Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Spinat im Sommer anbauen, oder warum Sie nicht alles wissen muessen. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Was Sie in meinen Videos sehen, ist ja nur ein kleiner Teil dessen, was ich so alles in meinem Garten treibe. All die Versuche, all die Aussaaten und Pflanzungen, die gar nicht, oder nur am Rande in meinen Videos auftauchen, von denen ahnen Sie kaum etwas. Als gebranntes Kind bin ich da nicht mehr ganz so locker, wie in den Anfangsjahren. Nach all der Kritik und all den Anfeindungen, die ich so im Laufe der Zeit ueber mich habe ergehen lassen (nicht nur bei meiner Tierhaltung), bin ich vorsichtiger geworden. Vieles probiere ich erst einmal aus und wenn ich den Dreh raus habe, mache ich ein Video darueber.

Es gibt aber auch Versuche, bei denen weiss ich von vorne herein, dass ich sie nicht wiederholen werde. Spinat im Sommer anzubauen ist z.B. einer davon. Das habe ich naemlich in diesem Jahr versucht. Hatte noch ein Stueck im Garten frei, wusste nicht was ich da kultivieren sollte und bin kurzerhand in den naechsten Laden gefahren (mit dem Fahrrad) und habe gesucht. Haengengeblieben bin ich an einer Packung Spinat.

Wer macht denn sowas, Spinat im Sommer?

Nun, wer sich ein wenig im Gemueseanbau auskennt wird wissen, dass Spinat im Sommer eigentlich nichts verloren hat. Auf der Packung stand allerdings, dass diese Sorte, “Columbia” genannt, auch fuer den Anbau in den heissen Sommermonaten geeignet sein sollte. Das war was fuer mich. Hatte im Fruehjahr nicht viel Spinat ernten koennen, dann also im Sommer. Wenn die das auf die Packung schreiben, dass sollte da doch was dran sein.

Spinatanbau im Sommer

Sieht doch toll aus. Nur essen mag ich den nicht. :)

Zwei Reihen, kein Unterschied

Zwei Reihen habe ich ausgesaet. Genau nach Vorgabe. Ein wenig Duenger habe ich meinem Spinat mit auf den Lebensweg gegeben und dann gewartet. Zwei Reihen von jeweils rund 8 Metern waren das. Um meinen Test noch ein wenig zu verfeinern, habe ich gleich noch einen Bewaesserungs – Versuch gestartet. Die eine Reihe habe ich regelmaessig mit Wasser versorgt, die andere sich selbst ueberlassen. Das einzige was ich an diesen beiden Reihen sonst noch getan habe, war, mit der Radhacke das Unkraut ein wenig unter Kontrolle zu halten.

Krankheiten am Spinat

Was das jetzt fuer eine Krankheit ist, keine Ahnung. Solch gelbe Blaetter moechte ich allerdings nicht auf meinem Teller haben.

Das esse ich nicht

Was soll ich sagen? Dieser Versuch ist vollkommen in die Hose gegangen. Weder die eine, noch die andere Reihe, hat auch nur ein einziges Blaettchen verwertbaren Spinates ergeben. Der ist kuemmerlich gewachsen, trotz Sommertauglichkeit ueberwiegend vorzeitig in Bleuete gegangen und zu allem Ueberfluss muss da auch noch eine Krankheit meinen Spinat befallen haben. Als ich ihn letztendlich gerodet habe, war da kaum mehr ein gruenes Blatt dran. Alle Blaetter hatten sich gelblich unansehnlich verfaerbt.

Spinat

Nix mit “spaet schossen”. Nix an Blaettern, aber sich schon vermehren wollen.

Die haette ich wahrlich nicht essen moegen, und ich bin ja schon nicht zimperlich. Es ist eben manchmal so, dass nicht alle Versprechungen, die die Saatgutindustrie uns Hobbygaertnern macht, auch die Bewaehrungsprobe in der Praxis bestehen. Spinat im Hochsommer ist eine Versprechnung, die nicht eingetreten ist.

Ich werde es auch nicht noch einmal versuchen. Selbst wenn es denn funktionieren sollte, was ich nicht bezweifeln mag, ich werde meinen Spinat wieder wie althergebracht im Herbst oder im Fruehjahr aussaeen.

Sommerspinat Columbia

Nicht alle Versprechungen lassen sich in der Praxis nachvollziehen. Jetzt schlagen Sie bloss nicht wieder auf mich ein, wegen dem Mann mit der Kiepe. :)

Wie halten Sie das eigentlich?

Haben Sie eigentlich auch solche Erfahrungen gemacht? Starten Sie auch Versuche in Ihrem Garten, oder bleiben Sie bei Althergebrachtem und halten sich von Experimenten fern? Haben auch Sie Kulturen, an denen Sie Jahre herumbasteln, bis Ihnen endlich der Durchbruch gelingt und sie den Dreh raus haben? Berichten Sie mir doch von Ihren Erfahrungen. Am besten in einem Kommentar auf Youtube zu meinem heutigen Video.

Uebrigens, auf Facebook zeige ich gelegentlich schon mal mehr von meinen Experimenten. Schon mal daran gedacht, meiner Facebook-Seite zu folgen. Den Link finden Sie auf meinem Youtubekanal oben rechts im Header.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Gemüseanbau, Im Internet gefunden, Ungeklaerte Fragen, Versuche Getagged mit: , ,
One comment on “Spinat im Sommer anbauen, oder warum Sie nicht alles wissen muessen. (Video)
  1. Annett Groh sagt:

    Mein Mann hatte im frühen Sommer Pak Choi ausgesät – war auch komplett danebengegangen. Als die Tage wieder kürzer wurden, haben wir noch einen Versuch gestartet, und jetzt steht er fantastisch. Wird Zeit zum Ernten :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Wer hier schreibt

Ich

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi. Hier bestellen.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Garten bewaessern?

Nach Schlagworten sortiert

6 Jahre neulichimgarten: über 1600 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern