Shitake Pilze erfolgreich selber zuechten. So habe ich es gemacht. (Video)

Essen tue ich diese Dinger ja gerne. Eine Portion Pfifferlinge mit Speck aus der Pfanne. Ein Jaegerschnitzel mit Champignonsosse, das sind schon tolle Gaumenfreuden. Wirklich Ahnung von Pilzen habe ich aber nicht. Einen Fliegenpilz erkenne ich noch ohne Probleme. Auch noch den gruenen Schimmelpilz auf meinem Joghurt oder den Maisbeulenbrand an meinen Maispflanzen, alles kein Problem. Weiter komme ich aber nicht mit meinen Kenntnissen ueber die vielen Pilze, vor allem nicht der essbaren, die es so auf der Welt gibt. Eigentlich schade.

Nun, ich bin nicht mit Pilzen aufgewachsen. Zuhause gab es mal ein paar Champignons aus dem Glas. Mehr nicht. Auch Pilzsammler sind mir hier in der Gegend noch nicht untergekommen. Scheint es hier leider niemanden zu geben. Mir bleibt also nichts anderes uebrig, als mich auf die Fachleute zu verlassen. Genau fuer solche Moechtegern Selbstversorger wie mich, bietet der Handel ja auch Zuchtsets an. Toll. Set bestellen, richtig behandeln und schon kann man die leckersten Pilze selbst ernten. Das wollte ich doch mal ausprobieren. …

Facebooktwitterrssyoutube