Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Der Selbstversorger geht auf die Jagd, oder was sie tun muessen um selbst ein Reh zu schiessen. (Video)

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Ich weiss, es wird wieder ein Shitstorm ueber mich herein brechen. Aus allen Loechern werden die Tierschuetzer, die Phantasten, die Unwissenden, die Ignoranten und wer weiss ich noch kriechen und mich und den Dirk fertig machen wollen. Es wird wieder Drohmails, Beleidigungen, Hasskommentare und dergleichen hageln.

Aber keine Sorge, ich bin da mittlerweile resistent und auch Dirk wird sich nicht viel draus machen. Ist eben ein Problem unserer Gesellschaft. Es gibt viel zu viele Leute, die sich so weit von den Realitaeten verabschiedet haben, die meilenweit von jedweder Art von Vernunft angesiedelt sind, als dass man sie noch ernst nehmen koennte. Ideologen, Moechtegern Besserwisser, Weltverbesserer, Kaninchenkuschler, sie alle werden wieder zum Vorschein kommen und ihre Sicht der Dinge aussern.

Hochsitz im Wald

Unsere “Heimat” fuer ein paar Stunden Kurzurlaub. Ein wirklich tolles Fleckchen Erde.

Hochsitz

Da muss man erst einmal hochkommen. Mit all der Ausrüstung die so ein Youtuber braucht.

Waere ja auch kein Problem, wenn sie wenigstens so tolerant waeren, andere Menschen und andere Meinungen zu akzeptieren. Ist aber nicht so. In Zeiten medialer Ueberflutung passiert es allzuschnell, ueber das Ziel hinaus zu schiessen.

Die Abenteuer findet man vor der Haustuer

Apropos “Schiessen”. Hatte ich doch vor einigen Monaten die Moeglichkeit, mit Dirk auf die Jagd zu gehen. Dirk ist ein Fachmann in Sachen Jagerei. Schon seit Kindesbeinen ist er damit aufgewachsen. Wenn es jemanden gibt, der sich mit der Thematik auskennt, dann ist es Dirk. Es ging in die Eifel auf einen Hochsitz. Ein wirklich idyllisches Oertchen an einer kleinen Lichtung. Um uns herum nur Vogelgezwitscher, knackende Aeste, ein wenig Wind und die Geraeusche der Tiere. Gut, ich hatte diese nicht erkannt, aber Dirk schon. Dort schreit ein Reh (ich weiss, es heisst nicht schreien. Hat bestimmt einen Fachasusdruck. Habe ich nur vergessen). Ein schreiendes Reh hoert sich uebrigens an wie das Bellen eines Hundes. Jedenfalls so aehnlich.

Dirk der Jaeger

Dirk weiss was er tut und er kann es auch begruenden.

Aussicht vom Hochsitz

Bloss nicht zu laut reden. Dann wird das nichts mit dem Weidmannsheil.

Es gibt nur einen schoeneren Ort

Kein Motorengeraeusch, keine Flieger, keine Hubschrauber. Es gibt nur einen schoeneren Ort auf der Welt und das ist meine Holzbank in meinem Garten. :) Dort, hoch oben auf dem Hochsitz hat Dirk mit die Sache mit der Jagd einmal genau erklaert. Was man machen muss, wenn ich als Moechtegern Selbstversorger das auch tun moechte. Welche rechtlichen Rahmenbedingungen es dafuer gibt, welche Kurse und Ausbildungen man absolvieren muss und was das alles kostet. Ist uebrigens nicht ganz billig. :) Also fuer arme Youtuber wie mich eher ungeeignet. :)

Die Jagd auf Rehe

Ich wollte doch unbedingt das Erste Wild sehen. Aber Dirk hat die viel besseren Augen. :)

Kultur und nicht Natur

Aber Dirk hat mir in den Stunden dort oben auf dem Hochsitz noch so einiges mehr erklaert. Dirk hat mir einen Einblick in seine Denkweise (und nicht nur seine, sondern generell in die eines passionierten Jaegers) gewaehrt. Er hat mir erklaert, warum die Jagd in unserer Kulturlandschaft, die ja laengst keine Naturlandschaft mehr ist, unabdingbar ist. Ich durfte sein Gewehr einmal anlegen und von seinem Kaffee schluerfen. Was will ich mehr. Ein Kurzurlaub mal schnell zwischendurch. Und das auch noch mit einer gehoerigen Portion Wissen.

Selbstversorgung und die Jagd

Ich habe in meinem Leben so ein Ding noch nie in den Haenden gehalten. Ein wenig in den Fingern hat es mich schon gekribbelt. :)

Ganz mein Ding

Fuer so was kann ich mich begeistern. Nichts laege mir ferner, als mich in einen Strandkorb an irgendeinen sonnenverbrannten Badestrand zu legen. Ich weiss jetzt, was ich unternehmen muesste, um selbst jagen zu gehen. Ich bin jetzt voll im Bilde und Sie werden es auch sein, wenn Sie mein heutiges Video gesehen haben. Ich bedanke mich bei Dirk fuer die Einblicke und die schoenen Stunden. Ein tolles Erlebnis.

Ob wir aber auch was erlegt haben, werde ich Ihnen nicht verraten. Dazu muessen Sie schon mein Video ansehen. :)

Viel Spass.

Amazon Affiliatelink

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden, Tiere Getagged mit: , , ,
One comment on “Der Selbstversorger geht auf die Jagd, oder was sie tun muessen um selbst ein Reh zu schiessen. (Video)
  1. Stefanie sagt:

    Das ist ja ein wirklich informativer Beitrag und ein hoch interessantes Video! Nun ist man für die Post-Apokalypse gewappnet :D

    In der heutigen Zeit würde ich jedoch nur ungern und wenn dann nur mit einem fähigen Gutachter im Telefonbuch jagen gehen :D Nur für den Fall…immerhin passieren Jagdunfälle wirklich oft! Und nicht selten muss dann per Gericht geklärt werden in wie weit man Verantwortung dafür übernehmen muss…da hab ich doch lieber geballtes Wissen zur Unterstützung :P

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Wer hier schreibt

Ich

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi. Hier bestellen.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Garten bewaessern?

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern