Brokkoli

Brokkoli erfolgreich vorziehen, oder muss man unbedingt pikieren? (Video)

Wenn es irgend geht, versuche ich, in meinem Garten Arbeit einzusparen. Was nicht passieren muss, wird auch tunlichst nicht getan. Wenn das Endergebnis stimmt, bin ich damit zufrieden. Ob meine Vorgehensweise nun der hohen Kunst der gaertnerischen Praxis entspricht oder nicht, ist mir dabei vollkommen egal. So auch bei der Voranzucht meiner Pflanzen. Was habe ich nicht alles schon gemacht. Damals, als ich mich noch durch ungezaehlte Buecher, Internetseiten und Ratgeber gewuehlt habe. Viele der Tipps und Tricks hatten ihre Berechtigung und ich halte mich auch tunlichst daran. Einfach deshalb, weil sie sich bewaehrt haben und ich den Sinn an der Sache auch einsehe. Es gibt aber auch Ratschlaege, denen mag ich mich nicht anschliessen. Auch wenn sie von noch so vielen Gaertnern empfohlen werden. Wie Gemuesepflanzen richtig vorziehen ist so eine Sache. Ich bin schon ungezaehlte Male darauf hingewiesen worden, bei meiner Anzucht doch tunlichst mit magerer Aussaaterde zu beginnen und dann, wenn die Pflanzen eine gewisse Groesse erreicht haben, in naehrstoffreichere Erde zu pikieren. Das sehe ich auch ein. Bei Paprika, Tomaten und vielleicht noch bei Auberginen. Aber muss das auch beim Brokkoli so sein? …

Facebooktwitterrssyoutube

Jungpflanzen kaufen, aber nur die guten, oder warum man auf die Fachleute vertrauen sollte. (Video)

Das Fruehjahr, rueckt naeher und in allen erdenklichen Laeden im Lande tauchen Jungpflanzen auf. Jeder will am grossen Geschaeft mit Pflanzen verdienen. Ich warte nur noch darauf, dass auch der hiesige Baecker in Jungpflanzen macht. 🙂

Ist Ihnen aber schon mal aufgefallen, dass es dabei enorme Unterschiede gibt? Jungpflanze ist eben noch lange nicht Jungpflanze. Ich spreche hier uebrigens nur von Gemuesejungpflanzen. Natuerlich werden auch andere angeboten. Blumen, Stauden, Beeren und Baeume, aber von denen soll hier heute nicht die Rede sein. Die waeren eine eigenes Video wert.

Im 12er Pack

Also, ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass es auch unter den Jungpflanzen enorme Unterschiede gibt?  Die allermeisten, die im Handel angeboten werden, stehen in einer schwarzen Plastikschale zusammen mit 12 weiteren. So jedenfalls bekomme ich sie hier in jedem Gartencenter, in jedem Baumarkt und beim Pflanzen Outlet. Alle haben eines gemein: Keiner dieser Laeden hat die Pflanzen selbst vorgezogen. Die muessen in riesigen Mengen auf dem Grossmarkt angeboten werden und von dort aus in die Geschaefte wandern. Stammen bestimmt so gut wie alle aus einigen wenigen Gaertnereien, die sich auf die Anzucht von Jungpflanzen spezialisiert haben. …

Facebooktwitterrssyoutube

Warum man im Garten einen langen Atem besitzen sollte. (Video)

Ein Garten ist kein Softwareprojekt, keine Mathematik, keine Physik, die man voraus planen kann, dessen vorausgesagtes Ergebnis mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch eintreffen wird. Ganz sicher nicht. 1 und 1 sind zwei, die Gravitation ein Naturgesetz und eine simple “wenn / dann” Funktion in einem Computerprogramm unumstoessliches Gesetz, es sei denn, der Programmierer war gerade bekifft. Da kann man sich auf den Kopf stellen und im Kreis tanzen, aendern kann man daran nichts. So sehr man es sich auch wuenschen mag, da gibt es nichts dran zu ruetteln. Das Ergebnis bleibt in unserem Universum immer gleich. Zack. …

Facebooktwitterrssyoutube

Kompostierbare Mulchfolie im Test, das Ergebnis, oder ein Selbstversorger ist kein Gurkenbauer. (Video)

“Versuch macht kluch”, ein altes Sprichwort. Da ist was Wahres dran. Besser als auf das zu hoeren, was andere mir erzaehlen wollen, ich probiere so manches aus und mache mir mein eigenes Bild der Dinge. Auch, aber nicht nur in Gartendingen. 🙂 Biokompostierbare Mulchfolie war eines meiner Garten-Experimente in diesem Jahr. Hatte ich mir fuer recht viel Geld besorgt (ja, ich weiss, als Meterware gibt es die auch preiswerter). Wer jetzt nicht weiss, was eine biokompostierbare Mulchfolie ist, dem sei es noch mal kurz erklaert. …

Facebooktwitterrssyoutube

Kompostierbare Mulchfolie im Test, oder warum mir “fast” kein Euro fuer meine Leser zu viel ist. (Video)

Ich tue ja “fast” alles, um meinen Lesern und Zuschauern immer wieder etwas Neues zu zeigen, etwas auszuprobieren oder einfach nur gut zu unterhalten. Unterhaltung war z.B. mein letzter Gartenrundgang. Heute soll es mal wieder ein Test sein. Ein paar Euro habe ich springen lassen und mir ein Stueck kompostierbare Mulchfolie gekauft. Was ist das nun wieder, fragen Sie sich? …

Facebooktwitterrssyoutube

Kohlweissling, Moehrenfliege, Lauchmotte oder Rettichfliege, dagegen hilft nur ein Gemueseschutznetz. (Video)

Ich kann mir einfach nicht helfen. Mischkultur hin oder her, so richtig dran glauben mag ich nicht. Naturgemaess habe ich mich viel damit beschaeftigt. Man sollte ja zumindest in groben Zuegen wissen, worueber man schreibt. 🙂 Aber ueberzeugt hat mich das Konzept nicht, oder besser gesagt nicht zur Genuege.

Ich will ja gewisse Wechselwirkungen unter den Pflanzen gar nicht leugnen, ich will auch gar nicht leugnen, dass es moeglich ist, sein Gemuese allein aufgrund von Mischkulturen vor Schaedlingen zu schuetzen (bis zu einem gewissen Grad). Ich will auch gar nicht abstreiten, dass Tomaten z.B. in Mischkultur mit Basilikum besser schmecken und Bohnenkraut super neben Bohnen waechst und umgekehrt (belegen konnte ich das aber bisher noch nicht). Voll und ganz darauf verlassen moechte ich mich deshalb nicht. …

Facebooktwitterrssyoutube