Bienen, große Schwärmerei
Bienen und Honig
Mehr erfahren
Erst mal in die Pötte kommen
Die Voranzucht
Mehr erfahren
Beste Freundinnen
Wie man Hühner hält
Mehr erfahren
Das wollen Sie also auch?
So geht Selbstversorger
Mehr erfahren
10 Jahre neulichimgarten
über 2.000 Artikel !
Hier dürfen Sie stöbern

Sie kaufen bei Amazon?

Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

Meerretich selbst anbauen, oder warum ich doch mal einen Kochkurs belegen sollte. (Video)

Jetzt hoffe ich mal, ich habe mir mit meinem Meerrettichanbau kein Ei ins Nest gelegt. Sagt man nicht, dass Meerrettich kaum jemals wieder aus dem Garten zu entfernen ist, hat man ihn einmal drin? Meerrettich soll sich doch rasant weiter vermehren. Jedes Stueckchen Wurzel, welches nach der Ernte in der Erde verbleibt, soll doch neu austreiben. Warten wir es ab. 🙂

Meerrettich war eine der wenigen Kulturen, die ich selbst noch nie im Garten ausprobiert habe. Also, genau eine der Kulturen, die mir noch auf meiner Liste fehlt.

Fechser Meerrettich
Aus solchen Seitenwurzeln, auch Fechser genannt, werden im kommenden Jahr die grossen Meerrettichwurzeln, die Sie aus dem Supermarkt kennen.

Ich denke, dieser Versuch war es wert. Habe mir einige Fechser zuschicken lassen. Fechser sind Seitenwurzeln von Meerrettichpflanzen aus dem Vorjahr. 8 solcher Wurzeln habe ich in der Erde versenkt und die Kultur wieder mit der Kamera verfolgt. Jeden Handgriff, den ich gemacht habe, jedes Problemchen welches aufgetaucht ist, alles in meinem heutigen Video dokumentiert. Ich war mit dem Ergebnis durchaus zufrieden. Ich habe reichlich Meerrettich geerntet. Und nicht nur kleine Wurzeln. Ich habe richtig dicke Wurzeln ernten koennen, denn, um das zu schaffen, bedarf es eines kleinen Kniffs. So jedenfalls habe ich es vorher im Internet nachgelesen.

Meerrettich selbst anbauen
Und so sollen sie aussehen, wenn sie geerntet werden. Ich war sehr zufrieden.

Was mir jetzt noch fehlt, sind Verwertungsmoeglichkeiten. Denn, Sie wissen ja, in der Kueche bin ich nicht gerade eine Leuchte. Sie koennen mir doch sicher aus der Patsche helfen. 🙂

Ich jedenfalls wuensche Ihnen viel Spass bei meinem heutigen Video. Meerrettichanbau fuer Selbstversorger. Alles was man wissen muss.

Teilen Sie diesen Beitrag!

Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.