Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Post von Hausgarten.net. Wir bedanken uns recht herzlich.

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Einen Blog zu betreiben macht schon ein wenig Arbeit. Immer auf der Suche nach Themen ueber die man schreiben koennte. Bei allem, was man im Garten tut immer im Hinterkopf behalten, ob es vielleicht andere Gaertner auch interessieren koennte. Dann das Schreiben. Manchesmal ist man nicht in “Schreiblaune”, ein anderes Mal gehen wichtige Termine vor. Es braucht schon seine Zeit.

Es gibt aber auch Lichtblicke wie die oft eingehenden Kommentare, die mir immer wieder zeigen, dass es da draussen in der grossen weiten Welt Menschen gibt, die meine Worte lesen. Letztens aber habe ich mich ganz besonders gefreut. Der Postbote klingelte an der Tuer und ueberbrachte ein Paket. Ich hatte nichts bestellt und war dementsprechend neugierig. Ein Paket mit Artikeln fuer den Biogarten. In Gottes Namen, dachte ich mir, ich besitze im Moment nicht ein einziges Beet, warum sollte ich mir da Duenger bestellen? In Gedanken ging ich meine Internetaktivitaeten der letzten Tage noch einmal durch. Hatte ich vielleicht irgendwo versehentlich auf den Knopf “Bestellen Sie hier” geklickt, hatte ich vielleicht irgendwo meine Anschrift eingegeben, ohne zu bemerken damit etwas zu bestellen? Aber da war nichts. Ich hatte nichts bestellt. Wollte schon dem Postboten hinterherlaufen und ihm das Paket zurueckgeben.

Haette ich doch besser meinen Feedreader gelesen. Dann haette ich wissen koennen, worum es sich bei dem Paket handelt. Auch andere Gartenblogger haben unerwartet Post bekommen.

Mainzauber, Heiner von “Wir sind im Garten“, Das Pflanzenblog und auch hier ist ein Paket unangemeldet abgegeben worden.

Das Anschreiben allerdings klaerte den Vorgang auf.

“Natuerlich Gaertnern mit Hausgarten.net.”

hausgartennet
Eine Internetseite, die mir vorher noch nie aufgefallen war. Die habe ich mir dann etwas genauer angesehen.

Unterteilt in mehrere Bereiche bietet die Seite eine Fuelle von Informationen, Tipps und Neuigkeiten. Im Bereich Blog gibt es regelmaessig interessante Artikel zum Thema Garten und allem, was dazugehoert. Aber auch Themen wie Original italienische Holzbacköfen, Energetische GebäudesanierungModerne Scheitholzheizungen sind sauber und komfortabel oder Achtung vor Schadstoffen in Vliestapeten werden behandelt. Ein Blog, das man durchaus in den Feedreader aufnehmen kann, besonders Gartenanfaenger.

Ein vielleicht noch interessanterer Bereich der Seite ist die Community. Jeder, der einen Garten besitzt hat Fragen. Die allerwenigsten von uns Gaertnern werden auf jede Gartenfrage eine Antwort wissen. So bin auch ich staendig auf der Suche nach Informationen und Antworten auf meine Fragen. Da kann ein Gartenforum eine grosse Hilfe sein. Wer regelmaessig mitliest erkennt, wie viele wertvolle Antworten aus den Beitraegen herauszulesen sind. Und wer in den vorhandenen Beitraegen nicht fuendig wird, der startet eben einen eigenen Thread. Und er kann sicher sein, es gibt einen Gaertner der auf seine Frage eine Antwort weiss.

Ein weiterer Service ist ein kostenloser Newsletter. Zweimal im Monat frisch ins E-mail Postfach. Da sollte eigentlich niemand mehr den richtigen Zeitpunkt fuer den Obstbaumschnitt oder die Aussaat von Chinakohl verpassen.

Alles in allem eine, besonders fuer Anfaenger geeignete Seite.

Uebrigens, die Registrierung ist kostenlos und bietet den Vorteil, werbefrei zu surfen.

Wir wuenschen viel Spass und die Antworten auf Ihre Gartenfragen, die Sie schon immer wissen wollten.

PS: Die mitgelieferte Packung Rosenduenger stelle ich wieder zur Verfuegung; kann bei uns abgeholt werden. Fuer uns als bekennende “Gemuesebauern” unbrauchbar. Oder kann man den auch an die Kartoffeln geben? Muss doch gleich mal im Forum nachsehen. :)

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden Getagged mit:
3 comments on “Post von Hausgarten.net. Wir bedanken uns recht herzlich.
  1. Marcel sagt:

    Hallo Ralf. Ich hoffe, dass im Paket wenigstens etwas für Dich passendes enthalten war. :-)

    Vielen Dank für deinen Beitrag. Das Lob für die lesenswerten Blogposts gebe ich gern zurück. Wir versuchen im Blog anders als im Ratgeber immer wieder auf aktuelle Meldungen und Entwicklungen einzugehen.

    Wünsche viel Erfolg beim Gemüseanbau 2010!

    Viele Grüße,
    Marcel

    • admin sagt:

      Hallo Marcel

      Das mit dem Rosenduenger war nicht boese gemeint. Ich uebertreibe das vielleicht ein wenig. Alles was nicht nuetzlich ist, ist mehr oder weniger unnuetz. Und Rosen sind meiner Meinung nach was fuer Senioren. :)

      Schoenen Gruss und viel Erfolg rr

  2. Marcel sagt:

    Hallo Ralf. Jetzt rate mal warum ich den Rosendünger nicht selbst behalten habe ;)

    “Junge” Grüße,
    Marcel

2 Pings/Trackbacks für "Post von Hausgarten.net. Wir bedanken uns recht herzlich."
  1. [...] Ralf von ‘Neulich im Garten’ Schlagworte: Biogarten, Forum, Gärtnern, Werbung Iris | 15.04.2010 | 15:54 Uhr | Verschiedenes [...]

  2. [...] Und heute stand auch bei mir ein Paket vor der Tür. Das schöne daran: im Gegensatz zu Heiner oder Ralf wurde ich tatsächlich ausschließlich mit Produkten bedacht, die ich im Obst- und Gemüsegarten [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Wer hier schreibt

Ich

Nach Schlagworten sortiert

6 Jahre neulichimgarten: über 1600 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern