Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Warum um alles in der Welt denn Blumen, oder aus dem Seelenleben einer begeisterten Blumengaertnerin. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Klar wachsen bei mir auch Blumen. Ein Garten ohne bluehende Pflanzen waere ja nun kein Garten. Hier mal ein paar Tagetes, dort eine Ringelblume, Kapuzinerkresse oder auch mal eine Sonnenblume. Das muss sein. Aber, genau gelesen faellt dem Gartenfreund auf, dass selbst diese Blumen noch irgendwie einen Nutzen im Gemuesegarten haben. Ringelblumen gegen diverse Bodenschaedlinge, Tagetes ebenfalls. Kapuzinerkresse kann man essen und Sonnenblumen koennten, wenn es gut laeuft und die Voegel nicht schneller sind, auch noch eine kleine Portion Essbares abwerfen. Aber ganz ehrlich, ich kaeme nie auf die Idee eine Blume in den Garten zu pflanzen, nur weil sie eben schoen aussieht, gut riecht oder sonstwas tut, nur eben nicht essbar ist. Wenn schon eine Blume, dann muss sie irgendeinen Nutzen haben. So bin ich nun mal, ich kann nicht anders.

Es gibt aber auch Menschen, die die ganze Sache mit dem Gaertnern komplett anders sehen als ich.

Hauptsache die Seele freut sich

Denen ist es vollkommen egal ob das, was im Garten waechst, nun essbar ist oder einen Nutzen hat. Denen geht es einfach darum, sich an der Vielfalt der Blueten, der Bandbreite der Gerueche oder dem Bluehzeitpunkt ganz spaet oder ganz frueh im Jahr zu erfreuen. Das ist legitim. Finde ich toll, ist nur eben nicht mein Ding.

Gabrieles Garten

Ich werde es nie lernen. Was ist das nun wieder fuer eine Blume?

In meinem heutigen Video besuche ich Gabriele, passionierte Blumengaertnerin die im Garten hinter ihrem Haus so einiges an bluehenden Pflanzen angesiedelt hat. Ich muss zugeben, ich haette kaum eine davon mit dem Namen benennen koennen. Rosen haette ich vielleicht noch erkant, aber das war’s dann auch schon. Blumen sind nicht ein Fachgebiet.

Steinskulpturen selbst meisseln

Haette ich doch nur mehr Zeit gehabt. Dann wuerde mein Anlitz jetzt fuer die Ewigkeit in Stein gemeisselt bei Gabriele im Garten stehen.

Bildhauerei, eine tolle Sache

Umso mehr freue ich mich, dass Gabriele mir die Moeglichekeit gegeben hat, ihren Garten besuchen zu duerfen und ich freue mich noch mehr darueber, dass sie mir die Moeglichkeit gegeben hat, dort ein Video zu drehen und mir so einiges ueber das Blumengaertnern erzaehlt hat.

Steinskulptur

Der Kerl hat doch nur Bloedsinn im Kopf!!!!

Ganz nebenbei habe ich noch erfahren, wie man Steinskulpturen selbst meisselt und damit seinen Garten verschoenern kann. Irgendwann, wenn mir die ganze Arbeit im Garten, das Ausbuddeln der Kartoffeln, das Herumklettern auf Kirschbaeumen und das Ausgraben von Schwarzwurzeln mal zu hart wird, werde ich mich auch den Blumen widmen.

Begleiten Sie mich doch einfach in eine ganz andere Welt des Gaertnerns. Werfen Sie mit mir einen Blick in eine, vielleicht auch Ihnen, vollkommen neue Welt des Hobbygaertnerns.

Ich bedanke mich bei Gabriele ganz herzlich und wuensche Ihr noch viele schoene Tage in ihrem Blumenparadies.

Viel Spass beim Video

Uebrigens, Gabrieles Garten koennen Sie auch online besuchen.

https://gabrielesgarten.jimdo.com/
https://www.gabrielecantaris.com/
https://deutschebildhauer.jimdo.com/

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Wer hier schreibt

Ich

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi. Hier bestellen.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Garten bewaessern?

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern