Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Deswegen pflanze ich so gut wie nie in Toepfe, oder von einem, der nicht gaertnern kann. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Ihnen ist sicherlich schon mal aufgefallen, dass Sie bei mir aeusserst selten eine Kultur in einem Topf sehen. Weder Tomaten, Chili, Paprika oder Andenbeeren. Bei mir waechst so gut wie alles im draussen im Garten oder im Folientunnel. Das hat seinen Grund. Topfpflanzen brauchen erheblich mehr Aufmerksamkeit von Seiten des Gaertners, als solche, die im Freiland stehen. Regelmaessig giessen und vor allem die Frage der richtigen Duengung ist mir immer ein Raetsel geblieben. Meinen letzten ernsthaften Versuch, eine Kultur im Topf anzubauen, zeige ich Ihnen in meinem heutigen Video. Der Versuch liegt schon einige Zeit zurueck. Geaendert hat sich an meiner Einstellung dazu allerdings nichts.

Versucht habe ich das ja schon oft. Vor allem zu der Zeit, zu der mein Garten noch nicht so umfangreich war. Da blieb mir nichts anderes uebrig, als meine Tomaten und Paprika in Toepfen anzubauen. Und, so weit ich mich erinnern kann, war das Ergebnis nie so wirklich zufriedenstellend. Im Freiland oder Folientunnel braucht eine Pflanze wesentlich weniger Aufmerksamkeit. Giessen ist nicht so oft noetig, wie im Topf. Die Pflanzen koennen ja, bei ausbleibendem Wasser, tiefere Wurzeln bilden. Taeglich, bei sehr heissem Wetter sogar mehrfach, das schaffe ich auch nicht. Diese Disziplin besitze ich nicht.

Baumchili

Ich kann doch so schlecht “Nein” sagen. Immer wieder falle ich darauf herein, und nehme eine Pflanze im Gartencenter mit. Diese Baumchili war mein letzter ernsthafter Versuch.

Aber viel problematischer erscheint mir die Frage der richtigen Duengung. Klar, auf dem Sack Erde ist immer vermerkt, wie stark sie vorgeduengt ist. Aber was danach? Wie oft und wann und mit wie viel Duenger. Mein Ding ist das nicht. :)

Irgendwann habe ich es dann dran gegeben. Allerhoechstens landet mal ein kleines Baeumchen, dass sich im Garten selbst ausgesaet hat, erst einmal in einem Topf, wird dann aber in der Regel so schnell es geht gepflanzt. Den Anbau von Gemuese im Topf habe ich weitestgehend eingestellt.

Chili im Topf anbauen

Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen? :)

Dabei las sich die Beschreibung der Baumchili, um die es in meinem heutigen Video geht, eigentlich ganz leicht. Sollte gross und kraeftig werden, viele Fruechte tragen und sogar noch muehelos zu ueberwintern sein. Dann mal ans Werk. Das Ergebnis in meinem Video.

Viel Spass dabei

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Gemüseanbau, Gewächshaus, Versuche Getagged mit: , , ,
2 comments on “Deswegen pflanze ich so gut wie nie in Toepfe, oder von einem, der nicht gaertnern kann. (Video)
  1. Dana Lecoutre sagt:

    Hallo… Geht mir auch so meistens. Und trotzdem zwing3n mich die Wühlmäuse dazu, viele Pflanzen in Töpfen zu sichern. Meine Erfahrung ist, lieber weniger Dünger und nicht gießen, sondern in wasser eintauchen und Abtropfen lassen. Oder in Pflanzenjauche tauchen wenn es nicht zu heiß ist…. Eher zu wenig als zuviel düngen… Ein kleines Labor müsste man haben;-)

  2. Ich pflanze meine Chilis ausschließlich in Töpfe. In der Erde ist es einfach zu kalt, da wächst bei uns gar nichts. Die Sonne wärmt die Wurzeln in den schwarzen Töpfen. Baumchili hat ganz besondere Bedürfnisse. Da braucht es schonmal mindestens 20 Liter Töpfe. Dann kann man da Dünger reinkippen ohne Ende. Außerdem benötigen sie für einen Fruchtansatz eine nächtliche Temperaturabsenkung. Im Gewächshaus wird das meistens nichts. Die Pflanze stammt aus den Anden, da wird es nachts recht frisch und das brauchen sie. 9 Jahre hatte ich meine Rocoto, bis sie einfach eingegangen ist. Immer wieder zurückgeschnitten und im Haus überwintert. Hatte bis zu 8 kg Ernte jährlich.

Hinterlasse einen Kommentar zu Dana Lecoutre Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern