Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Vom Samenkorn bis auf den Teller, oder von meinen grandiosen Kochkuensten. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Vom Samenkorn bis auf den Teller, so eine Dokumentation aus meinem Garten wollten Sie doch sicher immer schon mal sehen. Ein Video, in dem ich Ihnen von meinen grandiosen Kuensten in Sachen Gemueseanbau berichte und Ihnen gleich noch eine Zubereitungsempfehlung mit liefere. Ist ja auch auf die Dauer langweilig, immer nur zuzusehen, wie ich hier im Garten die leckersten und gesuendesten Produkte selbst erzeuge, Ihnen dann aber vorenthalte, was man alles daraus zaubern kann. Dabei ist “Kochen” ueberhaupt kein Problem. Man braucht nur die richtigen Zutaten. Der Rest ergibt sich von alleine. Jedenfalls bei mir. Mir schmeckt’s, den Kindern schmeckt’s, was will ich mehr. Und wenn Sie jetzt die Ironie in meinen Worten nicht erkannt haben, dann sei nochmals explizit darauf hingewiesen. :)

Ne, aber mal im Ernst

Die “gartentechnische” Seite der Selbstversorgung habe ich Ihnen ja mittlerweile schon in mehr als 700 Videos dargestellt. Ich habe Ihnen erlaeutert, wie weit Sie in der heutigen Zeit mit Selbstversorgung kommen koennen, wenn Sie es ernst meinen. Ich habe Ihnen sogar den finanziellen Nutzen errechnet, die Kalorien aufgezaehlt, ich habe Ihnen ungezaehlte Beispiele gezeigt, wie ich es mache, mit Erfolg und ohne, ich habe mich an den exotischsten Kulturen versucht, die auch nur den Hauch einer Chance haben, bei uns erfolgreich angebaut zu werden, in Sachen Garten und Selbstversorgung duerfte auf meinem Kanal doch so einiges zu finden sein.

Gemuese vorziehen

Geht doch. Wenn mal alles so leicht zum Wachsen zu ueberreden waere.

Was aber fehlt, ist die Verwertung

und die Haltbarmachung. Nicht das ich mich nicht auch daran versuchen wuerde. Was habe ich nicht schon alles ausprobiert. Der Vorratskeller ist voll, die Gerfriermoeglichkeiten ausgeschoepft, mehr kann man nicht wollen. Also, auch in dieser Hinsicht habe ich noch Luft nach oben mit meinen Videos. :)

exotisches Gemuese

Achtung, Kohl. Da geht nichts ohne Netz. Die Kohlweisslinge stehen schon Schlange.

Von A wie Aussaat bis Z wie zuper lecker

Heute aber habe ich mal ein Video fuer Sie, in dem ich Ihnen eine Kultur von Anfang an, quasi vom Samenkorn bis auf den Teller zeige. Und nicht irgendeine, nein, ich habe mir eine Kultur ausgesucht, die Sie wohl kaum selbst anbauen koennen. Liegt einfach daran, dass Sie gar nicht erst an das Saatgut kommen. Das ist mir naemlich von Besuchern mitgebracht worden. So weit ich mich erinnere, aus Neuseeland. Oder war es Ausrtalien oder doch Neuguinea. :) So genau kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Ist schon einige Zeit her.

ChiHiLi

Geht doch. Ich sag ja, Ein Mittelding zwischen Chinakohl und Pak Choi.

ChiHiLi, und das im Rheinland

Die Kultur nennt sich ChiHiLi. Was das auch immer sein mag. Ich wuerde mal denken, es handelt sich um eine Blattkohlsorte. Die Samen sahen aus wie die vom Brokkoli, die Pflanzen hatten Aehnlichkeit mit einem Chinakohl, nur dass sie nicht so einen dichten Kopf gebildet haben. So ein Mittelding zwischen einem Chinakohl und einem Pak Choi.

Alles problemlos gekeimt und gewachsen. Sieht man mal von den Schnecken ab, die erheblichen Spass an dieser Kultur hatten. Also vom Anbau her eine sehr unproblematische Kultur. Allerdings konnte ich dem Samentuetchen nicht entnehmen, zu welcher Jahreszeit sie denn idealerweise angebaut werden sollten. Fuer viele Kulturen ist dies ja ein ausschlaggebender Punkt zum Erfolg. Manche sind eher fuer das Fruehjahr geeignet und sind erntereif, bevor die heissen Sommermonate beginnen. Andere wiederum bevorzugen den Herbst, da sie bei hohen Temperaturen schnell schiessen.

Kochen fuer Selbstversorger

Kochen kann so einfach sein, wenn die Zutaten stimmen. Und bei denen aus meinem Garten bin ich mir sicher, sie stimmen. :)

Eine super Ernte

Spielt aber keine grosse Rolle. Meine Ernte war auch so ganz gut und hat fuer einige Mittagessen ausgereicht. Dies zeige ich Ihnen im ersten Teil meines Videos. Im zweiten zeige ich Ihnen, was ich daraus gemacht habe. Kochen kann so einfach sein, wenn man will. :)

Einen kleinen Haken hat mein Gericht aber trotzdem. Der Reis stammt nicht aus eigenem Anbau. Aber auch daran arbeite ich, keine Sorge. Kommt alles noch. :)

Und jetzt viel Spass beim Video.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Ernte, Gemüseanbau, Verarbeitung und Zubereitung Getagged mit: , , ,
One comment on “Vom Samenkorn bis auf den Teller, oder von meinen grandiosen Kochkuensten. (Video)
  1. Ulrich sagt:

    Wow toller Blog! Selbstversorger gibt es nicht viele, beziehungsweise kenne nicht viele. Deine Videos und Beiträge sind wirklich grandios.
    Dieses Chi Hi Li oder wie das heißt kenne ich auch nicht, aber mal schauen ob ich das irgendwo her bekomme. Dann pflanze ich das nächstes Jahr auch einmal in meinem Garten an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern