Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

11,8 Kilo Wassermelone, oder warum ich nicht nach Mallorca jetten muss. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Haetten sie geglaubt, man koenne in unserem Lande Wassermelonen mit Erfolg im Garten anbauen? Ich jedenfalls nicht. Haette mir vor einem halben Jahr jemand gesagt, ich wuerde einmal Wassermelonen ernten, ich haette ihn schallend ausgelacht. Wassermelonen gehoeren so wenig nach Deutschland (und auch nicht in rheinische Gaerten) wie Mangos, Erdnuesse oder Durian (obwohl, einen Durianbaum wuerde ich ohne zu zoegern pflanzen :) ). Wenn der Anbau von Wassermelonen Erfolg verspreaeche, man wuerde sie doch viel oefter in deutschen Gaerten sehen. Ausser im Supermarkt habe ich aber noch nie eine gesehen.

Ich kann doch nicht vorbei gehen :)

Hatte ich doch bei einem meiner Baumarktbesuche im Fruehjahr dort Wassermelonenpflanzen gesehen. Ok, angeboten wird viel. Alles, womit sich Geld verdienen laesst, wird man irgendwo schon finden. Ob das dann auch sinnvoll ist, steht ja auf einem ganz anderen Blatt. Da ich aber so unheimlich schlecht an Pflanzen vorbei gehen kann, vor allem im Fruehjahr wenn der Garten noch kahl und unbepflanzt ist, konnte ich zwei Wassermelonenpflanzen einfach nicht im Laden stehen lassen. Welch eine Verschwendung wenn sie in falsche Haende geraten wuerden. Wenn es doch nun einen Hobbygaertner in diesem Land gibt, der unbedingt noch Wassermelonen im Garten braucht, dann bin das doch wohl ich. :)

Wassermelonen im Gewaechshaus

So um die 8 bis 10 Melonen reifen an der Pflanze. Haetten Sie das geglaubt?

Eine unveredelte Wassermelone und eine, die auf Kuerbis (so weit ich mich erinnere) veredelt war. Beide sind im Gewaechshaus gelandet. Gepflanzt auf einer schwarzen wasserundurchlaessigen Mulchfolie. Die sollten es ja auch warm an den Fuessen haben, warm wie in der Kalahari. Um die Bewaesserung muss ich mir ja seit Beginn des Jahres keine Sorgen mehr machen. Dank der Bewaesserungsanlage, die uebrigens vorzueglich funktioniert.

Melone ist reif wenn die Unterseite gelb ist

Der Klang beim Klopfen und die gelb verfaerbte Unterseite sind Anzeichen dafuer, in welchem Reifezustand sich eine Wassermelone befindet.

Eine Top, die andere Flop

Die unveredelte ist gar nicht erst gewachsen. Kein einziges Blatt. Drei Wochen spaeter war sie spurlos verschwunden. Dafuer hat sich die verdedelte aber ganz gut gehalten. Zuerst rechtz zaghaft, dann aber mit unbaendiger Wuchskraft. Die Kiwano aus dem letzten Jahr waren ja schon wuchsfreudig und ich musste sie mehrfach ordentlich stutzen. Aber im Vergleich zu der veredelten Wassermelone, war die Kiwano geradezu “lammfromm”. Haette ich nicht einige Male die Triebe der Wassermelone gekappt, sie haette mir mindestens das halbe Gewaechhaus ueberwuchert. Und das ist bestimmt noch untertrieben. Dabei sollte ich die Triebe gar nicht kappen. Auf dem Sticker zur Pflanze stand naemlich extra vermerkt, man solle sie nicht abschneiden. Wassermelonen wuerden die Fruechte an den Enden der Triebe bilden. Einmal abgeschnitten, nix mehr mit Wassermelone.

Wie erkennt man eine reife Wassermelone

Haette ich mich an diesem vertrockneten Zipfelchen orientiert, ich haette meine erste Melone schon vor 6 Wochen voellig unreif geerntet. Auf dieses Anzeichen will ich mich nicht verlassen.

Ja ja, versprechen kann man viel!

Grosses Wachstum bedeutet aber noch lange nicht, dass da auch Fruechte reif werden wuerden. Ich hatte bis zum ersten Frost, der das Ende jedes Wassermelonentraumes haette bedeutet, mit ein paar Tennisball grossen Fruechtchen gerechnet, nicht suess und innen noch gelb. Mehr aber auch nicht. Aber weit gefehlt.

Was soll ich Ihnen sagen. Die Dinger wurden groesser und groesser. Meiner “subjektiven” Meinung nach :) groesser als jede Wassermelone, die ich jemals in den Supermaerkten habe liegen sehen. Uebertroffen nur von jenen, die ich vor vielen Jahren mal in Israel habe vom Feld geerntet. Das war ein “Spiel”. Eine Geschichte, die ich nie vergessen werde. Aber dafuer muessen Sie sich schon meinen Film ansehen. :)

Iss mich, Iss mich, riefen sie mir zu

Jetzt lachten mich diese Melonen schon seit Wochen an. Die Familie draengte, doch bald mal eine zu ernten. Ich konnte wiederstehen. Bis zum 17.09, dann musste ich einfach ein probieren. Ich habe mir die mit dem “hohlsten” Klang ausgesucht. Das “Zipfelchen” am Stiel, an dem man angeblich erkennen koennen soll, ob sie reif ist, war schon seit Wochen vertrocknet und die Unterseite reichlich gelb.

Wassermelone selbst anbauen

Jetzt doch mal im Ernst. frischer, leckerer, saftiger und suesser kann doch gar keine Melone sein. Ich muss nicht in den Sueden jetten :)

Ich bin doch so ein verkappter Statistiker. 11,8 Kilo brachte die Melone auf die Waage. Noch an Ort und Stelle aufgeschnitten und probiert. So lecker, so saftig und so suess habe ich noch keine in meinem Leben gegessen. Ungelogen. :)

Mallorca? Nein danke.

Was soll ich da nach Mallorca jetten und mir am Strand von fliegenden Haendlern ein Stueck zum Wucherpreis verkaufen lassen. Brauche ich alles nicht. Ich setzte mich in den Folientunnel, schneide mir ein Stueck Melone aus dem eigenen Garten ab und die Welt ist in Ordnung.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Ernte, Gemüseanbau, Gewächshaus, Obstanbau, Versuche Getagged mit: ,
16 comments on “11,8 Kilo Wassermelone, oder warum ich nicht nach Mallorca jetten muss. (Video)
  1. Alx sagt:

    Hey erst mal Hut ab vor der Leistung, würde gerne wissen, wie viel Wasser die Pflanze braucht?

    Gruß Alex

  2. Mario sagt:

    Ich habe es 3 Jahre versucht jedes Jahr
    Und war jeden Tag um nach zu sehen ob alles ok ist sie sind immer gewachsen haben Früchte getragen aber jedes Mal hat irgend was die Milonen angefressen und das innerer auf gegessen was kann man da dagegen machen das ich mal ein Ertrag habe

  3. Hendrik sagt:

    Ich bin immer wieder überrascht was soll alles in deutschen Gärten wächst. Ich habe gedacht mein Avocadobaum wäre was ungewöhnliches aber eine Melone, ist schon was tolles. Ob die Wohl auch auf meinem Balkon wächst?

  4. harald gebhardt sagt:

    mallorka hinn mallorka her. der film war wie alle bisher spitze! kann nur lachen wie sich mansche über die “mallorka” komentare aufregen. wenn ralf auch nur einen beleidigenden spruch über malorka gerissen hätte wäre ich ja ruhig. aber sich drüber aufzuregen das er nicht nach mallorka möchte, weil er hir selbst schöne melonen gezogen hat ist lachhaft!
    mach weiter in deinem persönlichen styl, der ist 1A.

    gruß harry

  5. Stefan sagt:

    Oskar, hattest du die Pflanzen im Gewächshaus? Wenn nicht, empfehle ich dir da dringend. Gutes Gelingen für den nächsten Versuch. ;-)

  6. Axel Stolpe sagt:

    Da erzeugt ein einsamer Mann in seinen Gewächshaus unter den größten Schwierigkeiten Lebensmittel zu erzeugen. Doch der Supermarkt nebenan schmeißt dinge weg da könnten sich mehrere Familien davon ernähren, ohne dabei auf verdorbene oder abgelaufende Lebensmittel zurückzugreifen. Jeder der weiß, wie viel Zeit und Mühe es macht eine Mohrübe den Boden zu entlocken fühlt sich verhöhnt.

  7. Asella sagt:

    Hallo, war, was Mallorca angeht, immer deiner Meinung,muss jetzt aber wirklich was gerade rücken. Ich war dieses Jahr zum Wandern da . Traumhafte Landschaft , tolle Wandertouren von einfach bis wirklich heftig. O.k. wir waren in der Nachsaison und haben uns auch zum Jux Ballermann angeschaut. Will nicht wirklich wissen wie es da im Sommer aussieht aber das ganze Ding beschränkt sich auf 40 Km, ist eine Lachnummer, aber jedem das Seine.
    Ich für meinen Teil würde gerne mal wieder Melonen aus Malle am Strand essen – deine schmeckt bestimmt genauso gut.
    Grüßle

  8. Stefan sagt:

    net schlecht net schlecht, ernten ist ja noch Ok… aber zubereiten musst du sie auch können und das schnell und effizient:

    http://www.youtube.com/watch?v=FN4PF4ulNpk

    kleiner scherz am Rande… beste Grüße!

  9. oskar sagt:

    Hallo, nun isst er den Kindern die Melonen weg. :-) Ich habe noch nie Wassermelonen geerntet 3 mal probiert nix dran. Aber im Freiland. Hm, keine Ahnung warum, aber so schwer kann es ja nicht sein.

  10. Herm sagt:

    Hi Ralf, geile Melone.
    Welche Sorte ist das? Sugarbaby?

  11. Anna sagt:

    Ach wie geil! Die sehen ja echt zum reinbeissen aus. Gratuliere zu dem tollen Erfolg und danke für die ausführliche Erklärung woran man die Reife nun wirklich erkennt. Dein Gewächshaus scheint manche Pflanzen ja zu Höchstleistungen anzuspornen. Meine Freiland-Wassermelonenpflanze kann sich dagegen verstecken, eine winzige Frucht und die ist noch weit davon entfernt reif zu werden. Kiwanos versuche ich schon das dritte Jahr in Folge komplett erfolglos anzubauen, die hatten bis jetzt noch nicht einmal eine männliche Blüte oben, geschweige denn eine Frucht.
    Lass es Dir schmecken!

2 Pings/Trackbacks für "11,8 Kilo Wassermelone, oder warum ich nicht nach Mallorca jetten muss. (Video)"
  1. […] Melonen besorgt, damit mein Test auch aussagekraeftig werden wuerde. Eine Wassermelone, dessen erfolgreicher Anbau im Gewaechshaus ich ja schon unter Beweis gestellt habe. Als zweites eine Zuckermelone vom “Mann mit der […]

  2. [...] vor Wochen habe ich ein kurzes Stueck dieses Saatteppichs im Folientunnel verbuddelt. Kaum zu glauben, davon ist jede Pflanze gewachsen. Selbst die Schnecken haben diesen [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern