Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Kann da mal jemand helfen?

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Da spricht die junge Dame vom fehlenden “Gruenen Daumen”! Pah, wenn ich mir das kleine Kraeuterbeet so ansehe, dann frage ich mich wirklich, wie sie auf diesen Gedanken kommt. Der ein oder andere mag mein Webfundstueck vom 12.03.2012 gelesen haben. Eine junge Dame, nicht gerade der klassischen Generation der Schreber- und Hobbygaertner angehoerend, die sich im Anbau von Kraeutern im heimischen Wohnzimmer versucht.

Ich weiss gar nicht, worueber sie sich beklagt. Sieht doch alles ganz prima aus. Besonders die Kapuzinerkresse. Waehrend meine schon seit geraumer Zeit wie tot in der Erde liegen und einfach nicht keimen will, hat sich dort schon fast ein Dschungel aus kleinen Pflaenzchen entwickelt. Und selbst die anderen Kraeuter wachsen doch recht gut. Was will man mehr.

Trotzdem, vielleicht hat ja jemand mal etwas Zeit und kann ihr erklaeren, was weiter zu tun ist und ihr die Angst vor den Pflanzen nehmen. Sonst ist das Experiment schnell vorbei. :) Das waere doch schade!

Wie auch immer, 33000 Videoaufrufe mit nur einem Video in 2 Tagen, das schaffe ich mit all meinen Filmen gerde mal in zwei Wochen. Ich weiss, was ich falsch mache. Ich baue zu weing Kraeuter an. ;)

Hier also die Fortsetzung dieses Experimentes.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden, Kräuteranbau Getagged mit: ,
7 comments on “Kann da mal jemand helfen?
  1. Anna sagt:

    Was ich mir bei dem Video auch gedacht habe war, dass es mich schrecklich nerven würde, wenn von über zweihundert Kommentaren vielleicht 10 sich auf den Inhalt des Videos beziehen und der Rest nur darauf wie ich denn in dem Video aussehe. Keine Ahnung wie es Euch mit so etwas geht, aber ich würde das nicht wollen. Gut, die Dame legt es ja darauf an, sonst würde sie ja im Kommentarfeld des Videos nicht explizit darlegen wie genau Sie sich für das Video gestylt hat, aber trotzdem.

  2. hallo sagt:

    Hallo erst mal

    Dies ist mein erster beitrag auch wenn ich schon lange auf deiner seite rein schaue
    ” ich habe einfach keine zeit ” aber hier zu möchte ich gern was sagen. Dies junge frau ist mir schon von früher bekannt und so wie ich das sehe auch schon lange sehr aktiv im netz bzw bei you tube. Einfach mal bei you tube suchen ( Klamotten nähen )
    da hast du sie. Wird wohl einfach ein großen e-mail verteiler haben rest ist form sache.

    Mach dir nix daraus, denn ich habe das gefühl das dir deine seite einfach spaß macht und das man das merkt und das ist alles was zählt.

    einen Schönen abend wüsche ich und ich freue mich auf die kommenden berichte.

  3. Pythia sagt:

    naja, dank der kapuzinerkresse wird bald alles andere eingehen. dir fehlen die titten und der schmollmund. bei mri waechst das zeug seit januar drinnen . es waechst und waechst und waechst..

    • admin sagt:

      Warte mal ab, wenn erst die Kuerbisse wachsen, dann schiebe ich mir zwei davon unter das Hemd, dann steigen die Besucherzahlen ins Unermessliche und die junge Dame kriegt keine Schnitte mehr:)

      Gruss RR

  4. Anna sagt:

    Hallo Ralf,

    letztes Jahr habe ich Kapuzinerkresse direkt aufs Feld gesäht. Das Ergebnis war mehr als mager, ein winziges Pflänzchen welches sich alles andere als gut entwickelt hat. Dieses Jahr habe ich die Kapuzinerkresse in der Wohnung vorgezogen. Von den vier Samen die ich gesäht habe sind zwar nur zwei aufgegangen, diese Beiden wachsen aber wie verrückt. Jeden Tag kommen neue Blätter hinzu. Die Beiden Pflanzen sind schon um ein vielfaches größer als die Freiland-Pflanze letztes Jahr. Mittlerweile sind sie in einem größeren Topf in das unbeheizte Stiegenhaus vor der Wohnung übersiedelt, wo es ihnen noch viel besser gefällt. Vielleicht solltest Du einfach auch ein paar Samen am Fensterbrett vorziehen. Es gibt einfach Pflanzen die draußen nur schwer keimen (z.B. Erdbeerspinat) und andere denen es in der Wohnung nicht gefällt (z.B. Tomatillos).

    • admin sagt:

      Hallo Anna

      Ich habe eine ganze Topfplatte im Folientunnel stehen. Das dauert ewig. Auch im letzten Jahr habe ich damit ziemliche Schwierigkeiten gehabt. Sehr schlechte Keimrate. Aber gewachsen sind sie sehr gut. Ich moechte die unter die Obstbaeume pflanzen. Das sah gut aus.

      Gruss RR

1 Pings/Trackbacks für "Kann da mal jemand helfen?"
  1. effektive Ausbildung Lebensberater…

    Kann da mal jemand helfen? | Neulich im Garten…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern