Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Permakulturhof Neuland. Junge Menschen auf neuen Wegen. (Video)

Permakulturhof Neuland Beitragsbild

Ich bewundere ja aufrichtig den Mut junger Leute, neue Wege zu gehen, neue Konzepte zu entwickeln, mit Traditionen zu brechen und Wagnisse einzugehen. Muss an meinem Alter liegen. :) In der heutigen Zeit auf die Idee zu kommen, mit Gemueseanbau Geld verdienen zu wollen, ist schon arg ambitioniert. Die Konkurrenz ist gross, die Preise am Markt so niedrig wie nie und die Huerden, vor allem die von Seiten des Gesetzgebers, sind wohl auch noch nie so hoch gewesen. Ernstlich daran zu denken, in diesem Markt mit einer realtiv kleinen Flaeche seinen Lebensunterhalt verdienen zu koennen, mir kaeme der Gedanke nicht. Obwohl, wenn ich mich so an meine juengeren Jahre erinnere, ich habe auch die ein oder andere Idee umgesetzt, bei dem meine Mitmenschen die Haende ueber dem Kopf zusammengeschlagen haben. Von daher, dies ist keine Bewertung sondern ist nur die Aussage eines aelteren Mannes, der nicht mehr den Mut haette, in solch grossem Stil an seinem Leben herumzuwerkeln. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Gartenansichten, Gemüseanbau, Im Internet gefunden Getagged mit: , ,

Japanische Weinbeere, meine Lieblingsbeere. (Video)

Japanische Weinbeeren Beitragsbild

Jeder hat doch irgendwie seine Favoriten im Garten. Der eine “faehrt voll auf Tomaten ab”. Der andere ist ein Grosser Freund von Aepfeln und wieder ein anderer baut mit grosser Begeisterung Salat an. Der eine liebt sein Obst und das Steckenpferd des anderen sind seine Kraeuter. Das ist doch toll. So hat jeder in irgendeiner Weise sein Fachgebiet, auf dem er sich mehr oder weniger gut auskennt. So koennen wir voneinander lernen. Denn, sich in allem wirklich auszukennen, halte ich fuer arg vermessen. Wer hat dazu schon die Zeit, neben all den Verpflichtungen, die das Leben von heute so mit sich bringt. Auch ich mache da keine Ausnahme. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Ernte, Obstanbau Getagged mit: , ,

Mikrolandwirtschaft, die Revolution in eben dieser Landwirtschaft? (Video)

Mikrolandwirtschaft Beitrgsbild

Es gibt mittlerweile fast ungezaehlte neue Ansaetze in der Landwirtschaft. Ok, vielleicht nicht in der Landwirtschaft im herkoemmlichen Sinne. Bei der gibt es zwar auch Entwicklungen in die richtige Richtung, diese meine ich aber nicht. Besonders von Menschen, die keinen Landwirtschaftlichen Hintergrund haben, finde ich immer wieder neue Denkansaetze, wie man Landwirtschaft, Gartenbau und den Nahrungsmittelanbau im allgemeinen, den Meschen wieder naeher bringen kann. Gemeinschaftsgaerten, Solidarische Landwirtschaften, Schulgaerten und viele mehr. Einen dieser neuen Denkansetze moechte ich Ihnen in meinem heutigen Video vorstellen. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Gemüseanbau, Im Internet gefunden Getagged mit: ,

Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn. Teil 1, oder warum ich nicht nur am “Zwitschern” bin. (Video)

Der ganz normale Selbstversorgerwahnsinn Beitragsbild

Sie gehoeren doch sicher auch zu denen, die denken, so ein “Moechtegern Selbstversorger” saesse den ganzen lieben langen Tag nur herum, wuerde den Voegeln zuhoeren, die Wolken ueber den Himmel huschen zusehen und ganz nebenbei auch noch riesige Ernten einfahren. Wenn es hoch kommt, hier und da mal ein paar Samen in die Erde streuen, da mal ein verwelktes Bluemchen auf dem Kompost zu entsorgen und mittags ein paar fette dicke Moehren aus der Erde ziehen. Das war’s. Mehr braucht es doch gar nicht. Stimmt’s. so denken Sie doch. :)

Aber klar doch, ist genau das Bild, welches von diesen Hochglanzmagazinen a la “Landlust” verbreitet wird. Ja, auch im Netz wird genau dieses Bild verbreitet. Da scheint immer die Sonne, froehlich gackernde Huehner huepfen ueber saftig gruene Weiden. Die Kartoffeln sind dicker als Mangos, die Tomaten roeter als ein Erdbeermund im Sexmagazin und heiter schwingend sitzt der Hobbygaertner oder Selbstversorger auf der Hollywoodschaukel im Garten und schaut dem Maehroboter zu, wie er den feinen Rasen vor dem Haus in Topform bringt. Kein Kohlweissling legt Eier auf Brokkolipflanzen, keine Blattlaus truebt den Errnteerfolg, kein Maulwurf haeuft ein kleines Mittelgebirge auf und schon gar keine Wuehlmaus macht sich ueber die supergesunden, leckeren, wie aus dem Katalog entkommenen, Pflanzen her.

Da ist die Welt noch in Ordnung. Aber, ist das wirklich so? Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Gemüseanbau Getagged mit: , ,

Nie mehr Probleme mit der Fruchtfolge, oder die ausgefeilteste Gartenplanung aller Zeiten. :) . (Video)

Gartenplanung Beitragsbild

Ich habe mir da schon so einige Gedanken gemacht, wie ich meinen Garten sinnvoll plane. Mag ja manchmal so aussehen, als ob ich da wild und planlos drauflos pflanze und saee, ist aber nicht so. Ueber die Jahre, und das sind jetzt schon so einige, habe ich mir ein Konzept erarbeitet, mit dem ich gut zurecht komme und das meiner Meinung nach auch Sinn ergibt.

Ausgerichtet ist mein Konzept auf einen Selbstversorgergarten im Sinne des Wortes, also einen Garten, der mehr als nur ein wenig saisonales Gemuese produziert. Dazu habe ich ja schon einige Male etwas gesagt. Selbstversorgung ist weit mehr als ein paar Quadratmeter hinter dem Haus, ist mehr als ein paar Hochbeete oder ein kleines Gewaechshaus aus dem Baumarkt. Wer von Selbstversorgung spricht, der muss in anderen Dimensionen denken.

Also, ich beginne mein Gartenjahr immer mit einer grossen leeren Flaeche. Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Gemüseanbau, Getreideanbau, Gewächshaus, Versuche Getagged mit: , ,

Selbst Ziegen halten, oder wissen Sie, was ein Heckenschuetze ist? (Video)

Ziegen Beitragsbild

Ich bin doch immer wieder hin und weg, welch interessante Menschen es in unserm Lande gibt. Die allermeisten trotten doch im Hamsterrad vor sich her, ohne nach rechts un links zu schauen, ohne Eigeninitiative, reine Konsummaschinen. Immer mehr Geld, noch mehr Besitz, eine noch groessere Blechkiste, noch ein neueres Handy und was weiss ich noch alles. Jedenfalls kommt mir das so vor. Aber, wenn man genau hinsieht und nachfragt, dann erlebt man manches mal auch eine freudige Ueberraschung.

Didi, den ich heute besuche, zaehlt ganz sicher nicht zu den Konsummaschinen. Didi, von Beruf Professor fuer Pflanzenernaehrung (muss ich doch noch mal nachfragen, ob er mir nicht auch in dieser Hinsicht ein Interview geben moechte :) ), hat sich der Ziegenhaltung und der Herstellung von Ziegenkaese verschrieben. In der Naehe von Giessen betreibt Didi naemlich eine kleine Ziegenzucht. Weisse Deutsche Edelziegen haelt er. einen ganzen Haufen davon. :) . Weiterlesen ›

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Tierhaltung Getagged mit: , , ,

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern