Immer noch Probleme mit der Bewaesserung

Facebooktwitterpinteresttumblr

Es hat in den letzten beiden Tagen wirklich ausreichend geregnet. Und doch bleibt das Problem der ausreichenden Bewaesserung auf so einer grossen Flaeche. Wir haben an einigen Stellen Regentonnen aufgestellt, die mit Leitungswasser gefuellt werden, dann zwei Tage stehen bleiben und dann zur Bewaesserung der wasserdurstigen Pflanzen wie Gurken dienen. Aber auch das reicht bei weitem nicht aus.

bewaesserungsfass

Facebooktwitterrssyoutube

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.