Dinge die die Welt gebraucht hat. Gemuesefloeten.

Facebooktwitterpinteresttumblr

Ein Post aus der Kategorie “Dinge, die die Welt unbedingt braucht.”

Die japanischen Kinder muessen wirklich friedlicher sein als unsere. Ich habe jedenfalls nicht die Zeit dazu, Loecher in den Brokkoli zu schnitzen, und auch fuers Aushoehlen von Moehren fehlt mir irgendwie die Zeit. Ganz zu schweigen davon, die Videokamera aufzubauen und mich beim Floeten aufzunehmen. Ich glaube, der Rest der Familie wuerde einen Lachanfall bekommen. Vielleicht zu kurzsichtig von mir gedacht. Wenn ich da ueber die Moeglichkeiten, Geld zu verdienen nachdenke…..

Ich habe nun keine Ahnung, was der nette Herr da eigentlich erzaehlt. Aber alleine die Gestik, die Mimik und natuerlich die extrem betonte Sprechweise ist schon ein Erlebnis wert. Vielleicht gibt es ja jemanden da draussen, der mir das mal uebersetzen kann.

Auf jeden Fall drei Videos, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Die naechste Gartensaison steht kurz bevor, und da ist es schon mal angebracht, einen Gedanken darauf zu verwenden, all die Moehren und all den Brokkoli sinnvoll zu verwenden. Und, wenn Sie ehrlich sind, Ihre riesigen Rettiche landen sowieso halb im Muelleimer. Da bietet es sich ja geradezu an, mit seinem Gemuese in die Koelner Innenstadt zu ziehen, sich dort auf der Domplatte niederzulassen und Weihnachtslieder zu trillern.

Keine Frage, der Erfolg, die Lacher und der Applaus wird Ihrer sein. Ganz zu schweigen von dem Hut voll Euroscheinen, den Sie nach ein paar Stunden mit nach Hause nehmen (besonders die Japaner sollen da besonders freigiebig sein 🙂 ). Sie investieren ein paar Cent fuer eine Brokkoli Jungpflanze, und nach ein paar Monaten machen Sie daraus in nur wenigen Stunden einen ganzen Tageslohn.

Mich wuerde ja noch interessieren ob das auch mit eingefrorenem Gemuese geht. Damit koennte man die Saison fuer Gemuesestrassenmusik erheblich verlaengern. Stille Nacht, heilige Nacht nicht nur im Winter, nein auch im Sommer wenn die Sonne scheint.

In diesem Sinne, hier gibts was auf die Ohren.

Your ads will be inserted here by

Easy AdSense.

Please go to the plugin admin page to
Paste your ad code OR
Suppress this ad slot.

Facebooktwitterrssyoutube

2 Kommentare zu „Dinge die die Welt gebraucht hat. Gemuesefloeten.“

    1. Im Moment leben wir vom Ersparten. Sollte meine Frau keinen Job auf die Schnelle finden, dann mag ich noch mal drauf zurueckkommen. 🙂

      Wir moechten doch alternativer leben, warum nicht auch alternativ Geld verdienen. Wenn ich nur nicht so schuechtern waere, all die Leute die mich da ansehen.

      Gruss rr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.