Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Unser Garten als Urlaubsparadies? Welch eine Frage!

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Bekam ich doch letztens eine Mail von Heimwerker-aktuell.de mit der Bitte, an einer Blogparade teilzunehmen. (Was um alles in der Welt ist eine Blogparade?) Das einzige was ich dazu machen sollte, war, einen Bericht auf meinem Blog zu veroeffentlichen, mit dem Thema, was meinen Garten zum Urlaubsparadies macht. Ich hab mir das mal angesehen und mir gedacht, da kann ich wohl ein paar Worte drueber verlieren.

Ich denke, was meinen Garten zum Urlaubsparadies macht, darueber brauchen wir uns nicht wirklich zu unterhalten. Wenn es auf der ganzen Welt einen Ort gibt, der einen Urlaub wert waere, dann ist es unser Garten. Dazu muss man nur meinen Blog aufmerksam studieren, dann wird man das schon verstehen. :) All die Leute, die sich auf in den Urlaub machen, nach Spanien, in die Tuerkei, an die See oder ins Gebirge, die ueberfullten Staedten einen Besuch abstatten und sich alte Steine ansehen. All die, die zum Shoppen (welch ein Unwort) in die Metropolen der Welt jetten, die sich in irgendwelchen Parks mit Pseydo – Belustigungen berieseln lassen, von Animateuren zum Dancen oder zur Wassergymnastik animiert werden muessen, all die, die glauben, je weiter sie verreisen, umso schoener wird die Zeit. Wenn all die Leute wissen wuerden, was ihnen ohne eigenen Garten so alles entgeht!

Beneiden tue ich diese Menschen nicht. Schuften das ganze Jahr um ihren tristen Lebensalltag finanzieren zu koennen, schaffen Geld heran um sich all die Annehmlichkeiten der modernen Zeit leisten zu koennen, kloppen Ueberstunden und scheffeln Geld nur um es dann in den wenigen Wochen des Urlaubs wieder auszugeben und meinen, sich damit wieder geruestet fuer die naechsten 11 Monate Schufterei zu sehen. Schuften und brasseln bis man kaputt in den Federn liegt, das ganze Jahr nur wie das Kaninchen auf die Schlange starrend den Urlaub im Visier um sich von all dem Aerger, all den Problemen auf der Arbeit, all den sinnlosen, stupiden und ermuedenden immer gleichen Arbeiten zu “erholen”. Wenn ich die Leute schon immer klagen hoere. Kaum sind sie aus dem Urlaub zurueck, da beginnt die Klagerei schon wieder. Kaum haben sie die ersten Tage auf der Arbeit hinter sich, da meinen sie schon, sie seien wieder urlaubsreif. Urlaubsreif, welch ein Wort oder drehen wir es anders herum, welcher Art Arbeiten gehen diese Menschen denn nach, dass sie sich urlaubsreif fuehlen. Da kann doch was nicht stimmen.

Muss ich mich von meiner Arbeit erholen? Wohl kaum. Meine Arbeit ist mein Hobby, meine Arbeit ist mein Lebensinhalt (unter anderem :) ), meine Arbeit ist mein Leben und nicht die Geldquelle die mir den naechsten Urlaub finanziert, der mich wieder fit macht fuer die naechste Runde Schufterei. In diesem Kreislauf kann man sich schon ausrechnen, wieviele Zyclen man noch durchmachen muss, bis man den ewigen Urlaub antreten kann. Sofern man ihn denn noch erlebt.

Ich brauche mich nicht zuerholen, jedenfalls nicht an einem anderen Ort als hier. Untaetig im Sand herumzuliegen und die Sonne auf die Haut brennen lassen (welch aberwitzige Aktivitaet, kein vernuenftiger Mensch wuerde das jemals machen), auf Berge zu kraxeln oder mich von irgendwelchen Schiffen von einem Hafen in den naechsten schippern zu lassen, in dem ich dann von Steeldrum Musikanten empfangen werde, von Kitschlaeden uebers Ohr gehauen und wenn ich Pech habe, von Montezumas Rache heimgesucht werde, nein Danke. Es soll sogar welche geben, so habe ich mir sagen lassen, die Urlaub auf dem Bauernhof machen um sich dort Enten, Huehner und Kaninchen anzusehen. Yippi Yeah!

Gibt es einen schoeneren Urlaubsort als unseren Garten. Nein, ganz sicher nicht. Kartoffeln ernten, Rasen schneiden, Tiere fuettern, Eier einsammeln, den Bienen bei ihrer Arbeit zusehen, Plaende fuers naechste Jahr schmieden und Vieles Vieles mehr. Mir geht die Arbeit nicht aus und ich brauche auch keine Erholung von ihr. Ich weiss, dass ich etwas Sinnvolles schaffe, und das das ganze Jahr ueber. Ich weiss, was auf meinem Teller liegt, ich weiss, wenn ich am Abend die Augen zu mache, dass ich etwas geleistet habe, dass ich mich ein kleines Stueckchen weitergebracht habe. Jeden Tag auf’s neue, jeden Tag ein kleines Stueckchen weiter. Darauf bin ich stolz.

Es kaeme mir verdammt noch mal im Leben nicht in den Sinn, Urlaub im herkoemmlichen Sinne zu machen. Im Leben nicht.

Aber all denen, die ihn brauchen, wuensche ich eine erholsame Zeit auf dass sie wieder fit und gestaerkt an die naechsten 11 Monate gehen koennen. Gute Reise und gute Erholung. ;)

PS: Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich schon einen betraechtlichen Teil der Welt gesehen und bereist habe. Von meiner Warte aus hab ich gut reden. :)

Und wenn ich dann nach einem harten Arbeitstag im Garten doch mal eine Erholungspause brauche, dann finde ich diese bestimmt auch in meinem Garten. Wo? einfach den Rest des Artikels lesen.

eigener-poolIch hab doch alles was einen Urlaub ausmacht. Das beste Essen der Welt, Sonne, Wasser und ein San Miguel. Schoenen Gruss in die Ferne!!

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Gartenansichten, Gemüseanbau, Selbst gemacht Getagged mit:
8 comments on “Unser Garten als Urlaubsparadies? Welch eine Frage!
  1. Lukas sagt:

    Hallo Ralf

    Sehr schöner Artikel, genau so ist es Urlaub im eigenen Garten ist das Beste.
    Wir fahren auch nicht mehr in den Urlaub, wir sparen das Geld lieber für nützliche Dinge. :-)

  2. Frank sagt:

    Dein Garten ist echt schön und man könnte echt neidisch werden. Wer wie ich aber nicht das Glück hat so einen schönen Garten zu besitzen kann immerhin noch einen kleinen Ersatz schaffen. Gott sei Dank ist mein Balkon im obersten Stockwerk des Hauses. Deshalb habe ich freie Sicht auf den Himmel. Um auch bei nicht ganz so gutem Wetter draußen sitzen zu können habe ich mir ein Terrassendach installieren lassen. Es schützt mich vor Regen aber auch vor zu viel Sonne.

  3. Susanne sagt:

    Ich habe leider keinen Garten, hätte gerne einen. Wohne im 6. Stock mit Balkon in Neuss. Mach Urlaub zu Hause auf “Balkonien” und laufe im Stadtgarten etc. herum herum, um zu fotografieren (mein Hobby). Wie schön wäre es, Blumen und Insekten im eigenen Garten zu fotografieren, Blumen und Gemüse anzubauen. Das wäre für mich auch ein paradiesischer und erholsamer Urlaub. Ich kann Euch verstehen und wünsche noch schöne Restferien.

  4. Albatross75 sagt:

    Das ist ein schöner Beitrag. Du sprichst genau die Worte die ich mir immer denke.
    Da ich jeder tag 20-25 Leute auf der Massageliege von Ihren Arbeitsverspannungen (versuche) zu befreien, höre ich diese Klageworte/Arien immer und immer wieder.
    Viele dieser Leute haben einen Garten. Aber vor lauter “künstlicher” Fremdwelten, die sie sich schaffen, macht Ihnen der Garten auch eher Arbeit als Vergnügen.
    Ich sag nur: ” Selbst schuld !”

    Liebste Grüße aus Oberfranken Henry

    PS: So ein Poolbad hat was nach der Gartentätigkeit. Hab auch Einen ;-)

  5. Ludger sagt:

    @pythia echt, aber in Deutschland gab es eh nie wirkliche Sommer :D ist jedes jahr das selbe Wetter :(

  6. Shorty sagt:

    Hallo rrhase.
    Ich muss Dir sowas von recht geben. Ich fahre zwar auch in den Urlaub, aber nur in Deutschland und nicht in ein Hotel. Ich steh auf Camping und meine Kinder auch. Meine Arbeitskollegen hingegen prahlen gern mit den Orten, wo sie “Urlaub” gemacht haben. Und Hauptsache es ist all inklusive . Und wenn ich frage was der Urlaub gekostet hat und was es ihnen bringt soviel Geld auszugeben, nur die Antwort, ich muss mal nichts machen, wir haben einen Pool und können dann ans Meer !! Bitte, dafür gebe ich Tausende von Euro aus??? Nein danke.

  7. pythia sagt:

    Wo ist hier Sommer?

  8. Connie sagt:

    Urlaub im eigenen Garten ist der beste Urlaub! Vor allem jetzt im Sommer ;-)

1 Pings/Trackbacks für "Unser Garten als Urlaubsparadies? Welch eine Frage!"
  1. [...] sehnt und das einzige Wasser welches in eines jeden Otto Normalbuergers Traeumen auftaucht, das im Pool, im Baggersee oder im Freibad ist (oder auch in leicht gelblicher Farbe im Glas ), aendert sich [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern