Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Kuerbis und Riesenkuerbis im Garten, oder von viel viel Luft nach oben. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Ok, OK, so riesig ist er nun auch wieder nicht geworden. Da ist noch eine ganze Menge Luft nach oben. :) Dafuer habe ich mir auch nicht sonderlich Muehe gegeben, einen besonders grossen Kuerbis wachsen zu lassen. Auf dem Toepfchen stand “Riesenkuerbis” und meine Hoffnung war, selbst ohne viel Muehe und ohne viel Wissen ueber das “Wie” wird da schon eine ordentliche Beere draus werden. Wenn andere es schaffen, Kuerbisse mit einem Gewicht von mehr als 900 Kilo zu zuechten, dann sollten doch bei mir wenigstens 100 bei rum kommen.

Hokkaidokuerbis

Hokkaido ist bekannt und beliebt. Der schmeckt ganz gut und braucht nicht viel Muehe.

Kein Beitrag zur Selbstversorgung

Ist ja eigentlich auch gar nicht mein Thema. Diese Riesenkuerbisse kann man wohl nur in der Kueche Grossbritanniens verwenden, dem deutschen Gaumen wird er wohl weniger zusagen. So habe ich jedenfalls gelesen. Sprich, so ein Riesenkuerbis ist Spielerei und hat mit Selbstversorgung nun rein gar nichts zu tun. Aber auch ich brauche meine Hobbys, abseits des arbeitsreichen Selbstversorgerlebens.

Riesenkuerbis im Garten

Ja ja, so gross wie auf dem Bild ist er nicht geworden. Waere er aber bestimmt, wenn die Kinder ihn nicht schon vor Wochen beim Spielen abgebrochen haetten. :)

Hatte mir doch jemand Samen von so einem Riesenkuerbis zugeschickt. Danke an dieser Stelle. Ich habe es auch im Fruehjahr versucht, dieses Samen zum Keimen zu ueberreden. Sie liessen sich aber nicht ueberreden, leider. Angesteckt von dem “Riesenkuerbisfieber” blieb mir dann nichts anderes uebrig, als mir ein Toepfchen aus dem Gartencenter zu holen. Da stand Riesenkuerbis drauf. 2 Pflanzen waren drin und dieses Toepfchen habe ich in ein Loch in der Wiese gepflanzt, vielleicht 50 Zentimeter im Durchmesser. Einen Eimer Kompost mit eingemischt und eine Hand voll Hornspaene mussten ihm reichen. Erstaunlich dass die Kuerbisse an beiden Pflanzen vollkommen unterschiedlich aussahen. Schon als sie noch ganz klein waren. Der eine mit eher glatter Schale, der andere, den die Kinder leider schon vor vielen Wochen beim Spielen abgebrochen hatten, mit deutlichen Anzeichen dafuer, spaeter auch mal so auszusehen, wie die Riesenkuerbisse, die man sich im Internet so ansehen kann. Da muss dem Mann mit der Kiepe wohl wieder ein kleiner Fehler unterlaufen sein. Es kann sich dabei nicht um ein und dieselbe Sorte gehandelt haben.

Riesenkuerbis Ernte

Gut zu erkennen, obwohl aus ein und demselben Toepfchen, das kann nicht die gleiche Sorte gewesen sein. Frage mich nur, welcher denn nun der richtige gewesen waere.

60 Kilo zu wenig

So hat es nur ein Kuerbis bis zur Erntereife geschafft, der mit der glatten Schale. 40,6 Kilo brachte er dann auf die Waage. Bestimmt der groesste Kuerbis, den ich je im Garten hatte, aber doch noch weit weg davon, den Weltrekord zu ueberbieten. Aber das schaffe ich schon noch. Ich brauche nur noch meinen Hektar Garten-Spielwiese, dann stehe ich irgendwann auf dem Siegertreppchen.

Kuerbis verfault

Was hatte ich mich schon gefreut. Der haette bestimmt noch mal um die 35 Kilo auf die Waage gebracht. Essbare Kilos versteht sich. :) Und dann kommt so eine doofe Wuehlmaus dahergelaufen.

Nicht nur Riesenkuerbisse

Thema heute also Kuerbisse. Drei verschiedene Sorten habe ich in dieser Saison angebaut. Auf meinem Maisfeld zwei Hokkaidos, die es auf insgesamt 11 Fruechte gebracht haben. Dafuer, dass sie so versteckt zwischen den Maispflanzen leben mussten, kein schlechtes Ergebnis. Das ergibt mindestens 11 grosse Kochtopefe Kuerbissuppe, mehr koennen wir davon so oder so nicht essen. Hinten am Zaun dann noch einen gelben Zentner, auch eine Pflanze aus dem Gartencenter. Gepflanzt genau so wie die Riesenkuerbisse in ein aus der Wiese gestochenes Loch in der Erde. Da war auch ein ziemlich grosser Kuerbis dran. Vor ein paar Tagen war der noch voellig in Ordnung und ich habe schon im Internet nach Rezepten gesucht. Dann der Schock. Der ehemals prall und feste Kuerbis hatte sich fast ueber Nacht, oder sagen wir besser, ueber ein Segelwochenende in eine nach Gaerung stinkende in sich zusammengefallene Masse Schleim verwandelt. Hatte sich von unten wohl eine Wuehlmaus hineingefressen. Da hatte er und die ganze Pflanze monatelang dem Ansturm der Schnecken standgehalten (mindestens 4 kleine Kuerbisse sind zu Beginn ihr Opfer geworden), auch wenn auf seiner Haut recht viele Macken von Schneckenfrass zu sehen waren, aber er hielt durch. Und dann so eine elende Wuehlmaus.

Schneckenfrass an Kuerbis

Auf der schneckenverseuchten Wiese zu liegen ist nicht der richtige Ort fuer einen Kuerbis. Exemplare in dieser Groesse, oder auch Zucchini in dieser Groesse verschwanden innerhalb von wenigen Tagen komplett.

War richtig zu erkennen, wie sich der Nager von unten in den Kuerbis hineingefressen hatte. Wenn ich die erwische. Jetzt hoffe ich, dass wenigstens die restlichen verbliebenen, von deren Existenz ich bis zu den Dreharbeiten nicht mal wusste, noch reif werden. Dann goennen wir uns auch noch ein Sueppchen aus einem gelben Zentner.

Riesenkuerbis auf der Waage

Mit 40,6 Kilo nicht gerade rekordverdaechtig. Aber das schaffe ich noch. :)

Und fuer das kommende Jahr versuche ich dann, die 100 Kilomarke zu knacken. Wenn es mir dann noch gelingt, einen Butternut und einen Muskat Kuerbis heranzuziehen, dann bin ich gluecklich. An diesen beiden versuche ich mich naemlich schon seit einigen Jahren, ohne den geringsten Erfolg. Die wollen einfach nicht keimen.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Ernte, Gemüseanbau, Schaedlinge, Versuche Getagged mit: ,
5 comments on “Kuerbis und Riesenkuerbis im Garten, oder von viel viel Luft nach oben. (Video)
  1. Die Riesenkürbisse mögen zwar zum Verzehr nicht die erste Wahl sein, man kann sie aber wunderbar zum anstehenden Halloween-Fest verwenden und ausschmücken. Wenn man mal im Internet recherchiert, wird man hier die tollsten Kunstwerke finden.

  2. iomc sagt:

    Hallo,
    ich esse meine, aber nicht wenn die mehr als 20-30kg haben – ich denke 40 sollte auch gehen (Suppe z.B)… das beste ist Ich serviere die im aus gehüllten Kürbis.
    Wenn du an die 200-400kg kommen willst, muss du sau, sau viel Arbeit investieren
    – die Kerne werden mit einer Nagelpfeile angefeilt oder wie das auf Deutsch heißt, im Wasser aufgepumpt, mit Lampen hochgezogen usw…
    – für eine Pflanze mindestens ein Loch das 2m x 1,5m groß ist und ca 1 bis 1,5m tief ist
    – eine Schicht Dünger, dann Erde, dann Dünger, dan Erde
    – ca 50 L Wasser 1 – 2 x am Tag
    – Glashaus drum herum (der Tunnel)
    – Man muss keine Ahnung wie viel Blätter haben, irgend ein schwarzen Stein drunter legen
    und so weiter und so fort

    So auf jeden Fall machen es die Wahnsinnigen hier bei uns, die an die 150-200kg kommen um ein Preis zu gewinnen und in der Lokalzeitung zu erscheinen – meine kommen nie soweit – ich mache es aber wie du – und mein Rekord war so um die 50-60kg – das ging dann aber an die Hühner vom Nachbarn, da ich selber keine habe… – die meisten werden so um die 15-18kg, was ja schon reichlich viel ist.

    P.S. für dein Projekt mit der neuen Nutzfläche – ich sende dir ein paar Samen von einem Indischen Mais – der unterschiedlich ausfallen kann – rot, dunkelrot, blau, weiss und es sind die gleichen Samen immer – denn kann Man essen – ist aber klein (zumindest bei mir) – sieht aber sehr schön aus für die Weihnachts-Dekoration…

    Lg aus FR

  3. Michael sagt:

    40,6 kg sind schon schon richtig gut. Mein größter hat das Jahr bisschen mehr als 17,5 kg gewogen.

  4. Uschl sagt:

    Hi
    bei grösseren Speisekürbissen wie z.B. gelber Zenter oder Giants sollte man immer von Anfang an was unterlegen wegen den Wühlmäusen!
    Gut ist eine dicke Folie mit Sandauflage natürlich ausreichend groß der Kürbiss wächst ja noch!

    Für die 400kg und mehr Kürbisse ist eine Dauerversorgung von Wasser unablässig sonst werden sie nicht sooo groß, leider!

    Essbar sind sie auf jeden Fall aber geschmacklich können sie dem Butternut nicht das Wasser reichen!
    Auch haben sie ein sehr großes Kerngehäuse was die Menge an zu verarbeitendem Fruchtfleisch schmälert!

    Hühner/Enten sind ganz versessen auf Kürbis auch auf die Kerne!

    Gerade bei den Grossen muss man sehr aufpassen jede kleine Schramme kann leicht anfangen zu faulen was man auf den ersten Blick nicht unbedingt sieht da sie nach innen faulen!
    Deshalb rate ich zu einer zügigen Verarbeitung!

    Es ist wichtig rassereinen Samen zur Anzucht zu verwenden, wir beziehen ihn aus diversen Onlineshops extra für Kürbisfans!
    Kann nicht meckern unsere Giants dieses Jahr können sich sehen lassen hoffe nächstes Jahr wird es noch besser!

    LG
    Uschl

  5. Carola sagt:

    Hi,
    schönes Exemplar und wieder ein toller Film mit Auge fürs Detail. Ehem, ….du brauchst vielleicht kein Krafttraining aber dafür eventuell demnächst einen Physiotherapeuten. Der Kürbis verwandelt dich nämlich in !!1-2-3 Puff!! nicht in Cinderella sondern in eine Hexe mit Schuss wenn du den weiterhin auf diese Art herumschleppst. Na ja, ist ja bald Halloween ha ha brauchst du dich nicht mehr verkleiden… Sackkarre erspart Schmerzen und katastrophalen Arbeitsausfall!
    Meine Hokaidos (Ushiki Kuri) haben sich auch als relativ schneckenbeständig erwiesen.
    Als Volltrefferrezept hat sich bei meinen Jungs eine Kürbissuppe mit Curry und Kokosmilch erwiesen.
    Gruß aus Limburg, NL.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern