Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Hoffentlich keinen Schaedling an Rote Bete

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hoffentlich gibt es nicht auch noch einen ueblen Schaedling an Roter Beete.

rote-bete-gerade-gepflanzt

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Gemüseanbau Getagged mit:
2 comments on “Hoffentlich keinen Schaedling an Rote Bete
  1. irma friedel sagt:

    leider sind meine roten bete in diesem jahr ,dass erste mal genau uterhalb der blätter abgefressen worden, habe so etwas noch nie erlebt, was könnte die ursache für diesen schaden gewessen sein. Für eine Antwort in diesem Fall im voraus besten Dank.

    • admin sagt:

      Hallo irma friedel

      Die Anzeichen sehen mir schwer nach Wuehlmaeusen aus. So was habe ich auch. Nicht nur bei den roten Beeten. Futterrueben, Chiccoree, Schwarzwurzel sind auch solche Kandidaten. Was du dagegen machst, kommt in einem Film und Artikel, der in den naechsten Tagen kommt. Einfach dran bleiben.

      Gruss RR

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern