiere wie sie weiden …..
    ich glaube wir können die welt nicht ändern aber menschen wie rrhase dieser hans und alle die ähnlich denken und vor allem auch handeln machen sie täglich ein wenig besser.
    ich finde den satz von hans bemerkenswert dass seine ideen vor allem auf alten lehrbüchern beruhen. hat sich schon mal jemand gedanken gemacht wo unsere medizin heute stehen würde wenn wir nicht bis ins 20. jahrhundert versucht hätten ob hexen denn wirklich brennen?
    hans ist einer der traditionen wirklich lebt. denn traditionen pflegen ist nicht das aufbewahren von asche sondern das feuer am brennen zu halten.
    also rrhase und hans bitte weiter so
    gruss klaus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern