Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Erste Ergebnisse unserer Kartoffelernte.

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Auch wir machen einmal Urlaub. So kommen wir nur alle paar Tage in den Garten. Und auch die Antworten auf Kommentare kommen gelegentlich etwas verspaetet.

roter-erstling-ernte

Bei einem unserer Kurzbesuche im Garten hatten wir doch Zeit, einmal nach den Kartoffeln zu sehen. Diese sehen naemlich nicht mehr so dolle aus. Bis auf Sarpo Mira sind eigentlich so gut wie alle hinueber. Als erste hat sich “Rosara” verabschiedet, dann die Sorte “Roter Erstling”, nur “Galactica” haelt sich im Moment noch wacker. Es ist allerdings nur eine Frage der Zeit bis auch diese das Zeitliche segnet.

Von allen drei Fruehkartoffelsorten sind wir von “Roter Erstling” am meisten angetan. Fuer unsere Verhaeltnisse sehr viele Knollen, und diese auch von einer annehmbaren Groesse. Gefolgt von “Rosara” die auch recht viele Knollen angesetzt hat, aber nicht die Groesse erreicht wie “Roter Erstling”. Das Schlusslicht bildet “Galactica” deren Kartoffeln relativ klein geblieben sind. Auch die Anzahl ist nicht so richtig berauschend. Genauer werden wir in einem spaeteren Post darauf eingehen.

Wir freuen uns jedenfalls auf die ersten neuen Kartoffeln in diesem Jahr.

roter-erstling-in-der-hand

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Ernte, Gemüseanbau Getagged mit:
One comment on “Erste Ergebnisse unserer Kartoffelernte.
  1. Zacharias sagt:

    Hallo,
    ich habe eine Frage zum Kochverhalten von der Sorte Roter Erstling.
    Gerade aus dem Boden geholt, möchte ich sie als Pellkartoffel kochen.
    Allerdings platzen die Knollen und die Schale pellt schon beim Kochen. Der Rest wird zu Matsch im Kochwasser.
    Ich wundere mich darüber, da die Sorte als forwiegend festkochend und als gute Pellkartoffel beschrieben wird. Mir scheint mehr und mehr, dass es sich um eine mehligkochende Sorte handelt.
    Mir fällt auf, dass die Schale ziemlich ledrig und dick ist. Habe ich vielleicht die Knollen zu lange im Boden gelassen?

    Gruß Zacharias

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi. Hier bestellen.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Garten bewaessern?

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern