Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Imkern mit dem Schwarmtrieb, oder wie viele Zargen braucht ein Maischwarm? (Video)

Imkern mit dem Schwarmtrieb Beitragbild

Nein, nein, so wie die meisten Imker arbeiten, kann ich es nicht durchhalten. Die ganze Geschichte mit Schwarmverhinderung, Ablegerbildung und was da alles mit zusammenhaengt, ich schaffe das nicht. Zwei Kinder, mit meinem YT Kanal so gut wie Vollzeit beschaeftigt, einen Haushalt als Hausmann noch dazu, ich kann mir abschreiben, jemals so regelmaessig Zeit fuer meine Bienen zu haben, wie viele andere sie haben. Mal verbringe ich ein ganzes Wochenende auf dem Fussballplatz, dann wieder haben die Kinder Freunde zu Besuch, die ich nicht alleine lassen kann, wenn ich nicht Gefahr laufen will, spaeter mit einem von ihnen und einer Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus fahren zu muessen. Schulveranstaltungen, Arztbesuche, Fahrten zur Buecherei, nein, das geht nicht. Mir bleiben, wenn es hoch kommt, fuer all meine Vorhaben zusammen vielleicht drei, manchmal auch vier Stunden am Tag. In diese drei Stunden muss der Garten rein, all die Tiere, die ganze Filmerei, Gaense kaufen fahren, Huehner zum Schlachter fahren, Bewaessern, Unkraut jaeten, ach, so viel, nein, ich das passt nicht. (Bevor Sie jetzt hier kommtentieren und mir schreiben, ich solle doch weniger Projekte am Laufen halten, dem kann ich nur den Reiter “Warum das alles” auf diesem Blog ans Herz legen. Wer es dann immer noch nicht verstanden hat, dem sei gesagt, “Es ist nicht dein Bier”. Nur so nebenbei, weil ich keine Lust darauf habe, mich mit Kommentaren dieser Art herumzuschlagen. :)

Frueher war das doch auch so

Ist ja auch nicht weiter tragisch. Frueher hat man auch mit dem Schwarmtrieb geimkert, da gab es keine Schwarmverhinderung und all diesen Kram. Und wenn ich mich recht erinnere, ist die Schwarmverhinderung auch bei den Demeter Imkern ein Tabu. Also, alles in Butter. Ist alles nur eine Frage des Standpunktes.  Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Bienen, Ernte, Im Internet gefunden, Ungeklaerte Fragen, Versuche Getagged mit: , , ,

Neue Gaense, oder warum haben die nur solche Angst vor mir. (Video)

Neue Gaense oder von extrem schreckhaften Tieren Beitragsbild

Klar doch. Tiere gehoeren fuer den Selbstversorger zum absoluten Muss. Dabei muessen es nicht einmal die grossen sein. Kuehe, Schweine oder Straussen, wer hat dafuer schon den Platz und auch noch die Zeit. Es gibt viel einfacher zu haltende Tiere. Kaninchen, Huehner, Enten, Wachteln, Bienen und Gaense. All diese Tiere brauchen nicht sonderlich viel Raum, sind nicht so kostenintensiv, das Futter ist leicht zu bekommen und sie brauchen relativ wenig Pflege. Und wenn Sie mich jetzt fragen, welche der vorgenannten Tiere die idealen Begleiter fuer den Selbstversorger, und den, der mal einer werden will, ist, dann werde ich ohne nachzudenken die Gaense nennen. Die machen Spass, die suchen sich ihr Futter weitestgehend alleine, sie brechen nicht aus, fliegen nicht davon, brauchen keine Krallen geschnitten bekommen, man muss sie nicht am Abschwaermen hindern, Gaense sind einfach die idealen Tiere fuer den Selbstversorger. Ich weiss wovon ich rede, ich habe sie alle ausprobiert. :) Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Tierhaltung, Versuche Getagged mit: , ,

Tabak im eigenen Garten anbauen, oder von Fehlern, die man sein ganzes Leben lang bereut. (Video)

Tabak selbst anbauen Beitragsbild

Jeder macht in seinem Leben Fehler, stimmt’s? Einige Fehler sind amuesant, andere gravierend und wieder andere koennen einem sogar das Leben kosten. Auch ich habe Fehler begangen. Einer davon war, jemals eine Zigarette in den Mund gesteckt zu haben. Es vergeht kein Tag, an dem ich diesen Moment nicht bereue. Also, sollten Sie noch nicht am Glimmstaengel haengen, dann lesen Sie gar nicht erst weiter. Sollten Sie doch, tja, dann zeige ich Ihnen heute, wie Sie Tabak in Ihrem eigenen Garten anbauen koennen, wenn sie denn wollten. Inclusive Video, welches Sie nicht verpassen sollten. Denn, ich habe es versucht. Was Sie da ernten werden, hat zwar nur geringfuegig Aehnlichkeit mit einer Marlboro oder einer West Light. Die Gemeinsamkeiten beschraenken sich naemlich darauf, das beide ungesund sind und, wenn sie brennen, qualmen. Das war es aber auch schon. Dafuer kann man sicher sein, auch Tabak in Bioqualitaet zu bekommen. Solch einen habe ich naemlich im Handel noch nie gesehen. Wenn das kein Grund ist, seinen eigenen Tabak anzubauen. :) Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Ernte, Im Internet gefunden, Kräuteranbau, Ungeklaerte Fragen, Versuche Getagged mit: ,

2 Mai, erster Schwarm, oder warum meine Bienen zuverlaessiger als jede Uhr sind. (Video)

1 Mai erster Schwarm Beitragsbild

Nein, ich will keine Belehrungen, ich will auch keine Vorwuerfe oder sonstige Vorhaltungen. Ich moechte Ihnen nur aus unserem Leben und von unseren Versuchen, Bienen zu halten, berichten. Nicht mehr und nicht weniger. Ich bin naemlich sicher, die meisten guten Ratschlaege und Hinweise habe ich schon bekommen und habe sie auch im Kopf. Trotzdem muss, ich habe es schon einmal in einem meiner Filme gesagt, jeder seinen eigenen Weg finden. Und dieser Weg muss nicht der sein, den andere gehen. Wir leben alle unter unterschiedlichen Lebensumstaenden und so muss jeder sehen, wie er seine Vorhaben damit auch in Einklang bringt. So weit das Vorwort. :)  Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Bienen, Selbst gemacht, Tierhaltung, Ungeklaerte Fragen, Versuche Getagged mit: , ,

Kurzer Gartenrundgang Ende April, oder wie ist die Saison bei Ihnen so angelaufen? (Video)

Kleiner Gartenrundgang Beitragsbild

Wie sollte es auch anders sein. Komme gerade vom Schnecken-Sammeln zurueck, kurz vor 23 Uhr und muss mal wieder feststellen, meine Hoffnungen werden sich auch in diesem Jahr nicht erfuellen. Schnecken ohne Ende. Am Spargel, am Salat, an den Dicken Bohnen. Egal wohin ich schaue, Schnecken ohne Ende. Zwei, dreihundert Stueck werde heute gesammelt haben. Mal ganz abgesehen von all den anderen Methoden, die ich in diesem Jahr ausprobiere. Denn denen sind auch schon einige Tausend zum Opfer gefallen. Der Schneckenpopulation tut das keinen Abbruch. Aber gut, das soll heute nicht das Thema sein. Ich wollte Ihnen eigentlich nur einmal einen kleinen Einblick geben, wie der Stand der Dinge ist. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Beikraut, Dies und Das, Gartenansichten, Gemüseanbau, Gewächshaus, Schaedlinge Getagged mit: , , , ,

Hummelkasten im Garten aufstellen, oder warum die Imkerei geradezu ein Klacks ist

Hummelkasten Beitragsbild

Ich habe ja immer geglaubt, die Imkerei mit Honigbienen waere eine komplizierte Sache. Aber verglichen mit der Haltung von Hummeln im Garten, erscheint die Imkerei gar nicht mehr so kompliziert. Bei den Honigbienen kann ich mir jedenfalls sicher sein, dass auch Bienen in meiner Beute leben werden. Ich kann es naemlich selbst steuern, was bei Hummeln nun wirklich nicht der Fall ist.

Aber von Anfang an. Es hat ja unbestritten Vorteile, im Internet praesent zu sein. Nicht nur die vielen hilfreichen Tipps, Anregungen und die netten und aufmunternden Kommentare erfreuen mich, nein, auch die gelegegentlich herein kommenden Angebote muntern auf. Ob es nun Saatgut ist, ob es nun Bienenkoeniginnen sind oder aber, ob es ein Hummelkasten ist. Solch einen habe ich naemlich vor einigen Wochen zugeschickt bekommen, kostenlos. Ich bedanke mich ganz ganz herzlich beim Spender, denn ich selbst waere wohl nie auf die Idee gekommen, mir einen Hummelkasten zu kaufen. Auch wenn mir die Natur am Herzen liegt, dafuer waere mir das Geld dann doch zu schade gewesen.

Aber wie gesagt, ich habe einen solchen Hummelkasten zugeschickt bekommen und heute moechte ich Ihnen zeigen, was es damit auf sich hat und wie man ihn richtig (so hoffe ich :) ) aufstellt. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Bienen, Dies und Das, Im Internet gefunden, Selbst gemacht, Tiere, Ungeklaerte Fragen Getagged mit: , , ,

Wer hier schreibt

Ich

Nach Schlagworten sortiert

6 Jahre neulichimgarten: über 1600 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern