Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Die unendliche Geschichte eines Alpina Rasentrimmers. Es ist zum Haareraufen.

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Was haben wir uns gefreut, als wir unser neues Haus bezogen haben und in einem Schuppen einen benzinbetriebenen Rasentrimmer vorfanden. Den hatten wir schon bei einer der Besichtigungen gesehen und insgeheim gehofft, der Vorbesitzer wuerde ihn nicht mitnehmen. Und so kam es auch. So richtig Zeit hatten wir nicht, uns darum zu kuemmern. Jetzt aber, da das Gras auf der Wiese beginnt zu wachsen, wurde es an der Zeit, uns dringend darum zu kuemmern. Einen gebrauchten Rasenmaher haben wir preiswert bei einem Gartenhandel in der Gegend erworben. Damit haben wir einen Teil der Wiese maehen koennen. Dort aber, wo vorher die Pferde hauptsaechlich ihr Geschaeft erledigt haben, waechst so hoch das Gras in Buescheln, dass ein Rasenmaeher nicht mehr dagegen ankommt. Da muessen wir erst einmal mit einem Rasentrimmer ran. Haette ich da schon gewusst, was auf mich zu kommt, ich haette sofort einen von Stihl gekauft.

alpina-rasentrimmer-florence-25

So habe ich mich vor einiger Zeit einmal dem guten Stueck gewidmet, das verloren im Schuppen lag. Und erstaunlicherweise, der Motor lief. Dafuer drehte sich die Fadenspule nicht. Vor vielen Jahren habe ich des oefteren an meinem Mofa herumgebastelt, vielleicht auch mal ein wenig ausserhalb der Legalitaet. So dachte ich mir, so ein Rasentrimmer wird kein grosses Problem sein. Ich habe auch das Problem finden und loesen koennen. Die Welle war nur ein wenig aus der Buchse gerutscht. Neu zusammengebaut, und schon schnurrte das gute Stueck vor sich hin.

Raus auf die Wiese und losgelegt. Aber etwas stimmte nicht. Mir schien, als ob die Fadenspule nicht so schnell lief, wie sie eigentlich sollte. Noch mal nachgesehen und festgestellt, dass der Vierkant in der Fadenspule ausgeleiert war. Ich habs noch mal zusammengebaut und bin wieder auf die Wiese. Und das wars dann. War wohl nicht ganz richtig zusammengebaut und schon flog mir die Fadenspule um die Ohren. Bis auf eine einzige Schraube konnte ich alles im hohen Gras wiederfinden. Aber ohne die Befestigungsschraube keine Chance.

Da war ich noch guten Mutes. Fadenspule eingepackt und zum naechstgelegenen Landhandel. Dort werden Traktoren repariert, Maehdrescher, da kann man Weidezaeune kaufen und Rasentraktoren. Pfluege und Eggen und alles andere, was von einem Bauern heute so gebraucht wird. Ein wahres Paradies fuer jeden, der sich ein wenig dafuer interessiert. Der nette Mann zueckt einen dicken Katalog mit drei Dutzend Seiten Rasentrimmerspulen. Hunderte und aberhunderte von Modellen. Kaum zu glauben wie viele verschiedene Rasentrimmerspulen es gibt. Verdammt noch mal, ich will doch nur meiner Wiese einen neuen Haarschnitt verpassen.

Nur mein Modell ist nicht zu finden. Alpina Florence 25. Ich solle doch mal mit der Maschine vorbeikommen, dann koenne er sich das mal genauer ansehen. Also wieder zurueck und mit der Maschine erneut vorstellig geworden. “Lassen Sie mir die mal da. Ich kuemmere mich drum. Lassen Sie mir ihre Telefonnummer da”. Gesagt, getan. 5 Tage gewartet, kein Anruf. Also wieder hin und nachgefragt. “Nein, die Fadenspule kann ich nicht finden. Ich habe zwar eine die vielleicht passen koennte. Aber wenn ich die bestelle und die passt dann doch nicht, dann habe ich die nur hier rumliegen und davon habe ich schon genug.”

Dann l.ck mich doch. Maschine wieder eingepackt und zum naechsten grossen Landhandel. Das gleiche Spiel. “Ne, so was haben wir nicht. Wo haben Sie die Maschine denn her? Sieht aus wie von Wal Mart.” Keine Ahnung wo die Maschine gekauft wurde. Aber koennte schon gut sein, denn auch meine vorherigen Versuche, Naeheres ueber die Maschine im Internet zu finden schlugen fehl. Alpina scheint keine wirkliche Marke zu sein, sondern nur ein Name, unter dem die Dinger wohl mal in Kaufhaeusern oder sonstwo vertickert wurden.

Also wieder nach Hause und erneut ins Internet. Und tatsaechlich, es gibt einen Haendler der diese Fadenspulen noch vertreibt. Angerufen und ruede abgeblitzt. “Wir haben keinen Versand, und Sie wollen doch nicht von Duesseldorf nach Stuttgart wegen einer Trimmerspule fahren.” Meine Frage nach der Herstelleradresse wird abgewuergt. “Wir verschicken nichts, ok.”

fadenspule-alpina-florence-25

Klar, waere auch zuviel gewesen, einmal kurz im schlauen Buch nachzusehen wo ich die Trimmerspule vielleicht haette bestellen koennen. Noch mal ins Internet. Und tatsaechlich, es gibt noch jemanden der offensichtlich Trimmerspulen genau fuer Alpina Florence 25 vertreibt. Ein gutes Zeichen. Also wieder ans Telefon. “Das tut mir leid, die Dame, die sich damit auskennt ist gerade in Urlaub. Versuchen Sie es spaeter nochmal.

In Gottes Namen, ich will doch nur eine Trimmerspule und kein Kernkraftwerk. Der “nette” Mann versucht aber jedenfalls, noch einmal nachzusehen. Aber finden wollte der nichts. Und so kam es dann auch. Probieren Sie es naechste Woche nochmal. “Ist die Sachbearbeiterin denn dann da”? frage ich. “Nein, die nicht, aber die Tochter. Die koennte sich auch damit auskennen.”

Ja super, es gibt also in ganz Deutschland nur eine einzige Frau, die sich mit Alpina Rasentrimmerfadenspulen auskennt. Hoffentlich wird die niemals kuendigen. Alle Alpina Rasentrimmerbesitzer wuerden verzweifeln.

Jedenfalls werde ich also morgen frueh wieder dort anrufen, und ich bin mir fast sicher wie die Antwort lautet. “Ja, die kenne ich. Die sind nur zur Zeit nicht lieferbar.” Dann fliegt der Alpina Rasentrimmer direkt in den Muell, nein, ich baue den Moter bei unserm Grossen als Antrieb an den Kettcar. Dann fahre ich einen von Stiehl kaufen. Dafuer hat anscheinend Gott und die Welt genuegend Trimmerspulen vorraetig. Wobei wieder einmal bewiesen ist: Billig aus dem Supermarkt muss nicht unbedingt preiswert sein.

Ich habe auch nur einen Satz Nerven.

Artikel die thematisch aehnlich sind. Baumarkt bleibt Baumarkt. und Vom Kampf mit dem Haengeschrank, oder warum man sein Gehirn benutzen sollte

Brauchen Sie auch einen Rasentrimmer.

Bosch Rasentrimmer ART 26 Easytrim
Gardena 8841-20 Turbotrimmer AccuCut450Li
Hitachi Freischneider CG 40EY T

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Selbst gemacht Getagged mit:
8 comments on “Die unendliche Geschichte eines Alpina Rasentrimmers. Es ist zum Haareraufen.
  1. Weigel sagt:

    Mein Grundstück ist 5400m2 groß. Davon sind etwa 2900m2 Rasenfläche mit vielen für Rasenmäher und Rasentraktor unzugängliche Stellen.Vor 17 Jahren habe ich mir eine “Florence 25″- Motorsense für 100,-D-Mark auf dem Baumarkt gekauft. In diesem Frühjahr war die 2. Spule verschlissen. Ich kaufte mir eine 3. Spule und werde mit diesem Gerät weiter arbeiten. Demnächst muß der Seilzugstarter gewechselt werden. Auch diese Reparatur nehme ich in Kauf, denn meine Sense ist zuverlässig, leicht zu bedienen, pflegeleicht und verursacht wenig Geräusche. Ich besitze noch eine Marken-Motorsense mit Messer und einen Marken- Akku-Trimmer (ich möchte trotz meiner Zufriedenheit keine Werbung für die Hersteller machen) Entweder hatte ich Glück beim Kauf des erstgenannten Gerätes oder ich kann gut mit Technik umgehen, wobei letzteres von meinen Nachbarn bezweifelt wird. Gibt es noch andere Erklärungen für meine gegenteilige Meinung zu dem Produkt “Florence 25″?

  2. Michael sagt:

    Hallo Ralf,

    LOL…Schönes Spielzeug! Wir haben einen Husqvarna LdX 327 Multifunktionsgerät damit, kann man Trimmen, Vertikutieren, Hochentasten usw. je nach dem welche Vorsätze man besitzt. So Teile (Multifunktionsgeräte) gibt es auch von Stihl, da habe ich eine Kettensäge von.

    Diese beiden Marken sind zwar deutlich teurer als der Baumarktschrott aber nach einiger Zeit hat man das Geld drin, weil Sie einfach funktionieren und zur Not gibt es auch nach Jahren noch Ersatzteile dafür. Baumarktkettensägen springen bei Temperaturen um oder unter dem Gefrierpunkt gar nicht oder nach 15 minütiger Qual an, so meine Erfahrung. Der Stihl ist es egal, ob -10 oder +20 Grad, 1 bis zweimal ziehen und Sie läuft einfach…;-)

    • admin sagt:

      Hallo Michael

      Es geht eben nichts ueber vernuenftiges Arbeitsgeraet. Sonst macht man sich eben nur die Nerven kaputt. Uebrigens, ich habe jetzt auch einen Stihl Rasentrimmer. Da macht die Arbeit Spass.

      Gruss RR

  3. Klaus sagt:

    Hi Ralf,

    habe mir den Rasentrimmer geholt, der hier Testsieger ist:

    http://testbericht.guenstiger.de/testbericht/Rasentrimmer-Rasentrimmer-17710.html

    Das hohe Gras und diverses Unkraut ist ihm schon zum Opfer gefallen.
    Meine Fresse das war Arbeit… aber so richtig Arbeit kann man es nicht nennen. Hat mir auch viel Spaß bereitet, vor allem als Ausgelich von meinem Job.
    Mittlerweile ist der Garten wieder “bewohnbar”. :-)

    Muß auch bei Gelegenheit ein paar Pflanzen photografieren und Dir zur Identifikation schicken. :-)

    Viele Grüße

    Klaus

    • admin sagt:

      Hallo Klaus

      Wollte schon lange mal nachfragen wie es euch mit dem Garten so ergeht. Meine Frage waere dann naemlich gewesen: “Erntest du schon oder maehst du noch”

      Bin mal gespannt wie du mit dem elektrischen Rasentrimmer zurecht kommst. Mir waere das Kabelgeziehe einfach zu viel aufwendig. Ich hoffe, ihr habt euch mit dem Verein arrangiert. Sind doch alles recht nette Leute, oder nicht? Ich habe keinen Hehl daraus gemacht, ein Garten macht Arbeit. Und das nicht zu knapp. Ihr werdet aber sehen, wenn im naechsten Jahr die ersten Ernten anstehen, dann ist all die Erinnerung an die Arbeit wie weggeblasen. Was ist eigentlich mit den Erdbeeren? Wie laeuft die Ernte? Muessten doch einige Kilo zusammen gekommen sein. Und Spargel, schon probiert. Johannisbeeren muessten doch auch voller Fruechte haengen. Koennt ihr einen klaren mit aufsetzten. Flasche Korn halb leeren und mit Johannisbeeren auffuellen. Ein paar Wochen stehen lassen und geniessen. eine Flasche, zwei mal Spass.

      Kein Problem, lass mir einige Photos zukommen, vielleicht mit einer Erklaerung wo die steht. Dann kann ich dir sagen ob sie einen Nutzen hat. Mir faellt zum Beispiel noch eine Waldmeisterpflanze ein die ich vergessen habe zu erklaeren. Rechts neben den Rhabarbern. Schick mir mal ein paar Bilder.

      Bis dann und weiterhin viel Spass.
      RR

  4. Margit sagt:

    Oh, das erinnert mich an “unseren” ersten Rasenmäher, den wir mit dem Haus “übernommen” hatten. Wie wir uns freuten, wenigstens keinen neuen Rasenmäher kaufen zu müssen. Leider brach beim ersten Mähen eine Stange des Auffangkorbes. Die Geschichte ähnelt dann ein wenig der deinen;-) Letztendlich mussten wir einen neuen Korb kaufen. Dann ging eine Schraube verloren. Wieder so eine Geschichte für keine Nerven. Und dann: Ja, dann ging einfach der Motor ein – und wir haben einen neuen gekauft. Hätten wir gleich machen sollen. Die Nerven hätte ich gerne wieder! Aber was erzähle ich dir!
    Liebe Grüße, Margit

    • admin sagt:

      Hallo Margit

      Tut mir leid, etwas spaet mit meiner Antwort.

      Es freut mich immer wieder, dass ich nicht der einzige bin der sich mit solchem Kleinkram herumschaegt. Und das ist jetzt nicht negativ gemeint. Es gibt Dinge, die muss man anscheinend erst einmal erlebt haben um daraus zu lernen. Learning by doing.

      Gruss RR

  5. Ines sagt:

    Schon mal dran gedacht eurer umfangreiches Grasland mit ‘ner ganz normalen Sense zu frisieren? Ich höre immer wieder, dass Biogärtner darauf schwören – sobald sie den Dreh raus haben!
    Und wenn du (vielleicht, aus ökologischen Gründen) sowieso nur 2x im Jahr mähst, könnte das ja eine Alternative sein. Nach Ersatzteilen brauchst du für eine Sense jedenfalls nicht bundesweit auf die Jagd gehen :-)

1 Pings/Trackbacks für "Die unendliche Geschichte eines Alpina Rasentrimmers. Es ist zum Haareraufen."
  1. [...] Rasentrimmern hat man die Wahl zwischen Billigexemplaren aus dem Baumarkt und solchen von namhaften Herstellern. Die unterscheiden sich in der Verarbeitung, in der [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern