Folientunnel

Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn Teil 18 (Video)

Vor wenigen Tagen noch, habe ich Sie mit schwerer Kost maltraetiert. Habe Ihnen von Tausenden von Traktoren und noch mehr unzufriedenen Landwirten berichtet. Ich hoffe, Sie haben mein Video ueber den Bauernprotest verdaut. Deswegen gibt es heute wieder mal etwas seichtere Kost. Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn Teil 18 steht auf dem Programm. Und weil ich es immer noch nicht geschafft habe, mit dieser Serie aufzuholen, machen wir wieder einen Zeitsprung in den Sommer. Lassen Se sich, wie immer in dieser Serie, fuer deine halbe Stunde in meinen Garten “entfuehren”. Begrleiten Sie mich bei meinen ganz normalen Arbeiten. Giessen, Unkraut jaeten, neue Enten heimisch zu machen und erleben Sie auch die ein oder andere Ernte. Es bleibt wie immer spannend.

Viel Spass bei meinem heutigen Video

Facebooktwitterrssyoutube

So habe ich mein Gewächshaus enorm verbessert, oder wie ich ein grosses Problem geloest habe. (Video)

Jeder duerfte doch so Dinge im Garten haben, ueber die er sich immer und immer wieder aufregt. Der eine kaempft mit einem bestimmten Unkraut (das kann nur Ackerwinde sein 🙂 ), der andere mit zu vielen Steinen, andere wiederum mit Wuehlmauesen und wieder einem anderen duerfte vielleicht das Gefaelle im Garten ein Problem bereiten. Die Moeglichkeiten sind schier unbegrenzt, denke ich mal. 🙂 So habe auch ich meine Problemkinder. Und nicht nur eines davon. 🙂

Ein Aufreger, der mir schon seit Jahren hinterher laeuft, sind die Beete im Folientunnel. Den habe ich naemlich, den Rundboegen entsprechend, in einzelne Beete aufgeteilt. In der Mitte verlaeuft ein Pflastersteinweg mit Rasenkantenbegrenzung. Die Wege zwischen den Beeten habe ich vor vielen Jahren mit Laerchenholzbohlen ausgelegt, die, erstaunlich, immer noch halten, nach nun mehr 10 Jahren. Aber genau diese Wege haben mir immer Kopfzerbrechen bereitet. …

Facebooktwitterrssyoutube

Paprika erfolgreich anbauen. Das sind meine Erfahrungen. (Video)

Ich bin ja nun nur Hobbygaertner. Mit ein wenig Erfahrung zwar, aber eben doch nur ein Hobbygaertner. Ich habe mir meine Erfolge hart erarbeitet. Wenn ich heutzutage sage, ich haette den Dreh mit einer Kultur heraus, dann ist dies das Ergebnis von jahrelangen Versuchen. So auch beim Paprika. Denn, bei Paprika denke ich, kann ich mit Recht behaupten, eine gewisse Routine und damit auch einen gewissen Erfolg vorweisen zu koennen.

Vor einigen Wochen habe ich Ihnen ein Video gezeigt, in dem ich die Anzucht meiner Paprikapflanzen dokumentiert habe. Vom Samenkorn bis zur Pflanzung konnten Sie genauestens und schnoerkellos miterleben, was ich getan, warum ich etwas getan und wie ich etwas getan habe. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. In meinem heutigen Video behandele ich die weitere Kultur. Also von dem Moment an, an dem Sie im Garten und im Folientunnel ihren Platz gefunden haben. …

Facebooktwitterrssyoutube

Gewächshaus richtig bewaessern, eine verbesserte Version, oder warum ich ein fauler Hund bin und bleibe. (Video)

Sie koennen das ja anders sehen, steht Ihnen frei. Aber ich bin der Meinung, meine Bewaesserungsanlage, die ich mir vor einigen Jahren fuer meinen Folientunnel gebaut habe, war gar nicht so schlecht. Ganz im Gegenteil. Die war eigentlich ganz prima. Die haette super funktioniert, und wuerde es auch heute noch, wenn ich, anstatt Regenwasser, Leitungswasser zur Bewaesserung genommen haette. Denn, mit Leitungswasser werden wohl die meisten Gaertner ihre Pflanzen bewaessern. Vor allem die, die nur Zierpflanzen zu versorgen haben. Kupplung an den Hahn, Wasser auf und los. Jedenfalls sehe ich das hier in der Gegend immer wieder.

Jetzt weiss aber auch jeder, der sich eingehender mit der Pflanzenwelt befasst dass Leitungswasser nicht unbedingt die beste Wahl ist. …

Facebooktwitterrssyoutube

Das Gewaechshaus im Fruehjahr, oder warum ich keine Gartenberatung machen kann. (Video)

Nein, ich will hier gar nicht gross drauf eingehen, welches Thema mein heutiges Video behandelt. Nur kurz erwaehnt: ich habe den Folientunnel das gesamte Fruehjahr mit der Kamera begleitet. Alle wichtigen Arbeiten sind dokumentiert. Denn, oft sind YT Videos, meine und auch die anderer Gartenyoutuber, doch immer nur Ausschnitte eines grossen Ganzen. Dem wollte ich etwas entgegensetzen und einen laengeren Zeitraum festhalten. Damit auch derjenige, der vielleicht keinen Garten besitzt, sich eine Vorstellung davon machen kann, wovon ich so oft rede.

Gartenberatung? Von mir leider nicht

Nein, ich moechte vielmehr hier an dieser Stelle einmal ein paar Worte darueber verlieren, warum ich keine Gartenberatung machen kann. Denn, mich erreichen taeglich Fragen zu allen moeglichen und unmoeglichen Gartenthemen. Warum keimen meine Radieschen nicht? Wie sieht eine junge Maispflanze aus? Wo kaufst du deine Huehner und was kosten die? Wann pflanzt du eine Kartoffeln? Die Palette der Fragen wuerde kein Ende nehmen. …

Facebooktwitterrssyoutube

Okra selbst anbauen, oder warum ich mit recht ein “Meistergaertner” bin. (Video)

Welch ein Glueck, dass das naechste Gartencenter nicht direkt um die Ecke liegt. Solche Laeden ueben naemlich auf mich eine ungeahnte Anziehungskraft aus. Ich wuerde wohl einen erheblichen Teil meiner freien Zeit dort verbringen. Zum Glueck ist das naechste Gartencenter aber gut 15 Kilometer entfernt, also viel zu weit um eben mal hinzulaufen. Trotzdem, so ein bis zwei mal im Jahr fahre ich schon hin. Es gibt Saatgut, welches ich noch schnell brauche, es gibt Pflanzen, die ich nicht selbst heranziehen mag und es gibt dort auch immer neue Ideen zu aufzuschnappen.

Das Schlimme an Gartencentern ist, dass ich so unheimlich schlecht an den Regalen vorbeigehen kann, ohne hier und da was in den Korb zu werfen. Mal eine Kaffeepflanze, dann mal wieder ein Zitronengras. Die Frau wollte noch Basilikum haben, also rein in den Wagen und die Kinder stehen so auf diese kleinen Tomaten, Cocktailtomaten, also auch noch rein in den Korb. Das waere ja alles noch zu verkraften, wenn durch meine Haende nicht immer viel zu viel und viel zu sinnloses im Korb landen wuerde. …

Facebooktwitterrssyoutube