Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Mein Garten im Januar, oder wie komme ich aus der Winterdepre raus? (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Ich kann mich mit dem Winter einfach nicht anfreunden. Waehrend da draussen viele Hobbygaertner und Selbstversorger schon fleissig dabei sind, zu planen, Pflanzen vorzuziehen und voller Elan jeden neuen Tag erwarten, schleppe ich mich nur mit Muehe in den Garten. Ich weiss gar nicht, wo all die Leute diesen Elan hernehmen. Meist schwimmt hier alles in Wasser, es stuermt, es schuettet, es, ach, Sie wissen was ich meine. Die Wintermonate sind einfach nicht mein Ding.

Ja, ich weiss, ich komme in jedem Jahr mit so einem Video. In jedem Jahr gibt es um diese Zeit ein Video von mir, in dem ich mich nur beklage. Das Wetter, die Kaelte, der Modder und all die Arbeit. Da muessen Sie jetzt einfach durch. :) 

Huehnerfutter

Um diese Arbeit komme ich nicht herum. Die Tiere wollen versorgt sein.

Einiges kann ich nicht aussitzen

Heute war es mal wieder recht warm. 12 Grad auf dem Thermometer. Zeitweilig Sonnenschein. Also doch mal raus. Nicht etwa, weil ich das unbedingt wollte. Nein, meine Frau brauchte Porree und Salat aus dem Garten. Mir blieb keine andere Wahl, als loszulaufen. Was tut man nicht alles. Dafuer musste ich ja auch nicht kochen. :)

Und, leben sie noch?

Bei der Gelegenheit habe ich gleich noch mal nach den Bienen gesehen. Da war naemlich richtig was los. 8 Voelker habe ich in den Winter geschickt. Bei 12 Grad war da richtig was los. Habe also die Waage mitgenommen und mal gewogen. Bei 6 Voelkern war ganz klar Flugbetrieb zu erkennen. Ein gutes Zeichen. Bei den anderen beiden war ich mir nicht sicher, ob die Bienen, die dort flogen, aus der Beute selbst kamen, oder ob es welche aus den Nachbarvoelkern waren. Werde ich mir in den naechsten Tagen mal ansehen.

Bienenflug im Januar

Sie leben noch. Jedenfalls die meisten. Ein gutes Zeichen.

Kaputt, ich hasse es!

Ein Riss im Folientunnel macht mir auch Kopfzerbrechen. Die Folie ist jetzt 6 oder 7 Jahre alt. Ich weiss, ich weiss, das ist alt. Trotzdem, so eine oder zwei Saisons koennte die gut noch halten. Ich muss nur noch diesen Riss flicken. Habe es mit Panzertape versucht. Hat nicht geklappt. Das ist nicht wetterbestaendig. Aber wenn ich an all die Schufterei denke, eine neue Folie aufzuziehen, dann wird mir uebel. :)

Folientunnel Reparatur

So was hat mir gerade noch gefehlt. Muss doch mal die Soehne fragen, ob die sich nicht ein paar Euro verdienen wollen und mit mir eine neue Folie aufziehen moechten.

Neues Jahr, neue Ausruestung

Aber eigentlich hatte dieses Video einen ganz anderen Zweck. Ich habe mir vor Kurzem eine neue Kamera und einen neuen PC zugelegt. Mit dem alten, der uebrigens auch schon 8 Jahre auf dem Buckel hatte, kam ich einfach nicht mehr zurecht. Meine neue GOPRO liefert 4K Ausgangsmaterial und mein neuer Rechner kann dieses auch verarbeiten. Ich wollte einfach mal ein Testvideo machen. Kamera mal in Aktion erleben, Schnittprogramm, Rechner. Einfach mal austesten, ob die Anschaffung gerechtfertigt war.

Mein heutiges Video ist uebrigens in 4K Aufloesung. Lassen Sie mich doch mal wissen, wie das auf einem entsprechenden Bildschirm aussieht. Den besitze ich naemlich noch nicht.
Uebrigens, meine Videoausruestung finden Sie hier.

So, genug geklagt. Ich setzte mich jetzt wieder an den Holzofen und warte. Sollen doch die anderen alle schon fleissig werkeln. Ich kann noch warten. Wie Sascha es in seinem letzten Video ja auch gesagt hat. Ein ganz grosser Fehler vieler Hobbygaertner ist, zu frueh anzufangen. Du sprichst mir aus der Seele Sascha. :)

amazon affiliate link

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Gemüseanbau
6 comments on “Mein Garten im Januar, oder wie komme ich aus der Winterdepre raus? (Video)
  1. Alma sagt:

    Hallo, wieder ein super Beitrag, es hilft mir, wenn es mir auch wieder in den Fingern juckt, es aber noch nicht so weit ist. Wenn in unserem Gewächshaus mal ein Loch ist, nehmen wir Gewächshausfolienklebeband. Hält sehr gut, ist auch weiterhin durchsichtig. Ich freue mich auf weitere Beiträge. Liebe Grüße aus Brandenburg Alma

  2. Frank sagt:

    Hallo,
    ich habe ein Folienflicken mit Blindnieten und Karosseriescheiben von beiden Seiten gemacht.
    Klebebänder funktionieren auf Dauer nicht.(Sonne/Regen)

    Gruss

  3. Nicki Eder sagt:

    Hallo Ralf, probiere doch den Riss in der Folie mit Airstopband zu flicken, das bekommst du beim Zimmerer. Hab ich auch gemacht, funktioniert prima!
    Lg aus Salzburg

  4. Sabrina sagt:

    PS: Hier blühen bereits sämtliche Haselnuss-bäume wie verrückt und die meisten meiner Kräuter treiben schon fleißig wieder aus. Selbst für unsere Region ein extremer Mildwinter. Ich denke zwar das es im Februar noch mal wieder kühler wird. Aber richtiger Winter kommt sicher nicht mehr.

  5. Sabrina sagt:

    Hallo Ralf,
    tolles Video. Hier in Ostwestfalen sieht es nicht anders aus. Wir sind zwar ein paar mal auf Null gegangen aber richtigen Frost gab es nicht. Im Gewächshaus steht sogar noch die Andenbeere/ Physalis voll behangen mit Früchten. Davor den Winter war die schon im Oktober erfroren. Dafür diesen Winter Regen und Wind ohne Ende. Der Orkan hat bei uns ordentlich gewütet und es gibt einiges zu reparieren. Da kann ich über dein kleines Loch in der Folie nur lachen. Panzertape ist schon ok. Ansonsten sehr sympatisch wie immer. Kann deine Gedanken absolut nachvollziehen. Solange es nicht regnet und/ oder windig ist geht es ab sofort wieder stundenweise raus. Auch wenn es Grau ist und nur 10 Grad oder 5 Grad hat. Egal … Nach dem Winter ist einmal kompletter Rundumschlag nötig. Arbeit ohne Ende bevor man im März dann sauber neu anfangen kann …

  6. Jana sagt:

    Guten Tag,

    meine Eltern hatten in der DDR ein großes Folienzelt, wie fast jeder in unserem Dorf. Darin standen ungefähr 1000 Tomatenpflanzen. Weil es eine so große Folie nicht gab, wurden die einzelnen Bahnen aneinander geschweißt. Das hielt auch bei Sturm ganz gut. Am Ende der Saison wurden einzelne Risse geflickt,in dem man ein größeres Stück Folie über den Riss legte und mit Nägeln ranflickte.
    Vielleicht hilft Ihnen diese Erfahrung ja. Einen Versuch wäre es vielleicht wert.
    Herzliche Grüße
    Jana

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern