Sie kaufen bei Amazon? Dann nutzen Sie doch die Amazonlinks auf meiner Seite. Auch fuer alle anderen Artikel.

GooglePlusTwitterGooglePlusFacebook Youtube

Das zwanzigste Tuerchen des neulichimgarten.de/blog Adventskalenders

facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblr

Gestern ging es ja schon mal um Kinder und Jugendliche. Heute moechte ich noch einmal einige Filme zeigen, die vielleicht einen “kleinen Einblick” in das Verhaeltnis der Jugend zu Gartenthemen zeigen. Bei einigen frage ich mich allerdings wirklich, ob unsere Welt noch zu retten ist.

Den ersten Film habe ich auch beim Suchen nach Gartenthemen gefunden. Diese zwei lustigen Gesellen scheinen einen riesigen Spass daran zu haben, sich auf einer Bank im Garten zu vergnuegen. Irgendwie habe ich in meiner Jugend meine Zeit anders genutzt.

Auch mein zweites Video heute zeigt einen Einblick in einen bundesdeutschen Garten und was die Jugend darin so treibt. Ich bin immer wieder fasziniert wieviel Bloedsinn man in ein Video packen kann. Vielleicht bin ich aber auch nur zu alt. Ich geb’s zu.

Mein drittes Video ist noch mal um eine Portion schraeger. Was diese Jugendlichen nun in einem Garten in Aethiopien treiben ist schon faszinierend. Ich frage mich wie die ueberhaupt dahin gekommen sind. Ich selbst habe das Land schon besucht und kann mir nicht vorstellen, dass die Menschen dort auch nur das geringste Verstaendnis fuer solche Heldentaten aufbringen wuerden. Ich bleibe dabei, unsere Zivilisation ist verloren.

Und wenn sie bisher noch nicht ganz verloren war, dann ist sie es spaetestens nach Erstellung des folgenden Filmes. Gartenarbeit ist Krieg. Ich hab’s doch immer gewusst. Darum duerfen sie sich den naechsten Film unter keinen Umstaenden entgehen lassen. Gott im Himmel, so jung und schon so krank.

Und auch die ganz Kleinen befassen sich schon mit Gartenthemen. Wenn auch nicht auf die uebliche Art und Weise. Ich gebe aber zu, wenn ich mit meinem Grossen im Kinderzimmer sitze, dann kommen da schon die ulkigsten Legobauwerke dabei heraus. Wir haben schon mal eine automatische Maeuseverjagungsmaschine gebaut, eine Maschine die nur nach Geldeinwurf einen Maoam ausgegeben hat, eine automatische Prickelmaschine und vieles mehr. Und wir haben auch schon Stop Motion Filme mit Legosteinen hergestellt. Also, eigentlich keine schlechte Idee.

Meinem letzten Film koennte man ja sogar noch einen gewissen Sinn fuer Kunst attestieren. Pfiffig gemacht, koennte ein Schulprojekt aus einer Ganztagsschule sein. Wir sehen also, auch unter der heutigen Jugend ist das Thema Garten weit verbreitet. :)

facebooktwittergoogle_plusrssyoutube
Veröffentlicht unter Dies und Das, Im Internet gefunden Getagged mit: ,
One comment on “Das zwanzigste Tuerchen des neulichimgarten.de/blog Adventskalenders
  1. Roman sagt:

    Man fragt in solchen Momenten, wo die Eltern sind. Wie ist es möglich, solche brutale Tätigkeiten, Spaß zu machen? Die letzten zwei Videos finde ich natürlich gut, sie zeigen, dass die Kinder auch kreativ sein können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Unterstützen Sie den Selbstversorgerkanal. Ich sage schon jetzt “Danke”.

Mein Folientunnel. Qualität vom Profi.

Wer hier schreibt

Ich

Mein liebstes Gartenbuch

Amazon Affiliatelink

Garten bewaessern?

Amazon Affiliatelink

Nach Schlagworten sortiert

10 Jahre neulichimgarten: über 2000 Artikel ! Hier duerfen Sie stoebern