Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Kaffee selbst herstellen fuer Selbstversorger, oder wie Kaffee im Hochland von Friesland waechst. (Video)

Loewenzahnkaffee Beitragsbild

Ich hoere sie schon wieder schreien, meine Kritiker. “Ist doch kein Kaffee, alles Fake, alles Betrug und alles Clickbait”. Koennen Sie sich sparen. Denn, dass im “Hochland von Friesland” Kaffee waechst, haben sie doch nicht allen Ernstes geglaubt. Und doch, was ich Ihnen heute zeige, ist Kaffee. Loewenzahnkaffee, von Natur aus entkoffeiniert und gesund. So jedenfalls entnehme ich das den diversen Videos, die ich zu diesem Thema auf YT gesehen habe.

Mein “Selbstversorgerkaffee” ist schwarz und sieht aus wie Kaffee, er riecht wie Kaffee (vielleicht nicht wie der mit der Krone, aber er geht als Kaffee durch), er ist heiss und schmeckt wie Kaffee. Was will ich also mehr. Die Herstellung ist nicht sonderlich aufwendig. Sie muessen nicht einmal Pflanzen dafuer anbauen. Die benoetigten Loewenzahnwurzeln finden Sie an jedem Strassenrand, so Sie diese denn nutzen wollen. Besser ist es natuerlich, Loewenzahnwurzeln aus dem eigenen Garten zu holen. Bei mir jedenfalls herrscht daran kein Mangel. Loewenzahn ist eine sehr robuste Pflanze, die sich schnell ansiedelt und gut waechst. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Ernte, Im Internet gefunden, Selbst gemacht, Versuche Getagged mit: , ,

Warum Sie nicht nur traeumen, sondern diese auch in die Tat umsetzen sollten. (Video)…..

Beitragsbild Edermuehle

…. oder aber vom Umsteigen, Einsteigen und Aussteigen.

Ich hoffe, Sie gehoeren nicht zu denen, die ihr Leben lang traeumen, traeumen und nochmals traeumen, nur um dann, kurz bevor Sie in der Kiste liegen, feststellen muessen, dass es zu spaet ist, um Ihre Traeume noch in die Tat umsetzten zu koennen. Noch schlimmer ergeht es denen, die diese Einsicht schon vorher haben. Die, die erkennen, dass die Zeit davon laeuft und trotzdem nichts tun. Das Ergebnis eines solchen Lebens kennen wir doch alle. Verbitterte, humorlose, Mitmenschen, denen man am besten aus dem Weg geht. Denn, eine Bereicherung sind diese Menschen nicht. Sie verbreiten Stunk und Aerger, sie verbreiten schlechte Laune und Neid, sie machen einem einfach nur die gute Laune kaputt. Da kann man sich anstraengen wie man will, trifft man auf einen solchen Menschen, dann ist der Tag gelaufen.

Ich weiss, Sie kennen auch solche Mitmenschen. Wir alle kennen sie. Das sind die, auf die man gut und gerne verzichten kann. Denken Sie mal drueber nach, Ihnen fallen sicherlich auf die Schnelle ein paar davon ein.

Die Zeit verrinnt schneller als Sie glauben

Klar, wenn man jung ist denkt man: “Ich habe doch noch das ganze Leben vor mir, ich habe Zeit genug. Ich warte noch ein wenig. Muss dies noch erledigen, das noch schaffen, muss da noch jemand anderem etwas Recht machen oder hier noch schnell ein paar Euros verdienen.” Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden Getagged mit: , ,

165 Ernten in einem Jahr, kommen wir zum grossen Finale. (Video)

165 Ernten Beitragsbild

Ja, ja, ich kann mir vorstellen. Sie haben am 24 Dezember besseres zu tun, als ein Video von mir anzusehen. Kann ich verstehen. :) Aber ich kann doch nichts dafuer, dass Heiligabend auf einen Sonntag faellt. Wie auch immer, heute also der dritte und letzte Teil meiner Serie “Selbstversorgung extrem. 165 Ernten in einem Jahr”. Die letzten rund 50 verschiedenen Ernten stehen auf dem Programm. Rotkohl, Yacon und Birnen, aber auch solche Exoten wie selbstgemachter Kaffee oder angetriebene Loewenzahnwurzeln. Ich lege mich noch einmal richgtig ins Zeug. Sie werden sehen, das Selbstversorgerleben wird nie langweilig. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Ernte, Gemüseanbau Getagged mit: ,

So verlief mein Bienenjahr, oder warum das ein Zitterwinter wird. (Video)

Bienenupdate Beitragsbild

Ich kann ja mit vielem leben. Ich kann damit leben, dass mir mal ein Volk weissellos wird. Ich kann damit leben, dass ich nicht so viel Honig aus meinen Voelkern ernte, wie es jemand taete, der sich nur der Imkerei verschrieben hat. Ich kann damit leben, dass mir immer alle Voelker in jedem Jahr abschwaermen und ich kann auch damit leben, dass ich doch schon einiges an Kritik fuer meine Imkerei einstecken musste. Womit ich aber nur schwer leben kann, ist diese, ich sag es mal auf deutsch, scheiss Geschichte mit der Spaetsommerbehandlung mit Ameisensaeure.

Ich habe da wirklich schon alles versucht. Ich habe verschiedene Verdunster im Einsatz, ich habe verschiedene Konzentrationen versucht, ich habe es mit einem Grablicht versucht, es hat bisher noch nie wirklich zuverlaessig funktioniert. Dabei tue ich alles, um diese Geschichte wirklich vernuenftig und erfolgreich ueber die Buehne zu ziehen. Es will einfach nicht funktionieren.

Die Problematik ist mir ja nun schon bekannt. Ich beobachte das Varroawetter regelmaessig, ich richte mich danach. Ich tue alles und doch, in jedem Jahr kaempfe ich mit diesen Milben. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Bienen, Tierhaltung, Ungeklaerte Fragen Getagged mit: , , ,

165 Ernten in einem Jahr, oder “Sommerzeit, Erntezeit”. (Video)

165 Ernten Teil 2 Beitragsbild

Nr. 56 bis Nr. 111. Das sind meine Ernten aus dem letzten Jahr, die ich Ihnen in meinem heutigen Video vorstellen moechte. 55 verschiedene Ernten von insgesamt 165. Die ersten 54 Ernten habe ich Ihnen im ersten Teil der Serie vorgestellt. Da begann alles im sehr zeitigen Fruehjahr und endete mit einer der vielen Mangoldsorten zu Beginn des Sommers. Heute geht es rund. Paprika, Tomaten, Gurken, Mais Bohnen und viele mehr. Alles Produkte aus eigenem Anbau, von denen wir noch lange zu essen haben werden. Jetzt, mitten im Winter, ist ja auch die Zeit, in der die Fruechte der Arbeit genossen werden wollen. Gemuese kaufen, in Gottes Namen nein. Wir haben alle Kapazitaeten ausgeschoepft. Gefrierschraenke, Vorratskeller, getrocknet und eingekocht. Wenn es etwas gibt, was wir nicht brauchen, dann ist es Gemuese kaufen. :) Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Ernte, Gartenansichten, Gemüseanbau Getagged mit: ,

Ab in den Knast ? Oder warum sich das Warten gelohnt hat. (Video)

Ab in den Knast Beitragsbild

Ich konnte mich vor Lachen kaum auf den Beinen halten. Ehrlich. Als die beiden da unten vor der Tuer standen, ein Juengerer und ein Aelterer, ich habe kaum ein vernuenftiges Wort herausgebracht. Wir sind von der Kriminalpolizei. “Herr Roesberger, wir wuerden uns gerne mal mit Ihnen unterhalten”. Darauf habe ich so lange gewartet. Monat um Monat. Bei jedem Klingeln an der Haustuer war ich elektrisiert und doch immer wieder enttaeuscht. Aber heute ist mein lang gehegter Traum endlich in Erfuellung gegangen. Ich weiss doch, meine Mitmenschen werden mich nicht enttaeuschen. Es gibt immer jemanden, der sich “Wohltuend” hervortut. :)

Und weil die Geschichte so witzig ist, weil sie mir so surreal erscheint, habe ich sie in einem kurzen Video erzaehlt. Das sagt mehr als jedes geschriebene Wort hier. Einfach ansehen und schmunzeln. Vielleicht erheitert es ja auch Ihren Tag. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das Getagged mit: ,

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi. Hier bestellen.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Garten bewaessern?

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern