Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

So bekämpfe ich die „Rote Vogelmilbe“

Haben Sie auch manchmal den Eindruck, auf Ihren Armen und Beinen würde es überall krabbeln, wenn Sie aus dem Hühnerstall kommen? Mir geht es jedenfalls so. Klar, ein Hühnerstall ist kein Operationssaal, in dem es klinisch rein und sauber ist. Aber einen gesunden Kompromiss sollte man da schon finden. Besonders wenn es um die „Rote Vogelmilbe“ geht. Dieser Parasit wird sich über kurz oder lang in jedem Hühnerstall einfinden. Im Winter weniger, dafür im Sommer umso mehr. Diese Tierchen stören nicht nur die Hühner, sondern auch den Halter. Wie ich versuche, dieser Plage Herr zu werden, ohne Chemie, zeige ich Ihnen in meinem heutigen Video.

Viel Spass beim Video

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten

  1. Du siehst mit dem Feuerwerfer richtig gefährlich aus. Gut zu wissen, dass du damit die rote Vogelmilbe erfolgreichen bekämpfen kannst.
    Danke für den Videoupload und die interessante Geschichte dahinter.
    Liebe Grüße
    Emilia

  2. Hallo Ralf,

    Ich habe nun seit über 10 Jahren mit Roter Vogelmilbe zu tun! Meine Erfahrungen alle nieder zu schreiben wäre an der Stelle etwas zu ausufernd! Vielleicht kann man sich ja Mal telefonisch in Verbindung setzen! Bei mir ging es soweit das ich Bestände durch diese Viecher verloren habe! Bei Interesse schreibe mir bitte ein Mail!

    MfG

Schreibe einen Kommentar zu Emilia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.