Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Webfundstueck, ein absolutes Muss!

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Ich lass mal wieder mein gehobenes Alter, jedenfalls im Verhaltnis zu der jungen Dame im Film, raushaengen. Es freut mich wirklich, dass auch die Jugend von heute sich mit dem Anbau von Nahrungspflanzen – wichtig, Nahrungspflanzen – auseinandersetzt. Unser Land ist gerettet.

Besser haette ich es auch nicht erklaeren koennen.

Einen “kraeuterigen” schoenen Abend noch!

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden Getagged mit: ,
23 comments on “Webfundstueck, ein absolutes Muss!
  1. Anna sagt:

    Hier ist übrigens das zweite Video der Serie: http://youtu.be/nem3PJPgoXQ

  2. unser-altbau sagt:

    @ rrhase .. natürlich habe ich auch dabei geschmunzelt das ist wohl auch das Erfolgsrezept der jungen Dame ;-) …. aber ich mag es wenn jemand einfach mal was ausprobiert!

  3. pythia sagt:

    ich hab das smily vergessen : ;-)

  4. pythia sagt:

    lieber rrhase, dir fehlt einfach der ausschnitt, dass supersüße gesicht und diese absolute naivität der jungen verona poth.

    • admin sagt:

      Hallo pythia

      Also an Naivitaet kann es mir eigentlich nicht fehlen. Wer so bescheuert ist, eigenes Getreide anzubauen, wo man es fuer einen Appel und ein Ei kaufen kann, der muss schon ziemlich naiv sein. Vielleicht fehlt mir eben nur der Gesichgtsausdruck. Ich arbeite dran. ;)

      Gruss RR

  5. Anna sagt:

    Ich lach mich kaputt! Älter wird die junge Dame auch jeden Tag, ebenso wie jeder andere Mensch.

    • admin sagt:

      Der sieht man das doch nicht an. Bei dem ganzen Lack auf der Haut…………. :) Aber ich bin -Bio-, da kommt nix ins Gesicht. ;)

  6. Chaosgarten sagt:

    Also deine Videos gefallen mir doch um Längen besser und dabei muss ich auch manchmal schmunzeln.

  7. ..mir gefällt das Video sehr gut … besonders weil total ohne Stress das Thema angegangen wird. Es ist halt ein Versuch und so erklärt sie es ja auch ;-)

  8. Moti sagt:

    Naja von ihren Schminktipps hat sie sicher mehr Ahnung als vom wahren Leben. Aber hey wenn mal schwere Zeiten anbrechen sieht sie immerhin gut aus, naja zumindest wenn man auf sowas steht ich persönlich finde sie eher mittelmäßig, während andere sich selbst ernähren können ;) … in diesem Sinne …mach du das mal lieber weiter Ralf :D

    • admin sagt:

      Hallo Moti

      Jedenfalls ist sie clever. Die verdient bestimmt eine Menge Geld mit ihren Filmen. Davon kann ich nur traeumen.

      Gruss RR

  9. Sabrina sagt:

    Tolles Video – trotzdem sollte man evt. mal lesen, was hinten auf diesen kleinen Tütchen drauf steht ;-)
    Schnittlauch geht per Direktsaat in den Garten sobald der Boden im frühen Frühjahr halbwegs betretbar ist.
    Kapuzinerkresse geht ebengfalls per Dirketsaat raus. Und zwar ende März Anfang April – bei schönem Wetter.
    Und auch Basilikum hat (weis ich leider aus eigener Erfahrung) im Haus auf Dauer kaum eine Überlebenschance – Leider.
    Wer keinen Garten hat ist leider klar im Nachteil. Mini Selbstversorgung in der Wohnung ist und bleibt ein Märchen. Und selbst wenn man einen Balkon hat. Selbst wenn man einen groooßen Balkon hat. Da geht nicht wirklich viel.
    Ich erinnere mich an meine Balkonernte von von ein paar Jahren …brrr … Kräuterzucht in Tuppa Schalen – ohne Worte.

    • admin sagt:

      Hallo Sabrina

      ich denke mal, Selbstversorgung hat die Dame auch nicht im Visier gehabt. Jedenfalls ist sie clever. Wenn ich mir die Besucherzahlen und die Abonenntenzahlen auf ihrem Kanal ansehe, dann frage ich mich, was ich falsch mache. Das Video hatte in drei Tagen mehr als 35000 Besucher. An dieser Zahl arbeite ich mit 140 Filmen zwei Wochen. Alles eine Frage der Vermarktung.

      Gruss RR

  10. Imme sagt:

    Ich find’s süß :-)) Mal sehen, ob es weitergeht und wann die Pflänzchen den Deckel sprengen oder gar “abgesoffen” sind :-)) Jedenfalls sind die Saatreihen “genial”!!

  11. eva sagt:

    Nun also – nach erfolgreichem Download spielt mein Computer Videos wieder anstandslos …
    Es hat sich ausgezahlt. Ich wusste ja nicht, dass Samen in die Erde müssen ;) Voyeuristisch wie ich bin, will ich jetzt trotzdem wissen, wie’s weitergeht.
    Wenn ich mich aber an unsere ersten Paradeispflänzchen vor vier Jahren erinnere, die wir im Abstand von 15 cm ins Beet gesetzt haben und uns fragten, ob das nicht zu weite Abstände sind, muss ich mich mit Spott sehr zurückhalten. Und wenn ich mich an meine Download-Versuche heute Morgen erinnere – wer im Minigewächshaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen ;)
    Liebe Grüße,
    Eva

    • admin sagt:

      Hallo Eva

      Ich glaube, jeder von uns hat solche Begebenheiten schon erlebt, wenn er ehrlich ist. Deshalb war ich ja auch sehr zurueckhaltend mit meiner Wortwahl. Ich bin naemlich auch so ein Kandidat. ;)

      Gruss RR

  12. Anna sagt:

    Hallo Eva,
    krank ist Dein Computer nicht, nur eben nicht auf dem neuesten Stand. Den Flash-Player zu aktualisieren geht ganz schnell und kostet nichts, solltest Du also machen.

    Hallo PeterZ,
    jeder fängt mal klein an. Die junge Dame hat zwar offensichtlich nicht viel Erfahrung, aber die wird sie ja jetzt sammeln. Nächstes Jahr weiß sie es dann besser und wird hoffentlich entsprechend handeln. Bin ja schon gespannt wie es in ein paar Wochen weiter geht wenn die Kapuzinerkresse ordentlich zu wachsen beginnt.

  13. PeterZ sagt:

    Und davon lebt ein ganzer Industriezweig… ausprobieren und weg

    Mhh soll ich mal anfangen ;-) ….

    Denke mal da hätte sie eher im GartenCenter nach vorgezogener Ware ausschauhalten sollen und sich nur aus pflegen beschränken sollen.

    Basilikum im Haus im Mini Gewächshaus, Anzuchterde (weiße Kügelchen sind kein Dünger), dicht gesät mit nur 5cm Tiefe?
    Anzucht ja – doch ernten?
    Kapuzinerkresse – muss man dazu noch was sagen.
    Schnittlauch – als Anzucht okay doch ohne Umtopfaktion —.

    Naja da hätte sie wohl vorher hier in die Blogs schauen sollen

    • admin sagt:

      Hallo PeterZ

      Am lustigsten fand ich, dass die junge Dame wohl der Ueberzeugung war, man koenne die Pflanzen darin bis zur Ernte belassen. Bin wirklich mal gespannt, was die in einigen Wochen damit macht.

      Gruss RR

  14. eva sagt:

    Ich werde seit einiger Zeit oft aufgefordert, mir die neueste Version vom Falshplayer runterzuladen, um mir im Youtube Filme, wie diesen hier anzusehen. Nicht einmal meine eigenen kann ich mehr spielen.
    Stellt Youtube alle drei Wochen seine Filmprogrammversionen um oder ist mein Computer erkrankt???
    Danke und liebe Grüße,
    Eva

1 Pings/Trackbacks für "Webfundstueck, ein absolutes Muss!"
  1. [...] dann frage ich mich wirklich, wie sie auf diesen Gedanken kommt. Der ein oder andere mag mein Webfundstueck vom 12.03.2012 gelesen haben. Eine junge Dame, nicht gerade der klassischen Generation der Schreber- und [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern