Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Der neulichimgarten “Online Adventskalender 2011″. Das neunzehnte Tuerchen.

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Da gibt es ja so einige Problemchen, mit denen jeder Hobbygaertner zu kaempfen hat. Oder sagen wir es mal so, die allermeisten. Dazu gehoert Unkraut um Garten, dazu gehoeren Schnecken im Garten und dazu gehoert auch die immer wiederkehrende viel zu dichte Aussaat und das anschliessende Vereinzeln der aufgegangenen Pflaenzchen. Welch eine Verschwendung von Zeit, Kraft und Saatgut. Jede Errungenschaft, die uns Hobbygaertnern das Leben in Bezug auf diese immer wiederkehrenden Widrigkeiten des Hobby- Gaertner-Lebens auch nur ein klein wenig angenehmer machen kann, ist eine Erleichterung.

Hinter meinem heutigen Adventskalendertuerchen verbirgt sich eine Erfindung, die so genial wie simpel ist, dass man sich ernstlich fragt, warum es bis ins Jahr 2011 gedauert hat, bis jemand diese Erfindung gemacht hat. Es geht um die Aussaat. Jedes Jahr das gleiche Spiel. Das Fruehjahr naht, die Aussaaten stehen bevor und wieder frage ich mich, wie ich es schaffe, nicht zu dicht zu saeen. Wieder der gute Vorsatz, es nicht nach dem Motto “viel hilft viel” zu praktizieren, sondern so wie man es in den vielen Gartenbuechern gelesen hat. Immer den passenden Abstand, damit die Pflanzen spaeter auch Raum haben, sich ordentlich zu entwickeln.

Und doch, ich jedenfalls ertappe mich immer wieder aufs Neue dabei, es doch nicht so getan zu haben. Meine Karotten knubbeln sich áuf engstem Raum, viel zu viele Spinatpflanzen kaempfen um das wenige Licht, dass bis zu ihnen durchdringt und selbst bei den Bohnen wandert die ein oder andere Bohne mehr in die Erde, als es noetig waere. Koennte ja eine nicht keimen.

Klar, ich koennte auf Saatbaender ausweichen. Ich koennte auch eine teure Saatmaschine kaufen. Ich scheue aber die Kosten und mache weiter wie in jedem Jahr. Veraenderungen koennten ja auch negativ sein. Ich bin ja Europaeer :) .

Dabei kann die Loesung so einfach sein.

Man braeuchte es ja nicht einmal zu kaufen. So etwas liesse sich auch ohne viel Muehe selbst basteln. Ein fuer alle mal das laestige Problem mit zu dichter Aussaat aus der Welt geschafft.

Drum, let me introduce the “eeeeeasy seeder”. Season after season, enjoy gardening more by saving time and effort. I’ll get mine today. When will you? Because, never forget, “Yes, we can”.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Gemüseanbau, Im Internet gefunden, Selbst gemacht Getagged mit: , ,
One comment on “Der neulichimgarten “Online Adventskalender 2011″. Das neunzehnte Tuerchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern