Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Der neulichimgarten “Online Adventskalender 2011″. Das vierundzwanzigste Tuerchen.

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Hurra, geschafft. das vierundzwanzigste Tuerchen meines diesjaehrigen Adventskalenders. Und wie in einem richgien Adventskalender, verbirgt sich auch hinter meinem heutigen Tuerchen ein wahres Schmankerl der Gartentechnik. Sie werden staunen.

Wer mein blog regelmaessig liest, wird gelesen haben, dass wir uns immer mehr mit dem Thema Selbstversorgung mit allem, was an Nahrung notwendig ist, befassen. Dazu gehoert natuerlich Gemuese, dazu gehoert Fleisch und dazu gehoert auch Getreide. Gerade letzteres gehoert aber zu den Kulturen, mit denen sich kaum jemand ernstlich befasst. Mir ist jedenfalls kaum jemand bekannt, der, so er denn keinen eigenen Bauernhof besitzt, sich mit Getreideanbau befasst. Was ich auch nachvollziehen kann. Ist schon ziemlich viel Plackerei, genuegend Getreide zu erzeugen, um davon leben zu koennen.

Die Aussaat, die Pflege und vor allem die Ernte stellen, ohne die noetigen Geraetschaften, heutzutage eine recht grosse Herausforderung dar. Wer es nicht selbst (ueber einen laengeren Zeitraum und in groesserem Stil) versucht hat, macht sich keine wirkliche Vorstellung davon, welch ein Aufwand zu betreiben ist, um Getreide selbst zu ernten. Wir haben es ja versucht. Ich empfehle jedem Interessierten, meine Artikel ueber unseren Getreideanbau im Garten aus dem letzten Jahr.

Das Dreschen mit selbstgebauter Dreschmaschine
Die Spreu vom Weizen trennen
Dreschen mit Dreschflegel
Die Roggenernte
Die Weizenernte
Das Getreide waechst
Die Aussaat

Was sich dabei klar herausgestellt hat, ist die Tatsache, das ausreichender Getreideanbau ohne Maschinen in der heutigen Zeit kein leichtes Unterfangen ist. Frueher mag das anders gewesen sein. Da musste der gemeine Bauer und Selbstversorger keine Kinder zum Fussball fahren, er musste sich nicht mit Schulen und OGATAS herumaergern, musste keine Martinszuege begleiten, keine Hochbetten aufbauen, er musste nicht zusaetzlich Geld verdienen gehen und natuerlich musste er keine Artikel in einem Internetblog verfassen ;) .

Der gemeine Bauer und Selbstversorger vor hunderten von Jahren, konnte sich voll und ganz auf die Nahrungsmittelproduktion fuer sich und seine Familie konzentrieren. Und selbst in dieser Zeit bin ich mir sicher, haben die Bauern auch ueber diese Arbeit geflucht.

Wie auch immer, die Zeiten haben sich geaendert und ohne Hilfsmittel ist Getreideanbau hart, sehr hart. Drum ist Getreideanbau in unseren Breitengraden zur Selbstversorgung voellig aus der “Mode” gekommen. Natuerlich existieren auch keinerlei Maschinen, die einem Hobbygetreidebauern ohne Traktor und Maehdrescher das Leben erleichtern wuerden. Dabei meine ich ganz besonders die Ernte. Es existieren keine Kleindreschmaschinen, es gibt keine Kleinmaehdrescher und einen Binder kann man heutzutage nur noch im Landwirtschaftsmuseum bestaunen. Das ist wirklich schade.

In anderen Laendern ist das anders. Dort ist die kleinbaeuerliche Landwirtschaft noch intakt. Nicht ein Landwirt versorgt eine Kleinstadt mit Nahrung, sondern jeder fuer sich seine Familie und vielleicht noch einige Staedter mit dazu. Aber auch dort ist man schon auf den “Trichter” gekommen, dass es mit maschineller Hilfe doch um einiges leichter geht. Deswegen habe ich mir fuer mein heutiges Kalendertuerchen einige Filme herausgesucht, die sich mit der Getreideernte in kleinem Stil befassen. Es ist erstaunlich, welch grandiose Maschinen dazu entwickelt wurden.

Fangen wir mit der einfachsten Maschine an, die ich finden konnte. Ein, an einen Einacher angebautes Zusatzgeraet, welches die Halme mitsamt den Aehren, in diesem Falle Reis, schneidet und fein saeuberlich in einer Reihe auf dem Acker ablegt. Schon eine erhebliche Erleichterung. Danach musste man nur noch die Ernte Buendeln und zum Trocknen aufhaengen. Was haette mir das die Arbeit erleichtert.

 

Die naechste Maschine ist da schon ein wenig weiter. Diese schneidet nicht nur die Halme, sondern bindet sie auch zu Garben. Eine tolle Sache. Warum gibt es soetwas nicht bei uns?

Das absolute Highlight ist aber die folgende Maschine. Ein Kleinmaehdrescher, der nicht nur erntet, sondern gleichzeitig auch drischt. Das alles gebaut um eine Einachser mit einem angehaengten Fahrersitz. Genau solch ein Geraet hat mir gefehlt.

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Ernte, Getreideanbau, Im Internet gefunden, Ungeklaerte Fragen Getagged mit: , , , ,
7 comments on “Der neulichimgarten “Online Adventskalender 2011″. Das vierundzwanzigste Tuerchen.
  1. Leo sagt:

    Ja ist es auch so etwas wäre perfekt für ihr getreide würde ne menge arbeit ersparen aber um sowas bauen zu können braucht man ne menge erfahrung geld werkzeug und zeit

  2. Anna sagt:

    Hallo Ralf,

    ein wunderschönes Weihnachtsfest Dir und Deinen Lieben.

    Anna

  3. Markus sagt:

    Hallo Ralf,

    der Hammer – das letzte Video, da kommt man aus dem Staunen wirklich nicht mehr raus. Die Maschine gibts sogar zum Kaufen, schau mal hier:

    http://www.croplandbiodiesel.com/products/misc/clb-mini-combine.html

    Da müsste man doch glatt mal nachfragen, was das Ding denn kostet? … ;-)

    Hab dir übrigens gerade die versprochene Mail geschickt über meinen Maisanbau.

    Viele Grüße, und Frohe Weihnachten

    Markus

  4. leo sagt:

    Ich seh gar kein viedeo.??

Hinterlasse einen Kommentar zu Anna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern