Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Kleiner Erntesegen

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Nach der “Schweren Kost” der letzten Tage, heute etwas leicht verdauliches. Im wahrsten Sinne des Wortes. Wir haben einmal einige Erntebilder der vergangenen Tage zusammengestellt. Generell wuerden wir sagen, das Gartenjahr laeuft nicht so gut wie erhofft. Wir konnten zwar ziemlich viele und auch grosse Radieschen ernten (dank dem Schutz unter Netz auch madenfrei). Andere Ernten liegen allerdings hinter unseren Erwartungen zurueck. Zum Beispiel Erdbeeren. Es hat hier in Aachen in den letzten Tagen viel geregnet, und als wir heute wieder einmal Erdbeeren ernten waren, mussten wir doch feststellen, dass eine Menge davon faul und ungeniessbar sind. Rettiche blieben auch ziemlich klein. Das Gleiche gilt fuer Kohlrabi. Mairueben allerdings ueberraschen uns positiv. Weniger des Geschmacks wegen, vielmehr deswegen, dass keine einzige Made zu finden ist. Wenn wir das mit dem letzten Jahr vergleichen, in dem wir kaum einen Bissen verwerten konnten, ein riesiger Erfolg. Nie mehr ohne Gemueseschutznetz. Geschmacklich haben wir beide Sorten, die Kiepenkerl anbietet probiert. Die rein weisse Sorte Market Express hat uns besser zugesagt als die Sorte Primera, die wir in diesem Jahr zum ersten Mal versuchen. Sie schmeckt etwas streng, nicht so mild wie Market Express. Ohne Bild haben wir noch einen Tatsoi geerntet.

Was nicht ist kann ja noch kommen. Das Gartenjahr ist noch lang.

Ach ja, wir haben heute auch die erste Schlangengurke geerntet. Die Kleinen haben uns keinen Bissen uebrig gelassen. Jetzt haben wir also nicht nur “Fressfeinde” im Garten sondern auch an unserem Kuechentisch…:)

Und hier die Bilder.

geerntete-kohlrabi

geernteter-rettich

geerntete-radieschen

geerntete-mairueben

geerntete-erdbeeren

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Gemüseanbau Getagged mit: , , , ,
2 comments on “Kleiner Erntesegen
  1. admin sagt:

    hallo Sisah

    Roh schmecken sie prima. Die Kinder “fahren voll drauf ab”. Wir basteln allerdings auch noch an Zubereitungsmoeglichkeiten. Dazu haben wir unserer “Hauskoechin” einige mitgegeben. Mal sehen was die daraus macht. Post kommt spaeter.

    Gruss

  2. Sisah sagt:

    Oh, das sieht doch herrlich und köstlich aus! Mairüben kenne ich gar nicht, werden die wie Radieschen gegessen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern