Anbauflaeche kann man nie genug haben

Facebooktwitterpinteresttumblr

Wie geschrieben, Anbauflaeche kann man nie genug haben. Und wenn es auch nur darum geht, in einem Jahr einmal ein Beet nur mit Gruenduengung stehenzulassen und gar nicht zu bebauen. 3 mal 1,2 Meter, eine recht gute Groesse. Drumherum Rasenkanten und die Erde darin so tief es geht mit der Spitzhacke gelockert. War eine ziemliche Plackerei bei dem Lehm an dieser Stelle. Fuer zwei oder drei solcher Beete haben wir noch Platz. So unnuetz moegen wir keinen Platz verschenken.

noch-ein-neues-beet

Facebooktwitterrssyoutube

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.