Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

Mehr Anbauflaeche kann man immer gebrauchen. Aber soweit wuerden wir nicht gehen. Gemuese BH.

Wir sind ja bekanntlich vehemente Befuerworter davon, mehr Anbauflaeche im Garten zu schaffen. Und das natuerlich fuer Gemuese und Obst. Jedes noch so erdenklich kleine Fleckchen muss so gut es geht in irgendeiner Form einen Nutzen haben. Mehr Anbauflaeche bedeutet weniger enge Fruchtfolgen, mehr Anbauflaeche bedeutet weniger ueberfuellte Beete und mehr Anbauflaeche bedeutet letztendlich auch mehr Ernte. Und das ist ja schliesslich der Sinn und Zweck eines Gemuesegartens. Wir sind ja nicht zimperlich wenn es um Anbauflaeche geht. Ist erst einmal ein bepflanzbares Beet hergerichtet, dann findet sich auch eine Nutzpflanze die darauf wachsen koennte. Anscheinend haben auch andere Menschen auf dieser Welt solch einen Tick. Aber ganz so weit wie unsere fernoestlichen Gartenkollegen 🙂 wuerden wir nun doch nicht gehen.

Visit msnbc.com for Breaking News, World News, and News about the Economy

Sicher, optimale Anbautemperaturen sind gewaehrleistet. Frostgefahr auf Jahre hin gebannt. Die Wasserversorgung sollte kein Problem sein, auch ohne Wasseranschluss. Einfach ein wenig Sprudelwasser danebenschuetten und schon waechst und gedeiht das Gemuese. Genuegend Sonnenlicht duerfte auch kein Problem sein. Mit dieser Figur kann man sich durchaus am Strand in der Sonne aalen. Was will man mehr. (Ob allerdings alle gartenbegeisterten Hobbygaertnerinnen in Deutschland diesem Ideal entsprechen wage ich zu bezweifeln). Sogar Handschuhe, Topferde und einige Reispflanzen werden mitgeliefert.

Wo kann ich das bestellen? Muss ich unbedingt haben!

Ich denke mal, das geht auch einige Nummern groesser. Dolly Buster hat auch mehr Holz vor der Huette. Lassen wir doch mal ueberlegen, was wir denn da so anbauen koennten. Brokkoli ist vielleicht nicht die ideale Pflanze. Wird doch ein wenig zu hoch und behindert beim Sehen. Weisskohl vielleicht auch nicht. Werden zu schwer. Fuehrt nur zu Haengeti…n. Knoblauch waere wohlmoeglich auch nicht besonders gut geeignet. Riecht zu streng. Minze ist da schon wesentlich besser.

Ich hab`s, Stielmus (Ruebstiel) ist geradezu ideal. Kurze Kulturdauer, nicht sonderlich hoch und leicht zu ernten. Also, wer kennt eine Bezugsquelle fuer diese tolle Erfindung. 🙂

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

9 Antworten

  1. Boah – Männer!
    Aber lasst euch eins gesagt sein:
    Ist das Dirndl-Röckchen auch noch so kurz, die Dame darf sich nicht bücken … zum Unkraut jäten … zum Putzen … schlechte Aussichten also 😉

  2. Hmm…gibt’s da keine weit ausgeschnittenen Kleider? Dann wird’s Zeit für ein wenig Urlaub in den Bergen! Auch wenn der Kohl noch nicht reif ist, ist das schön anzusehen 😉

  3. Hmmm…das mit dem Sonne-Aalen würde ich nicht als unproblematisch sehen. Kullert die Ganze Erde inkl. Gewächse nicht aus dem BH, wenn man sich hinlegt?

    Und was die Kohlköpfe betrifft, die hätten zur Zeit des Oktoberfestes schon die richtige Größe fürs Dirndl, oder? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.