Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Heute in der Post, das erste Saatgut

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Heute in der Post, das erste bestellte Saatgut. Einmal Asia Salat Tatsoi. Soll Aehnlichkeit mit Pak Choi haben. Nur, dass die Pflanze nicht so hoch waechst wie diese. Wir moegen allgemein diese Art von Gemuese. Leicht angebraten oder in der Pfanne geduenstet, dazu eine scharfe Sauce, immer wieder lecker.

Dann haben wir bestellt: Zucchini Tondo chiaro di Nizza. Eigentlich sind wir keine besonders grossen Zucchinifreunde. Diese Sorte, nicht langgestreckt und dunkelgruen wie die ueblichen Supermarktzucchini, sondern rund und etwas heller, kann man schon ab Tennisballgroesse ernten. Wir lassen uns ueberraschen.

Erdbeerspinat ist voellig neu fuer uns. Wir haben ehrlich gesagt keine Ahnung was das ist, wie man ihn anbaut und wie man ihn zubereitet. Ein kleines Fleckchen werden wir aber doch hoffentlich finden. Muss ja nicht die Menge sein.

Und wir haben ein Tuetchen Tomate Dattelwein bestellt. Eines unserer groessten Probleme ist immer noch die mangelnde Moeglichkeit, im Fruehjahr Pflanzen vorziehen zu koennen. Keine geeigneten Fenster, kein Wintergarten, einfach keine Moeglichkeit, die Saison fuer Gemuese wie Tomaten, Auberginen oder Paprika rechtzeitig zu starten. Versuchen werden wir es trotzdem.

samentueten

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das Getagged mit:
3 comments on “Heute in der Post, das erste Saatgut
  1. geli sagt:

    Du kannst auch die Blätter ernten,da ich aber keinen Spinat mag habe ich das nur einmal probiert.Da nicht alles gleichzeitig blüht und fruchtet erledigt sich die Aussaat meist selbst.Ein Quadratmeter reicht in einem guten Jahr für ca. 4 Gläser Marmelade.Da die Früchte sehr klein sind ,blieb es bei mir mehr beim “Dekogenuss”.
    Gruss

  2. admin sagt:

    Vielen Dank fuer den Hinweis. Hast du den Erdbeerspinat so gross werden lassen das er aussamen kann? Wir haben angenommen, es geht vornehmlich um die Blaetter die man wie Spinat essen koennen soll. Dann braeuchten wir die Pflanzen gar nicht so gross werden lassen.

    Wie ist denn der Ertrag. wieviel kann man denn so pro Quadratmeter ernten? Oder ist das mehr ein “Hobbygemuese”?

    Mit der Marmelade werden wir ausprobieren, so wir denn genuegend Fruechte ernten koennen.

    Gruss

  3. geli sagt:

    Hallo
    Habe in meinen eigenen Gärten Erdbeerspinat angebaut.Einmal drin ,eigentlich nicht mehr loszuwerden.Die roten Früchte sind als Marmelade sehr angenehm,ähnlich “Erdbeeren”.
    Sieht dabei auch noch ganz hübsch aus.
    liebe Grüsse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern