Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

So leben Demeterhühner in Freilaufhaltung, oder warum ich nie Landwirtschaftsminister werden will? (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Keine Frage. Waere ich ein Huhn und koennte mir meine Lebensumstaende selbst aussuchen, die Art und Weise Huehner zu halten, die ich Ihnen in meinem heutigen Video vorstelle, waere auf meiner Liste ziemlich weit oben angesiedelt. Einen netten behaglichen Stall, saubere Legenester, immer genuegend und leckeres Futter, einen Hahn in der Naehe und wenn mir doch mal nicht nach Hahn zumute waere, genuegend Auslauf um diesem aus dem Weg zu gehen. Was sollte ich als Huhn denn mehr wollen?

Sehr viel Ruehrei

Waere ich aber Landwirtschaftsminister und muesste entscheiden, wie die Huehner in unserem Land denn leben sollten, fiele mir die Antwort sicher gar nicht so leicht. Ich wuerde mir zuerst einmal die einschlaegigen Statistiken bringen lassen und erfahren, dass wir in Deutschland einen Pro Kopf Verbrauch an Huehnereiern von sage und schreibe 235 Eiern pro Jahr und Kopf haben (Stand 2018). Ich wuerde meinen Taschenrechner hervor holen und mal schnell nachrechnen, wie viele Eier das denn insgesamt sind. 235 mal 83 Millionen ergibt 19505000000. Ausgesprochen sind das Neunzehnmilliardenfuenfhunderfuenfmillionen. Uiuiui, wuerde es mir in den Kopf schiessen. Das ergibt ziemlich viel Ruehrei. :)

Ich wuerde vielleicht einen Huehnerzuechter anrufen und nachfragen, wie viele Eier denn so ein Huhn pro Jahr legt und die Antwort waere vielleicht 285. (Bei mir nicht einmal ein Viertel :) ) Auch als Landwirtschaftsminister koennte ich das noch ausrechnen. Demnach brauchten wir in Deutschland rund 68500000 Legehennen. Ausgesprochen waeren das Achtundsechzigeinhalbmillionen Legehennen und die muessten auch noch nach etwas mehr als einem Jahr gegen neue ausgetauscht werden. Denn, danach nimmt die Legeleistung ab.

Demeterhuehner im Mobilstall

Waere ich ein Huhn, so wollte ich leben.

Uiuiui,

wuerde es mir in den Kopf schiessen. Das ergibt eine Menge Gegacker. :) Ich wuerde vielleicht auch mal bei Youtube nachsehen und mein heutiges Video finden und ansehen. Glueckliche Huehner die ein kurzes, dafuer aber auch ein schoenes Leben leben. So eben, wie es sich ein Huhn wuenschen wuerde. In einer kleinen Gruppe von 240 Tieren (plus einigen Haehnen) in einem Mobilstall auf der gruenen Wiese. Das ganze auf einem Demeterhof in Norddeutschland. Besser kann es ein Huhn nicht haben.

Ich wuerde wieder mal meinen Taschenrechner hervorholen und nachrechnen. 68500000 Huehner geteilt durch 240 ergibt rund 285500 solcher Mobilstaelle, die wir in Deutschland aufstellen muessten, um den Eierbedarf in unserem Land zu decken, wuerden alle Huehner solch ein tolles Leben leben.

Und was ist mit neuen Flughaefen?

Uiuiui, wuerde es mir in den Kopf schiessen. Da bliebe ja kaum noch Platz fuer neue Flughaefen. :)

Ich wuerde meinen Job wohl deprimiert an den Nagel haengen. Zerrieben zwischen der Realitaet und den Wuenschen, zerrieben zwischen traeumenden Verbrauchern und raffgierigen Landwirten. In der Luft zerrissen von Tierschuetzern, Veganern, Chicken MC Nuggetsessern, Nudelfabrikanten, Mayonaiseherstellern und was weiss ich noch wem. Nein, ich haette keinen leichten Job als Landwirtschaftsminister. Bei all dem muesste ich dann noch beachten, dass meine Waehler die Eier ja auch noch bezahlen koennen muessen, ich muesste mir Sorgen darum machen, dass die heimische Industrie nicht von Billigimporten aus dem Ausland ausgerottet wird und ich muesste dafuer sorgen, dass mich kein Mob lyncht, weil ich immer noch keine Loesung fuer das Hahnenkuekenschreddern gefunden habe. Nein, das waere mir alles zu viel. Ich wuerde meine Ersparnisse nehmen und nach Suedamerika auswandern. Keine Frage.

Eier von gluecklichen Huehnern

Irgendetwas mache ich falsch. Meine Huehner kommen nicht einmal entfernt an die Legeleistung und die Eiergroesse heran. :(

Ok, jetzt mal im Ernst

Sie verstehen worauf ich hinaus moechte? Wenn nicht, dann bewerben Sie sich nicht um den Posten als Landwirtschaftsminister. :) Und verstehen Sie mich bitte auch nicht dahingehend falsch, dass ich hier der Massenhaltung von Huehnern in engen Staellen ohne Tageslicht und vollgepumpt mit Antibiotika das Wort reden will. Weit gefehlt. Ich moechte Ihnen nur verdeutlichen, dass, wenn man genauer hin sieht, die Problematiken im Detail liegen.

Natuerlich kann man sich wuenschen, dass alle Eier in Deutschland auf die im Video gezeigte Art erzeugt werden. Natuerlich kann man sich wuenschen, dass kein Hahnenkueken mehr geschreddert wird und natuerlich kann man sich auch wuenschen, dass alle Legehennen friedlich bis zu ihrem natuerlichen Ableben auf einer gruenen Wiese umherlaufen duerfen. Aber, in wie weit ist der Wunsch mit der Realitaet vereinbar?

Demeterhof Johannshof Grossefehn

Mein ganz besonderer Dank geht an Daniel dafuer, dass er mir einen Einblick in sein Leben und seine Arbeit gewaehrt hat.

Fundamentalismus hilft nicht weiter

Wenn es etwas gibt, dem ich hier das Wort reden moechte, dann ist es die Tatsache, den Realitaeten offen und ehrlich in die Augen zu sehen. So einfach, wie sich manch einer das alles vorstellt, ist die Sache eben nicht. Wie so oft im Leben, ach, was sage ich, wie immer im Leben, duerfte die Loesung wohl irgendwo dazwischen liegen. Es leben nun mal sehr viele Menschen in unserem Land und die wollen alle essen. Auch Huehnereier in ihren diversen Formen. Fundamentalismus hilft nicht, weder auf der einen, noch auf der anderen Seite des Spektrums.

Ich wuensche Ihnen viel Spass bei meinem heutigen Video. Meiner Meinung nach wieder mal ein Highlight. Und natuerlich bedanke ich mich bei Daniel vom Johannshof in Grossefehn fuer die Einblicke, die er mir und ihnen gewaehrt hat. Vielleicht laedt er mich ja noch einmal ein und ich zeige Ihnen noch viele andere Aspekte der Demeteridee. Das wird bestimmt spannend.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Tierhaltung Getagged mit: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern