Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Schlafmohnanbau im Garten, oder von “little Afghanistan” im Rheinland. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Ich bin ja sonst kein grosser Freund von Bluemchen. Wenn sie nicht in irgendeiner Form einen Nutzen erfuellen, dann haben sie bei mir im Garten nichts verloren. Ringelblumen, ok, lasse ich durchgehen. Phacelia auch ok. Kapuzinerkresse kann man essen, auch genehmigt. Aber viel mehr ist bei mir selten zu finden. Die Blueten meines kleinen Mohnfeldes aber, die hatten es mir angetan. Das hat so was von toll ausgesehen. Auch wenn die Blueten nur einen Tag offen sind und dann schon ihre Blaetter verlieren. Das war ein Anblick, kann ich ihnen sagen. Ein Meer aus Blueten. Einfach toll.

Aber davon wollte ich gar nicht schreiben. Das sehen Sie sich am besten selbst in meinem heutigen Video an. Vielleicht stecke ich sie ja auch mit meiner Begeisterung fuer den Schlafmohnanbau im Garten an.

Schlafmohn im Garten anbauen

Unkraut entfernen und ausduennen, ein nicht enden wollendes Spiel.

Mein erfolgreichstes Video

Ich wollte eigentlich ueber etwas ganz anderes schreiben. Zum Thema Mohnanbau im Garten habe ich ja schon einen ersten Teil gezeigt. Mein Video zum Blogartikel hat sich in gerade mal vier Wochen zum meistgesehensten Video auf meinem Kanal gemausert. Da mache ich seit 7 oder 8 Jahren YT Videos, wurschtele mir ein Video nach dem anderen zusammen, berichte ueber Moehren, Gurken, Chia und mindestens noch hundert andere Nutzpflanzen und wenn ein Video dann mal 40000 oder 50000 Aufrufe in mehreren Jahren erreicht, dann bin ich schon gluecklich.

Schlafmohn

Lange waehrt die Pracht nicht. Nach einem Tag fallen die Blaetter ab und der Spass ist schon wieder vorbei.

400000 in vier Wochen

Und dann so was. In vier Wochen mehr als 400000 Aufrufe. Und es werden von Tag zu Tag mehr. Ist doch irgendwie erstaunlich. Woran mag das wohl gelegen haben? :) Hat es am Thumbnail gelegen? Hat es am Namen gelegen? Vielleicht eine Kombination aus beidem. Klar, der Titel war provozierend. “Achtung strafbar, nicht nachmachen” war ganz bewusst gewaehlt. Und er ist nicht einmal gelogen. Wenn Sie in Ihrem Garten so mir nichts dir nichts mit dem Schlafmohnanbau beginnen, dann machen Sie sich strafbar. Das ist eine Tatsache.

Ich bin doch nicht bloede!

Jetzt bin ich aber auch nicht ganz so bloede, wie manch einer da draussen vielleicht geglaubt haben mag. Ich weiss was ich tue und ich weiss auch, dass mein Video oeffentlicht ist. :)

Mohnanbau

Ein Paradies fuer allerlei Getier. Das war ein Summen und ein Brummen.

Was da aber einige ins Kommentarfeld geschrieben haben, laesst mich doch ein wenig die Glauben an die Menschheit verlieren. Fuer mich gehoert es dazu, wenn mich eine Information erreicht, sei es aus der Zeitung, dem Fernsehen, von anderen Menschen oder eben auch aus Youtube, dann schalte ich in der Regel meine 7 Hirnzellen an und ueberlege mir, woher die Information stammt, was derjenige, der sie gibt, damit bezwecken will und natuerlich ueberlege ich mir, ob das ueberhaupt so stimmen kann. Ob das nun, aus aktuellem Anlass, ein Statement der Autoindustrie ist oder eines von Merkel. Ob das nun eine Information einer Umweltschutzorganisation oder eines von Erdogan ist, spielt keine Rolle.

Mohnkapseln

Nach der Bluete zeigen sich sehr schnell die Samenkapseln. So stelle ich mir ein Mohnfeld in Afghanistan vor.

Immer erst nachdenken

Ich kaeme im Leben nicht auf den Gedanken, eine Information, die mich erreicht, ungeprueft und unreflektiert einfach als gottgegebene Wahrheit hinzunehmen. Egal um welche Information es sich handelt, eine gesunde Skepsis ist immer angebracht. Letztendlich will jeder, der oeffentlich den Mund aufmacht oder auf die Tasten tippt, mit seinem Tun irgendetwas bezwecken. Das versteht sich von alleine. Aus Jux und Dollerei macht das niemand.

Machen das alle so?

Lese ich aber die Kommentare, die da so eingegangen sind, dann frage ich mich, ob andere das auch so sehen. Ich kann Ihnen nur empfehlen, mal einen Blick in die Kommentare zu meinem ersten Video zu werfen. Sie werden verstehen was ich meine.

Mohn

Keine Sorge, daraus laesst sich kein Rauschgift herstellen. :)

Also, mein dringender Appell an meine Zuschauer, oder jedenfalls einem Teil davon: Nicht nur bei mir, immer erst nachdenken und pruefen, immer erst ueberlegen und zweifeln, bevor man eine Information als Wahrheit akzeptiert. Kann im Leben echt nicht schaden. :) Das gilt ganz besonders fuer Youtube. Youtube ist ein Medium, auf dem jeder verbreiten kann, was er will. Jedenfalls weitestgehend. Was mir da nicht schon alles an Quark untergekommen ist! Auf der einen Seite ist Youtube eine tolle Sache. Youtube gibt jedem die Moeglichkeit, seine Meinung und seine Sicht der Dinge in die Welt zu posaunen. Auf der anderen Seite muss, das ist unumgaenglich, der Zuschauer aber auch ganz besonders gruendlich ueberpruefen, wer was und warum sagt.

Ihr gestaltet unsere Zukunft. Macht es richtig!

Das vermisse ich auf Youtube. Besonders bei jungen Leuten. Gerade die, die unser aller Leben in Zukunft gestalten muessen, gehoeren zu denen, die am wenigsten nachdenken. Da wird mir Angst und Bange. Wer schon nicht einmal ein Youtube Video auf Plausibilitaet ueberprueft, der wird im normalen Leben auch nicht anders handeln.

Jetzt aber viel Spass beim Video. In diesem habe ich naemlich meine kleine ” Mohnplantage” mit der Kamera bis zur Bluete weiter verfolgt. Ich bin sicher, Sie werden mir zustimmen. Ein toller Anblick.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden, Versuche Getagged mit: , ,
3 comments on “Schlafmohnanbau im Garten, oder von “little Afghanistan” im Rheinland. (Video)
  1. Ja was denn nun? Du provozierst erst mit einem Klickbait-Titel, sprichst davon, dass du auf den Polizei-Einsatz wartest – und dann schreibst du hier, du wüsstest, was du tust und zeigst Kapseln, aus denen man “kein Rauschgift machen” kann.

    Warum schreibst du nicht, dass du dir eine Genehmigung geholt hast, wenn dem so ist? Oder dass es gar nicht Schlafmohn ist, sondern eine andere Sorte?

    Ich mein das nicht bös, bin nur verwirrt, was ich von der Sache halten soll.

    • gartenadmin sagt:

      Das ist Youtube und ein wenig Humor :)

      • gartengaertner sagt:

        Die Sache mit der Genehmigung bzw. der Ablauf wär wohl der interressanteste Aspekt. Ich finde Schade, dass sie das nicht angesprochen haben.

        Die Wiederverwendung von Saatgut, welches nicht aus der Erhaltungszucht des Züchters stammt ist auch so eine Sache mit der ich mich nicht auskenne. Sollte aber OK sein, solange keine anderen Sorten eingekreuzt werden? Wahrscheinlich.

        Wissen Sie dazu näheres (eventuell vom Mohn-Bauern)?

        (Wobei mich das ganze in Österreich eher nicht betrifft. Wahrscheinlich wird hierzulande zumindest mehr Augenmaß bei der Verfolgung von Mohn-Pflanzen aufgewendet. Nach dem Motto: Solange keine Beschädigungen an vielen Kapseln auftreten, wird wohl alles I.O. sein. Besonders bei Mohn-Bauern.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Wer hier schreibt

Ich

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi. Hier bestellen.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Garten bewaessern?

Nach Schlagworten sortiert

6 Jahre neulichimgarten: über 1600 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern